Saiten klirren beim leeren anschlag, was tun?

von FenderBender, 10.04.06.

  1. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 10.04.06   #1
    hi,

    bei meiner westerngitarre klirren manche saiten ziemlich laut beim leeren anschlagen,
    besonders auch beim greifen im 2. bund,zB bei A-dur die D-saite - und das liegt sicher nicht am fehlenden druck oder sowas :confused:

    was kann ich tun?
     
  2. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.04.06   #2
    Beim Standard Tuning?
    Falls ja, spielst du die Saiten vielleicht zu fest an?
     
  3. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Könnte auch an der Einstellung liegen. Kannst du den Hals einstellen? Wenn nicht, lass sie bei deinem Händler überprüfen. Sollte umsonst sein, wenn du sie noch nicht zu lange hast.


    Haro
     
  4. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 10.04.06   #4
    öhm folgende Möglichkeiten:
    1. Billige gitarre. D.H Saitenlage ist schlecht.---> Zum Händler gehen und das überprüfen lassen und ggf einstellen lassen, wenn möglich.

    2. Saiten sind recht dünn. ---> Mit dickeren/härtene Saiten mal probieren ob sich ne Änderung ergibt.

    3. Du haust zu stark in die Saiten. --> spiel mal mit der hand an (also leicht) oder mit nem weichen Plek, wenn sich was verändert gut, wenn nicht nicht. Unabhängig davon würd ich dann trotzdem mal die ersten beiden Möglichkeiten checken.

    mfg
    Shape
     
  5. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Okay, 1. und 2. stimmen - 60 eur ebay-gitarre mit martin extra light saiten drauf :great:

    aber an 2. dürfts trotzdem nicht liegen, sonst wären die dinger nicht erfunden worden...ausserdem geht nur mit denen ein whole step bend ohne die saite um 2 halbtöne zu verstimmen

    also geh ich mal zum händler damit - wieviel kostet so eine überprüfung denn?
     
  6. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Naja, es gibt ja auch 145ér Reifen und die darf ich auch nicht auf ´nem Porsche fahren. :D Wenn du dünnere Saiter verwendest, dann musst du die Halskrümmung einstellen, da dünnere Saiten weniger Zug auf den Hals haben als dickere. Das ist aber kein Problem. Selbst billige Westerns haben in aller Regel einen Trussrod (Halsjustierschraube) Guck mal in das Schallloch Richtung Hals... ;)
     
  7. Emdy

    Emdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 11.04.06   #7
    Ich hab auch (aber nur an der Wand hängend ^^) ne E Bay Billig gitarre... die hat exakt das gleiche Problem!
    Bei mir war es so, dass die Saiten schon bei leichtem Anschlag gegen die Bundstäbchen gescheppert sind!
    Das Problem dabei is, wenn der Hals nicht gescheit ist bzw und/oder. gescheit eingestellt ist!
    Ich weiß auch nich so genau was man tun kann um das zu beheben... ich bin aber auch noch nich so bewandert, was sowas angeht, aber angeblich kann nen Gitarrenhändler dadran schon einiges optimieren! :p
    Frag da am besten mal nach! :p
     
  8. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 11.04.06   #8
    Okay, danke für eure antworten.

    noch ein problem hab ich:
    ich übe seit einiger zeit whole step bendings und das hauptsächlich auf der g saite im 7.bund, die bronze umwicklung ist schon durch und ich fürchte der eisenkern tuts auch nicht mehr lange, dabei hab ich die saiten vor 2 wochen aufgezogen, die anderen sind also noch in ordnung.
    meine frage dazu: wisst ihr, wo man einzelne saiten herbekommt?
     
  9. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 11.04.06   #9
    in so ziemlich jedem musikgeschäft oder auch hier:
    https://www.thomann.de/de/einzelsaiten_e-gitarre.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping