[Saiten] - Dunlop Zakk Wylde Signature Strings

von DeathShred, 22.12.07.

  1. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.12.07   #1
    :screwy:Hallo

    Ich weiss nicht ob es irgendwen interessiert , aber ich habe die ZW Signature Strings geschenkt bekommen und dachte ich schreib mal ein kleines Review:

    1. Sugnature???
    Also erstmal habe konnte ich nicht herrausfinden , wo jetzt der genaue Unterschied zwischen den ZW und den normalen Dunlup Strings ist. Es ist das gleiche Material.Ob es nun unterschiedlich viele Windungen sind , dan ich nicht sagen , weil es schlicht und einfach nicht auf der packung steht und ich kein bock hatte jetzt zu zählen^^

    2. Feeling
    ja mit dem Feelign ist das ja immer so eine Sache. Jeder fühlt sich anders wohl und so aber für meinen Geschmack sind die nicht grade der Brüller. Die oberen Saiten gehen und lassen sich auch schön Benden, aber bei den unteren Saiten habe ich so meien Probleme.
    Ich weiss nicht ob mir das nur so vorkommt , aber ich finde die sind total rau. :screwy:
    Klingt komishc ist aber so. Also ich kann nicht mein Handballen drauflegen, fühlich sich einefach Sch**ße an. Aber das sollte jeder selber probieren.

    3.Tone
    Nicht GUT! Viel zu viele Höhen und fast gar keine Mitten. Clean hört sich das derbe scheiße an.Verzerrt klngst schon besser , aber acuh nicht grade super. Tut ganz schön weh in den ohren. Aber man weiss sich ja zu Helfen.---> Höhen raus Mitten/ Bässe voll rein. Ok jetzt gehts, aber ncht grade eine Glanzlösung. Aber Sustain haben sie. Das ist wirklich ein pluspunkt. sie kingen echt lange ohne Feedback..

    4. Wirklich Zakk Wylde
    Hm also nach 3 Enttöuschungen gucke ich mal ob sie ihrem namen gerecht werden.
    und ich muss sagen ja. Also mit Wahwah klingen sie echt geil, aber da man ja nciht ausschließlich mich Wah spielt ...

    Ergebnis: Mist! tut mir echt leid das zu sagen , weil ich Zakk echt geil finde aber die Saiten kann man vol vergessen....

    ELIXIR !!Das sind die besten
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.12.07   #2
    Da halte ich mit Pyramid gegen. :D
     
  3. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 23.12.07   #3
    jein. ich benutze sie zwar wegen der langen haltbarkeit, spiele aber am liebsten d'addarios (ziehe ich auch nur kurz vor auftritten drauf, ansonsten elixir).
    achja: elixir saiten haben genug "tone" wie ich finde (im gegensatz zu irgendwelchen depperten behauptungen, die ich hier ab und zu lese. wers net in den fingern hat machts durch andere saiten auch net wett....)

    die signature saiten hab ich auch hier, zumal sie in der aktuellen guitar ja für umme verteilt werden^^. werd sie wahrscheinlich auf meine paula aufziehen, vielleicht klinge ich dann ja so wie zakk :D :rolleyes:
     
  4. TobyLoc

    TobyLoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 23.12.07   #4
    "Developed to withstand the punishment of the reigning king of metal guitar—Dunlop and Zakk Wylde worked together to deliver the Zakk Wylde Icon Series Strings. Extensive engineering and critical road testing by Zakk himself perfected a string formula to work under the heaviest hands in rock. Zakk Wylde Signature Strings were designed around Dunlop High Tension technology with a bulked-up core wire for less breakage, long-life, and better definition and pitch retention at lowered tunings."

    Also ganz kurz, die tieferen Saiten sind dicker = mehr Spannung = weniger Schlabbern bei Dropped Tunings.

    Beim nächsten """Review""" vielleicht mal die Saitenstärke dazuschreiben.
    Hauptsache ihr seid alle mit euren Saiten zufrieden -.-

    MfG Toby
     
  5. DeathShred

    DeathShred Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 23.12.07   #5
    naja Saitenstärke ist ja bei den nix besonderes. 10-46. Spiele ich auch bei den elixir... also das ist es ja nicht was sie besonders macht
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 24.12.07   #6
    und ich mit d´addarios.....

    saitenstärke der zack wylde sig´s. von dunlop:
    10-13-17-26-36-46
    (hab mir grad die aktuelle guitar geholt - saiten freibeilage)
     
  7. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 24.12.07   #7
    und 10-60. Steht auf dem Beilagezettel.;):D

    @DeathShred:
    Sind die Saiten denn auch schon eingespielt ?

    btw: Achte nächstes Mal bitte auf Rechtschreibung und Grammatik. Reviews sehen dann besser aus und lassen sich auch besser lesen.
     
  8. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 24.12.07   #8
    die hab ich auch bekommen (guitar natürlich :D ) danke für das review, wollte ja neulich schon mal wissen ob die jemand getestet hat. achja und: Ich halte mit Ernie Ball dagegen :D


    MfG
     
  9. Pick of Destiny

    Pick of Destiny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #9
    Heya!!
    Also so weit ich des von meim Händler mitbekommen hab ham die Zakk-Saiten nen dickeren Kern.
    Hab se bei meiner A-Klampfe drauf und ich find se eigentlich ziemlich gut.

    MFG
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Signature Saiten :screwy::screwy::screwy::screwy::screwy:
     
  11. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 04.01.08   #11
    jap, gemacht nach zakk's vorlieben. ist doch nix ungewöhnliches. der mann hat schließlich alles auf signature nach seinen vorlieben :D
    ich warte ja immer noch auf dass zakk wylde signature kondom (speziallänge 10cm :D :D )

    MfG
     
  12. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 06.01.08   #12
    Joa, das macht manchmal Sinn, weil es gerne von den Saitenstärken abgestimmte Sätze sind. Die alten Zakk Sätze gab es zB mit 70er E-Saite, da tut man sich sonst schon schwer, etwas vergleichbares zu kriegen.
    Wenns allerdings, so wie hier beschrieben, die gleichen Stärken sind, fragwürdig...
     
  13. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 06.01.08   #13
    sind die sonst zu groß für dich?

    aber mal im ernst, hab die auch aus der guitar und auch relativ schnell auf meine sg gebaut, aber so wirklich pralle find ich die nicht. Da bleib ich doch bei Ernie Ball 10ern


    gruß
     
  14. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 06.01.08   #14
    Haben sie auch getestet bleiben aber bei Daddario

    Klar Signature Saiten sind auch kein Wundermittel, un dman sollte sich nicht immer so viel auf die Werbung verlassen.
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 09.01.08   #15
    Noch witziger finde ich allerdings signature Gurte, Plektren usw. Geht gerade voll ab, jeder Scheiß wird als sigature-Version angeboten, dann meistens noch für's dreifache Geld.
     
  16. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 09.01.08   #16
    is doch okay. der jeweilige star bekommt geld von den firmen und die firmen bekommen geld von den fans die produkte mit dem namen des stars kaufen. das ist praktizierter kapitalismus. ich bin auch kein fan davon, aber solange es leute gibt die steve-vai plektren brauchen (ich hab zufällig eins geschenkt bekommen :D ) wird es auch die vermarktung von großen namen geben. achja, die welt braucht mal wieder einen john lennon der die leute öffentlich auf sowas aufmerksam macht :(

    MfG
     
  17. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.01.08   #17
    Übrigens gibt es einen Satz Saiten aus dem Titel zu der neuen Ausgabe von Guitar, ist mir gestern aufgefallen. Also wer eh Guitar liest, da könnt ihr die Saiten mal antesten.
     
  18. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 11.01.08   #18
    genau dieser satz auf dieser ausgabe war der auslöser dieses threads ;)

    MfG
     
  19. Dimas

    Dimas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    761
    Kekse:
    5.839
    Erstellt: 11.01.08   #19
    Also ich hab sie mir vor 5 Minuten auf meine Les Paul draufgezogen, finde sie hören sich interessant an, wobei ich noch nicht sooo viele Firmen durchgespielt habe. Naja, erstmal einspielen :)

    mfg seek and destroy
     
  20. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 12.01.08   #20
    hab sie vor ein paar tagen bei einer gitarren putzaktion einfach mal auf meine sg getan...was soll ich sagen....hauen mich net um die drähte. im gegenteil, ich denk sogar wieder dran, nen anderen satz rauf zu machen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping