Saitenwechsel bei Edge Pro Tremolo

von mcbain_rg, 06.01.06.

  1. mcbain_rg

    mcbain_rg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Hiho, ich habe vor ein paar Tagen die Saiten bei meiner Ibanez RG1527 (mit Edge Pro Tremolo) gewechselt. Ich habe dickere Saiten draufgemacht und beim neu draufziehn der Saiten hat sich auch die Tremoloeinheit verstellt, nun krieg ich die Gitarre nicht mehr gestimmt. Hab schon die Federn angezogen und versucht mit nem Holzblock hinten drin die Gitarre zu stimmen, doch sobald ich den Holzblock wieder rausmache ist sie wieder verstimmt. Weis da jemand Beischeid?

    danke schonma, mfg mcbain
     
  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 06.01.06   #2
    benutz mal die sufu! DA gibt gute erklärungen, du muss wenn du andere saitenstärke verwendest zum einen die federn verstellen und dann immer stimmen,warten,stimmen,warten,stimmen warten! Bis die stimung konstant bleibt!
    DAnn kansnte sehen in wie weit du die federn noch verstellen musst.... und dann wieder von vorne!

    *edit* ich empfehele sofern du keien andere stimmung(wie etwa C) benutzen möchtest das du bei diesem tremolo immer saiten der stärke 9-42 draufziehst da die gitarre eigentlich dafür ausgelegt ist!
    Willst du etwa noch härtere saiten drauf machen kann es auch sein das du zusätzliche federn verwenden musst!
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 06.01.06   #3
Die Seite wird geladen...

mapping