Roswell Singlecoil V2 vs Tonerider Surfari (zus. Mid-PU in HH-Gitarre)

  • Ersteller deltafritsche
  • Erstellt am
D
deltafritsche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.24
Registriert
29.11.10
Beiträge
93
Kekse
0
Hallo ich suche einen 50s Singlecoil um ihn zwischen meinen Häussel Vin N A2 und mein Vin+ B A5 zu bauen.

Bin auf den Roswell Singlecoil V2 gestoßen und den Tonerider Surfari.

Hat jemand schon Erfahrungen mit den beiden Singlecoils sammeln können oder sonst schon mal nen schön 50s Singlecoil gehabt?

Ich mag an den 50s Singlecoils das sie klar klingen aber gleichzeitig warm und seidig klingen

Liebe Grüße Daniel
 
Rede doch mal mit Herrn Häussel. Da sind die Pickups natürlich nicht so günstig, aber seine Pickups passen von der Verdrahtung und der Polung auf jeden Fall zusammen.
 
Hi,

MittelSCs in einer HSH sind kein so ganz einfaches Feld, finde ich immer. Meistens will man sie spieltechnisch nicht zu nah unter den Saiten haben, andererseits sollen sie neben den HB lautstärkemäßig nicht untergehen. Leider ist das gerade bei 50s Singlecoils nicht so ganz einfach, denn gerade die sind jetzt auch nicht die lautesten.

Nicht zuletzt kommt es sehr auf die konkrete Gitarre an, wie das Teil am Schluss klingt. Dazu solltest Du auf jeden Fall noch was schreiben. Weiter: Ist die Ausgewogenheit der Lautstärke überhaupt wichtig? Oder spielst Du eher einen Song oder Part mit den HB und den SC dann einzeln und mit ganz anderer Soundeinstellung? Wenn Du schon Strats hast und mit den Einstellungen im Vergleich zur Gitarre mit HB gut zurecht kommst, ist das zB schon weniger ein Faktor.

Wenn Du den MittelP mit den gesplitteten HB kombinieren willst, muss er eher zu diesen passen, und so oder so solltest Du die Schaltung anpassen, damit der SC den richtigen Potiwert sieht. Über 500 KOhm-Potis klingen SCs nicht selten zu schrill.

Spielst Du gerne den SC alleine und gerne mal mit Zerre, wäre vielleicht auch ein Noiseless SC eine Option, wie zB der Dimarzio 54 Pro oder (brillanter und offener) der Area 58.

Gruß, bagotrix
 
Hallo die Gitarre ist aus Mahagoni klingt aber sehr ausgeglichen, wenn die Mittelposition etwas leiser ist ist es nicht schlimm, ich mag diesen etwas Dickeren aber trotzdem noch nach Singlecoil klingenden Sound, in Anderen Gitarren habe ich zb den Virtual Vintage 54 Pro zwischen Breed und Air Norton sowie den Area 58 zwischen Mo Joe und Virtual Vintage Heavy Blues 2, den Fender Fat 50s oder Custom 54 finde ich nicht schlecht, 60s Singlecoils klingen mir zu dünn und plärrig. Generell gefällt mir Alnico 3 in der Mitte bei einem Singlecoil sehr gut, kennen und lieben gelernt habe ich ihn bei Songs von Buddy Holly oder Ritchie Valens
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben