Roland TD-12 & ddrum-Trigger

von FUDDEL, 28.04.08.

  1. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 28.04.08   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe mir für mein Akkustik-Set ein Trigger-System bestellt.
    Mein Drum Verkäufer hat mir dieses System empfohlen:
    Das System beinhaltet:

    Roland TD-12 Sound Modul
    ddrum Trigger 2x Bass, 6x Tom, 1x Snare
    Tdrum Meshheads

    Da der Krempel noch ein wenig Lieferzeit hat, wollte ich mich mal ä bissle informieren, wer schon Erfahrung mit dem Equipment hat.

    Also Leute schreibt mir was das Zeug hält!
    Danke!
     
  2. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nord Baden
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    873
    Erstellt: 28.04.08   #2
    Servus Fuddel,

    Die DDrum Trigger sind in Ordnung auch wenn einige meinen die DDT wären einen Tick besser. Die TDrum Meshheads sind in meinen Augen ihr Geld nicht Wert, da kann man gleich auf einem Tennisschläger spielen. Minimum sind die 2-lagigen von DDT, besser noch original Roland oder die Magnum Serie von Hart. Die Hausmarke von drum-tec, drum-tec Pro, sollen auch nicht schlecht sein.

    Ansonst wünsch ich dir viel Spaß mit deinem Set und dem Roland TD12.
     
  3. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 28.04.08   #3
    Wobei die Roland-Teile ja eigentlich von Remo sind...:rolleyes:
     
  4. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nord Baden
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    873
    Erstellt: 28.04.08   #4
    Nur hast du bei REMO im Programm schon mal Mesheads gesehen oder gefunden? ;)
     
  5. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 29.04.08   #5
    Hast Du irgendwelche Links, das ich mir das mal anschauen kann?
    DDT oder Hart sagen mir gar nix, noch nie gehört!
     
  6. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nord Baden
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    873
  7. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 01.05.08   #7
    Eigentlich spiele ich Sticks, 5B mit Nylon Tip.
    Mach ich die Meshfelle mit dem Nylon Tip kaputt?
    Sollte ich lieber auf Holz Tip wechseln?

    Wie ist das mit der Spannung der Meshfelle?
    Ist das egal wie hart oder weich ich sie aufspanne?

    Was für einen Monitorlautsprecher würdet Ihr mir empfehlen?
    Bühnentauglich sollte er schon sein!
    Halt was mit Dampf!
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 01.05.08   #8
  9. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 01.05.08   #9
  10. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 01.05.08   #10
    Hab vorher noch nie von der Marke gehört, aber das muss nichts heißen. So ganz schlecht kann es ja bei dem Preis ja nicht sein ;)
     
  11. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 10.05.08   #11
    Hallo!
    Wie sieht es eigentlich mit der Tom-Belegung und mit den Sounds im TD-12 aus?
    Da ich ja auf einem Akustik-Set spiele, bestehend aus Snare: 14", Toms: 10", 12", 13", 14", 16", 18" und Bassdrum: 2 x 22" habe, weiß ich nicht genau ob ich die auch im TD-12 so belegen kann.
    Muß ich dann dieses V-Editing vornehmen?
    Da ich das Modul erst Ende Mai bekomme, kann ich es noch nicht ausprobieren und frage Euch mal!
    Ansonsten wäre es Super wenn Ihr mir mehr Infos über die Intallation von dem Gerät geben würdet!
    Ich wünsche mir halt für mein Set einen richtig tiefen fetten Bassdrum-Sound und natürlich fette Toms
    Danke!
     
  12. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 10.05.08   #12
    Tja Fuddel, du hast leider ein Problem.

    Du kannst mit mit dem TD12 maximal 1 Kick drum, 1 Sanre und Maximal 5 Toms, sowie 2 Crashes, ein Ride (mit kuppe und Bow) und eine Hihat ansteuern.

    Wenn du keine Becken Triggern möchtest kannst du afaik auch Trigger an die Cymbalimputs hängen, aber da bin ich mir jetzt absolut nicht sicher.

    Ich persönlich würde ja erst Fragen ob's funktioniert was ich vorhabe und dann Kaufen
     
  13. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 12.05.08   #13
    Gibts noch mehr, die Bescheid wissen?
     
  14. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 13.05.08   #14
    An alle die es noch nicht wissen:

    Habe gerade ne Email von meinem Drum-Händler bekommen:

    Hallo Markus,

    Du kannst die Instrumente so legen, wie Du möchtest.

    Du kannst die Bass Drum zum Beispiel auf die Crashes legen und usw.

    Die Triggereingänge sind alle gleich (bis auf HH Control)..Du musst nur den Sound entsprechen einstellen.


    Also hab ich doch Glück gehabt und kann mit meinem kompletten Set abfahren!:great:
     
  15. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 25.05.08   #15
    Hallo,
    kann mir jemand sagen wie ich das Sound-Modul Roland TD-12 einstellen muß, daß ich den Sound von diesen Toms (die Größen meines Akustik-Sets) habe:
    Tom : 10" x 10"
    Tom : 12" x 10"
    Tom : 13" x 11"
    Tom : 14" x 12"
    Floortom : 16" x 16"
    Floortom : 18" x 16"
    Bassdrum: 22" x 18"

    Werde zwar das Modul am Montag bekommen, komme aber erst am Dienstag in den Proberaum. Aber mich interessiert es jetzt schon wie ich das eintellen muß!
    Danke!
     
  16. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 09.06.08   #16
    Hi,
    so das TD-12 ist jetzt auch schon wieder 2 Wochen alt!
    Das meiste ist so einigermaßen eingestellt und editiert.

    Bass-Sound hab ich die 22" Birch,
    Snare-Sound Studio SR,
    Cross-Stick-Sound Titan XStick.

    Nur bei den einzelnen Tom-Sounds bin ich noch nicht ganz zufrieden.
    Da ja die meisten Tom-Sounds im TD-12 leider nur für höchstens 4 Toms ausgelegt ist, hab ich etwas Probleme den passenden Sound für 6 Toms zu finden.
    Im Moment spiele ich gerade den UNIVERSE Tom-Sound. der gefällt mir momentan am besten!
    Dabei hab ich so editiert:

    10", 12", 14", 16" und die Floortoms beide auch 16" aber Deep1 und -30 und Deep2 -60 runtergestimmt.
    Aber das ist irgendwie auch nicht das gelbe vom Ei!

    Schade das an dem Modul nicht alle Zollgrößen vorhanden sind.,

    Kann mir jemand sagen wie und was ich es besser machen kann?

    Kommt mir jetzt aber nicht mit: ich soll einfach zwei Toms weglassen usw...!
    Danke, ich zähl auf euch....!
     
  17. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 17.09.08   #17
    Holla,
    war schon ewig nicht mehr hier!
    Das Modul/Triggerset hab ich jetzt auch schon fast 4 Monate und hab einiges zu berichten, bzw. zu fragen.

    Die einzelnen 6 Tom-Sounds hab ich jetzt einigermaßen eingestellt, ist aber ne verdammt heikle Angelegenheit bis alles passt.
    Da muß man fast zig tausend Einstellungen am Modul vornehmen.

    Mit den TDrum Meshfellen komm ich aber gar nicht zurecht!
    Auf den Toms zwar kein Problem, aber Bassdrum und Snare sind eine Katastrophe.
    Bei zwei Bassdrums und einer Snare hab ich jetzt schon 3 Bassdrum-Meshfelle und 2 Snarefelle verbraten.

    In den Bassdrumfellen entsteht nach gewisser Zeit ein Loch vom Beater, obwohl ich extra mit den TDrum-Triggerball-Beatern spiele und zusätzlich dieTdrum Protection Dots draufgeklebt habe.

    Im Snarefell gibt es mit der Zeit ein Riss.
    Hab neulich ein Live-Gig gehabt, davor ein neues Meshhead aufgezogen und in der Hälfte des Sets - Ratsch, schon wieder ein Riss!
    Gottseidank konnte man auf dem kaputten Meshfell etwas am Rand weiterspielen.
    Ich musste halt aufpassen, daß ich im Loch nicht hängen blieb...!

    Jetzt habe ich die Schnauze voll und hab wieder die alten normalen EVANS G2 Felle auf Bass und Snare aufgezogen und mit den REMO-Muffels totgedämmt.
    Funktioniert mit den ddrum-Trigger genauso!

    Da ich ja nur im Proberaum übe, ist es egal ob man was hört, bzw. es laut ist.
    Und da ich ja eh über Monitor und PA spiele übertönt es den dumpfen Akkustiksound.
    Ist zwar auch nur ne Notlösung, aber ich trau mich nicht mehr neue Meshfelle zu kaufen/spielen da ich die doch kaputt haue, obwohl so gewalttätig bolze ich jetzt aber auch nicht rein!

    Liegt das an den TDrum-Meshfellen, gibts da was besseres, bzw. haltbareres?

    Mit Fehltrigger hatte ich auf der Snare auch zu kämpfen!
    Ich finds aber komisch - nur bei Live-Gigs.
    Im Proberaum hatte ich nie Probleme!
    Und zwar hatte ich bei schnellerem Snare-Spiel ab und zu den Cross-Stick-Sound.

    Na ja, vielleicht kann mir ja jemand sagen, ob ich was falsch mache?

    Aber bis auf die paar Probleme bin ich sehr zufrieden mit dem Trigger-Set!

    Vielleicht kann mir ja jemand hier helfen, daß ich die letzten Probleme auch noch in den Griff bekomme?!:great:
     
  18. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nord Baden
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    873
    Erstellt: 17.09.08   #18
    Ich zitiere mich mal aus Postnr. 2 in diesem Thread selber:
    Und noch daran denken die Lautstärke macht das Modul nicht das rein zimmern.;)
     
  19. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 25.07.09   #19
    Hallo zusammen,
    hab ja jetzt einige Zeit das Modul usw. an meinem Drumset dranhängen!
    Hab auch seither an den Einstellungen nix verändert! Aber hin und wieder schau ich mal bei Youtube unter TD-12 nach!
    Warum haben die alle so einen geilen Sound? ich kriegs einfach nicht auf die Reihe einen antändigen Sound aus der TD-12 Kiste herauszuholen. Gut den Snaresound hab ich. Aber bei dem Bassdrum und Tomsound bin ich,und auch schon einige Zuschauer ziemlich unzufrieden.
    Wer wohnt in meiner Nähe und kann mir mal das Modul auf einen anständigen Sound einstellen? Immer noch wie gehabt: 6Toms - 2x Bass - Snare. Becken sind noch original Paiste Signature Line.
    Wärer Super wenn sich hier jemand finden ließe....
    Ich wohne in Schiltach im Kreis Rottweil, Baden Württemberg...
    Ich zähl auf euch...
    Danke!
     
  20. FUDDEL

    FUDDEL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 04.08.09   #20
    Wirklich keiner da, der mir helfen kann?:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping