saiten zu fett

von marethuer, 30.01.07.

  1. marethuer

    marethuer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #1
    was kann ich machen, wenn die saiten so dick sind, dass sie sich nicht mehr in die mechaniken einfädeln lassen?

    spiele zakk wylde boomers und bekomme die tiefe e-saite (DY70) auf meiner platinum lefthanded warlock nich eingefädelt, loch zu klein

    da is zwar ein schmaleres stück dran, aber dann müsste der hals 2 meter länger sein^^

    pls help me, thx
     
  2. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 30.01.07   #2
    1) Zakk Wylde anrufen......

    2) Black und Decker

    3) Andere Saiten kaufen....

    Nee mal ehrlich, was erwartest du für eine Antwort???? Ich sehe das richtig das die E-Saite eine 070er ist?

    Wozu soll das gut sein?
     
  3. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 30.01.07   #3
    steht doch Zakk Wylde druff, also kaufen!
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 31.01.07   #4
    die zakk wylde saiten müssten am ende son dünnes draht-ding haben...
    ich hab die einfach so weit es ging in die mechanik geschoben und dann saaaau viele umdrehungen gemacht, bis se einigermaßen gespannt war... *hust* xD

    aber durch die mechaniken meiner alten warlock hab ich so 70er saiten ohne probleme durchbekommen..
     
  5. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 31.01.07   #5
    Damit kann man die Gitarre besonders tief stimmen. Allerdings frage ich michauch , wie tief das sein soll, da sogar für B den meisten eine 56er oder 58er ausreicht.
    Mit einer 70er ist das dann wirklich sau tief, A oder sogar noch tiefer.

    Zum Problem: Da bleibt dir nix anderes übrig, als dünnere Saiten zu verwenden, z.B. eine 60er, wenn es trotzdem tief gestimmt sein soll.
    Oder du kaufst dir Mechaniken, in die diese dicken Saiten reinpassen, aber wo es die geben soll und wie die heißen, weiß ich nicht.
     
  6. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 31.01.07   #6
    jean pütz (oder wie der heißt) würde jetzt sicher empfehlen:

    da schnappe sie sisch a handelsüblische küschemixer und befästische den anne mechanik und dann jeht dat janz von allein........
     
  7. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 31.01.07   #7
    Er ist Linkshänder, ich glaub, dass erklärt alles... :D Ok nehm alles zurück :o

    Aber 70er Saiten brauch eigntl. kein normaler Mensch.
    Biste auch in so ner Slipknot Phase, in der man sich das tiefste Tuning macht und 70er Saiten zulegt ? Kenn ich zu gut :D
     
  8. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 31.01.07   #8
    also mal ehrlich: ohne entsprechender Mensur hilft einem auch die dickste Saite nichts.

    Ich bin mittlerweile bei 27,5" angekommen und das bei 52er und C = perfekt
    davor mit 25" rumprobiert mit noch dickeren Saiten = Schrott

    Auf A, .... sowas kann man für ein/zwei Songs machen, aber da ist doch im wahrsten Sinne `die Luft raus`....
     
  9. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 31.01.07   #9
    Sehe ich ja auch so, drum spiele ich mit ner 26,5" Mensur auf B.
    Tiefer würde ich auch nicht gehen, schon gar nicht mit einer normalen Mensur.
    In so tiefen Gefilden lösen Bariton Gitarren die Bässe wesentlich besser auf.

    Wenn man aber grad keine Bariton hat oder kaufen will, muss man halt dickere Saiten nehmen, wobei 70er doch schon viel zu dick sind, meiner Meinung nach.
     
  10. marethuer

    marethuer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #10
    wir spielen droped a

    welche saiten wären denn dann eurer meinung empfelenswert?

    die saiten hat mir ein kumpel mitgebracht, die haben mir vorher garnix gesagt -.-
     
  11. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 31.01.07   #11
    Für Drop-A sollte eine 62er eigentlich reichen, je nach Geschmack, wie stark man die Saitenspannung haben will.Aber für A müsste eine 62er als tiefe reichen, ein 13-62 Satz von D´Addario für Bariton Gitarren z.B.
     
  12. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 31.01.07   #12
    Das kranke ist ja, das Zakk Wylde die 70er in D Tuning spielt, also einen Ganzton heruntergestimmt. Hatte aus Spaß mal die "dünnen" Zakk Wylde Saiten, irgendwas um 60 herum. Auch gedroppt nicht gut zu spielen, viel zu träge für mich.
     
  13. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 31.01.07   #13
    Such dir einfach n Bohrer raus der nicht wesentlich dicker ist als deine Mechaniken, und bohr dir das Loch halt größer, wenn du unbedingt mit fetten Saiten spielen willst :)
     
  14. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.02.07   #14
    Eine 70er Seite als E?
    Ach du heiliger Strohsack...ich hatte kurzzeitig einen 12er Satz der bis 60 geht drauf, zuerst in Drop B und dann Drop C, aber das hat mir irgendiwe garnicht zugesagt.
    Ich mein jedem das was ihm gefällt, aber 70 ist dann des guten etwas zu viel würd ich sagen...und an den Mechaniken rumbohren würd ich auch nicht!
     
  15. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 02.02.07   #15
    mag mir mal jemand ein soundfile geben auf dem dropped a zu hören ist? kann mir absolut nicht vorstellen wie das klingen soll. den titel eines songs wo dieses tuning benutzt wird reicht natürlich auch.......
     
  16. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 02.02.07   #16
    Ich glaube bei Fear Factory gibt es Songs, die so tief gestimmt sind. Linchpin ist in A-Standard, wenn ich nicht irre.
    Nile spielen auch in A, wenn ich nicht irre.
    Gibt aber auch noch tiefere Stimmungen, Meshuggah spielen 8-Saiter, ich glaube in F, das ist mal richtig tief.

    Wobei ich finde, daß B schon tief genug ist.
     
  17. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 02.02.07   #17
    danke.....hab mir linchpin mal angehört. klingt ja noch sehr moderat und gar nicht schlecht

    aber......höre da nun nicht so einen unterschied zu dropped d

    außerdem stelle ich mir die frage: was macht der bassmann? wie stimmt der und was für saiten benutzt er? E = 2 cm ;)
     
  18. Skkain

    Skkain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.07   #18
    ICh hab ne Idee, euer Bassist soll sich ne Bass Distortion kaufen:p!
    Wenn de da noch tiefer stimmst beim Bass dann ist das schon ekelhaft wie tief das geht^^
    Aber mal im ernst ich hab mal 55er gespielt und das bei Dropped C, das war mir schon viel zu übertrieben aber wers brauch^^!

    Jetzt spiele ich 48er auf Dropped D macht alles mit!

    GreeeTz Skkain
     
  19. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 07.02.07   #19
    geeeeeeeeeeeeeeeeeeil zakk wylde edition... :great: ....allerdings nehm ich immer das 60er set, reicht vollkommen.........
    und seitdem ballert meine lespaul nur noch geil egal ob auf e d b oder sonst was........wer was anderes sagt...hat kein plan..........vom spielen.......... :twisted:
     
  20. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 07.02.07   #20
    Toller Beitrag, muss ich schon sagen. Vor allem sehr hilfreich und interessant.
     
Die Seite wird geladen...

mapping