Roland ep 880

von neptun57, 27.09.07.

  1. neptun57

    neptun57 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Hallo meine Lieben,ich werde mir nächste Woche ein Digitalpiano kaufen.
    Heute habe ich mir schon einige angehört. Der Verkäufer hat mir ein Angebot gemacht, für die Roland ep, 899,- €, mit Ständer.
    Ich nehme erst seit kurzen Klavierunterricht, alles neu für mich. Mein Geldbeutel gibt auch nicht mehr her.

    Was meint ihr?
    Habe eure Nachrichten immer verfolgt!

    neptun57
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Hi, auch Wilkommen im Board! :)

    Sind zwar etwas wenig Infos, die du rauslässt, aber ich geh vom "Standard-Fall" aus: Du willst einfach Klavier lernen, jedenfalls am Anfang mal Klassik. Dann ist das ep880 schon mal nicht schlecht. Alternative wäre das Korg SP-250 oder das Casio PX-200 Privia. Letzteres ist noch ziemlich neu, deshalb gibt's wahrscheinlich noch kaum Erfahrungen damit.

    Aber ein bisschen weiter gefragt: Was willst du mit dem Gerät mal machen? Soll es eingebaute Lautsprecher haben? Sollen bestimmte Sounds drin sein? usw. Am einfachsten ist es, du kopierst den Fragebogen für Kaufberatung und füllst ihn aus, so gut du kannst. Dann wird dir am einfachsten und besten, genau auf dich zugeschnitten, geholfen! :great:

    MfG, livebox
     
  3. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #3
    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    700__ bis 1000___ €
    [X] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [X ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [X ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    zuhause

    später vielleicht mal Bühne_________________________________________

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    ______________Klavierersatz____________________________________

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    _______ich fang mit klasssischen Themen an, dann Blues, Popmusik, Rock

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    _____________________Nö_____________________________

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [X ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ X] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [X ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [ X] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ X] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [X ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [ X] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ X] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    nö​

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    möchte Midis aufnehmen können
     
  4. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #4
    :DDanke dir livebox erstmal schon
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.09.07   #5
    Ja, da sollten alle schon genannten auf dich zutreffen. Vielleicht wären noch die 2 StagePianos von GEM was für dich, hab ich aber selber nie gespielt: PRP-700 oder PRP-800.
    Oder wenn du bereit bist, 50,- mehr auszugeben, käme noch das Roland FP-4 in Frage.
    By the way, unbedingt selbst mal ein bisschen darauf herumdrücken, bevor du kaufst! Am Besten in Begleitung eines/einer Bekannten, der/die Klavier spielen kann. Oder in einem Musikgeschäft mit wirklich guten Mitarbeitern, die für den Kunden das Beste wollen. Falls du die Möglichkeit des Ausprobieres nicht hast, gibts immer noch das 30-Tage-Rückgaberecht...

    MfG, livebox
     
  6. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.09.07   #6
    Ähm... *räusper* was meinst du damit? Willst du das, was du spielst, aufnehmen? Tut mir Leid, wenn ich dir hier was falsches unterstellen würde, aber das ist ein weit verbreiteter Denkfelhler...

    MIDI ist ein Protokoll, das Daten sendet, und nicht Töne. Mit Hilfe von Midi kannst du am PC Noten schreiben oder eine Tonerzeugung ansteuern (dass also nicht oder nicht nur dein E-Piano die Töne erzeugt, sonder diese z.B. vom PC abgespielt werden).

    Um dich selbst aufzunehmen, reicht erst mal ein so was und ein simples Aufnahmeprogramm (kostenlos und sehr gut: Audacity).

    MfG, livebox
     
  7. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #7
    Hallo livebox,
    danke für deine Beratungen, damit kann ich ne Menge anfangen, bin eben eine Anfängerin und lerne bestimmt noch viel dazu von dir/euch.

    Ich bin überrascht wie schnell ich meine Antworten hier bekomme!

    Heute hab ich ja ein paar Pianos angetestet, es waren aber dort nur 3 Pianos da, die eher für mich in Frage kamen. Gib es in Berlin einen Laden, wo ich einige mehr ausprobieren kann?
    Ockidocki erstmal
    ;)
     
  8. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.09.07   #8
    Berlin is zwar jww von mir, aber dem Hörensagen nach soll das Sound&Drumland ganz gut sein. Klick mich

    Ansonsten hats hier glaub ich auch mehrere Leute aus deiner Ecke.

    MfG, livebox
     
  9. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #9
    Hallo livebox :),
    so ich habe mich für die Roland ep, 899,- €, mit Ständer und incl.Kopfhörer entschieden, ich hole es/sie äh am Freitag ab.
    Danke dir nochmals!
    ockidocki
    falls ich noch Fragen dann habe, melde ich mich zurück.
    :great::D
     
  10. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 03.10.07   #10
    Auch wenn du keine Fragen hast, gib doch mal Bescheid, wie die Karre klingt :)
    Und natürlich viel Spaß mit dem EP880!
     
  11. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 03.10.07   #11
    Also ich war vor kurzem erst hier in berlin im S&D Land und habe mir auf Wunsch meines Vaters das EP880 kurz angehört und angespielt!

    Ich denke für den Anfang reicht es vollkommen aus! Die Sounds sind passabel bis gut. Halt für den Preis okay und die Tastatur ist auch janz gut, aber nicht der Oberhammer wie bei den Nords :)

    Rundum ein guter Klavierersatz für Anfänger bis Grünschnäbel :)

    Grüße,
    Christian
     
  12. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #12
    Hallo Jungs,
    man, gerade habe ich mich für die die Roland ep. 899,- €,entschieden und wollte die morgen abholen, da gibt es auf einmal ein unverschämtes Angebot im Set für die PRP-800.
    Nun stehe ich da und überlege, Jungs überzeugt mich nun, was meint ihr--ein paar Tage auf Lieferung warten oder morgen shoppen gehen.
     
  13. LinuxHasser

    LinuxHasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Lindenfels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.10.07   #13
    Moin,

    hast Du denn das PRP-800 probe gespielt ? überzeugten musst Du dich am schluss schon selbst, was Dir besser gefaellt....
     
  14. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #14
    Hey LinuxHasse,
    ne, dass Problem ist nämlich, nicht alle haben genau die Produkte, die man gerade testen will.
    Ja, genau so ist es, man braucht also zwisch Tage um zu testen, aber ich ha, ha- als gieriger Kosument z. B. möchte es sofort oder auf was soll ich warten? Ok, ich werde morgen nochmals rein nach Berlin fahren----Ich will endlich spielen. Ich will doch nur spielen!
    la,la,la
     
  15. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #15
    Männer bekommen hier sowieso mehr Feedback!!
    :mad:
     
  16. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.10.07   #16
    Ich würde eher das Gegenteil vermuten, aber naja.
    Vielleicht liegts daran, dass niemand derjenige sein will, der nochmal schreibt "musst du wissen, denn du musst das nehmen, was dir besser gefällt"

    Das ist nämlich alles, was man dazu sagen kann.
    Wenn deine Shops nicht alles gleichzeitig da haben musst du evtl. mal einen etwas größeren Weg auf dich nehmen, um einen größeren Laden zu erreichen, der alles da hat was dich interessiert.
    Aber selbst wenn das nicht möglich sein sollte, solltest du trotzdem auf jeden Fall alle Alternativen anspielen, selbst wenn das nicht A/B geht.
    Vielleicht merkst du sofort, wenn du das PRP anspielst "das ist nix für mich", oder auch "yeah, DAS und kein anderes!!".
    Was am Ende das richtige Teil für dich ist, kannst aber nur du entscheiden.

    Ansonsten noch ne Kleinigkeit wegen deiner Hektik: Knapp 1000€ sind vermutlich auch für dich kein Pappenstiel, außerdem musst du (bzw. solltest, optimalerweise) damit die nächsten paar Jahre glücklich werden. Ich finde, da sollte man sich wirklich verdammt viel Zeit nehmen, um alle Alternativen zu prüfen, damit das ganze wirklich eine vernünftige Entscheidung wird...
     
  17. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 05.10.07   #17
    Hm, probier mal beim Roland EP 880 noch etwas zu handeln, wenn es andererseits das tolle PRP-Angebot gibt. Ist doch ein Argument...
     
  18. neptun57

    neptun57 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    24.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #18
    Hallo livebox, Distance und andi85, FantomXR und LinuxHasser und stuckl, ;)
    so ich hab die für die Roland ep 899,- € genommen, die hat mir zuerst gefallen.Bekommen habe ich dazu, eine schöne Bank (wären schon 70,- Euro) gewesen, nächste Woche noch einen besseren Ständer (mmmh Ähm... *räusper*)ha,ha, habe erstmal einen einfachen hier und noch Kopfhörer.
    Bin jetzt am ausprobieren, ich muss sagen, der Klang ist ok:great:
    Es ist schone Demostücke drin und man kann ne Menge damit anfangen, also die Tasten z.B. normal, schwer und mitte einstellen und noch so vieles, ich hab ja eben nur kurz Zeit gehabt, heute abend noch und morgen am Tag, ja dann hab ich 2 Tage wieder Nachtdienst, aber dann.......geht sie ran...
    Ich danke euch erstmal herzlich für eure Unterstützung und ...wir hören uns
     
  19. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 06.10.07   #19
    Ich denke nicht, dass du die Tasten einstelln kannst. Höchstens die Velocity...also die Anschlagstärke...wie das Key reagiert!

    aber nochmal zum obigen Problem, dass nciht alle shops alles da haben! Naja, du kannst doch einfach beim S&D-Land hier in Berlin ein Key kaufen...testen und zurückgeben, wenn es dir nicht gefällt...also kannst du alles bestellen und nach testen wieder zurückgeben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping