Roland TD-12k midi in PC

von baenny, 04.09.07.

  1. baenny

    baenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Hallo,
    ich hab das Roland TD-12K zu Hause und möchte dies nun gern an meinen Laptop anschließen um damit Loops zu spielen und dann lieve dazu mit nem MIDI-Klavier was einspielen ... so ... mein Laptop hat leider keine Soundkarte und mein Portmonai bietet nicht viel mehr als 100€- meine Frage nun: was brauche ich ? - nen Masterkeyboard - nen MIDI-Interface und nen Midikabel und dann alles per USB in den Lappi würd ich sagen - funktioniert das so???
    worauf kommt es an???
     
  2. Johnny L Peters

    Johnny L Peters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #2
    Ich verstehe nicht ganz.
    Du bist Drummer und spielst Schlagzeug, das willst du dann per Midi an dein ÖAptop anschließen und dann parallel dazu noch n MidiKlavier?
    Bitte etwas näher erleutern, ich studiere nur Tontechnik und bin nicht so schlau (ist nicht böse gemeint).

    Du braucht mindestens n Midi-Interface, ich würde aber an deiner Stelle ein normales AudioInterface mit Midi I/O nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping