Sammelthread 6 Saiter

von helldorado, 11.01.06.

  1. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 11.01.06   #1
    moin leute,

    hab mir mal gedacht das ich mal nen thread öffne wo man links zu 6 saitern posten kann (aber bitte am liebsten mit preisen), da die auswahl unbekannterweise entweder sperrlich oder umfangreich ist.
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 11.01.06   #2
    Sollen wir so eine Liste machen wie für die Einsteigerbässe? Oder sollen wir für'n Anfang mal dieselbe um 6-Saiter ergänzen? Sollen wir auch High End Krempel behandeln oder überhaupt mal dafür ein eigene Liste anlegen? Oder was schwebt Dir da vor?

    Ich fürchte, das fällt alles nicht spärlich aus, sondern wird 'ne umfangfreiche Kompilierungsarbeit...
     
  3. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 11.01.06   #3
    Denke auch das es dann ne ziemlich lange Liste wird ;-)!
     
  4. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 11.01.06   #4
    Ich hab vor einiger Zeit mal ein FAQ über Sixstrings geschrieben, inklusive Link-Liste.
    Ich hab aber auch die Liste der Anfängercombos geschrieben, und am Anfang stand auch noch dabei, dass ich sie geschrieben hab (Aqua hatte sie gepostet). Nur nach einer Weile wurde das einfach herausgelöscht. Ich weiß nicht, ob ich Lust habe das FAQ hier zu posten wenn Aqua dafür den Ruhm erntet....
     
  5. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 11.01.06   #5
    also ich hatte mir an und für sich gedacht das man aus jeder preisklasse etwas reinpostet. also nun nicht 6 saiter für max. 500 euro sondern auch gern welche wo man locker das 10 fache zahlt um nen groben überblick zu kriegen :cool:
     
  6. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 11.01.06   #6
    Da könnte man ja mal den ganzen "Anfängerbässe"-Thread mal reformieren, meinetwegen für alle möglichen Bäss in allen möglichen Preislagen mal ne Liste machen (von mir aus auch 7-Saiter(und mehr Saiten)).
    Wäre für mein Geschmack ne allgemein sinnvolle Erweiterung des Bassistenforums.
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 11.01.06   #7
    Da ich ja jetzt weiss was du in etwa suchst poste ich meinen Vorschlag mal hier. Ist zwar wieder die 5er Version aber vllt. kann MS ja auch einen 6er für dich organisieren.

    Ibanez SR-505
     
  8. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 12.01.06   #8
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.01.06   #9
    Nanana, aber mein lieber Herr, die jetztige Version der Aufstellung beinhaltet 24 Combos und hat mit der ursprünglich von dir zusammengetragenden Liste von 11 Combos nicht mehr viel zu tun. Vom begleitenden Text mal ganz abgesehen, der zum allergrößsten Teil auf den Mist von Heike und mir gewachsen ist. Und von Ruhm kann bei einer Preisauflistung ja nun wahrlich nicht die Rede sein. Aber da sieht man mal wieder wie kleinkariert der Mensch sein kann! :great:
     
  10. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 12.01.06   #10
    und die notiz über strep-it-us wegzumachen war aber nötig, ja?
     
  11. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.01.06   #11
    Es war nicht mehr notwendig Platz für diesen Hinweis zu verwenden, da die Liste zu oft aktualisiert wurde.
    Im Übrigen habe ich diesen Hinweis vor über einen Jahr entfernt.
    Jetzt ankommen und sagen das es einem stört, ist ja mal mehr als daneben.
     
  12. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 14.01.06   #12
    Ja, das stimmt, ich hab auf die genaue Anzahl der Combos nicht mehr geachtet, da habt ihr nochmal Arbeit reingesteckt. Aber es könnte ja sowas drinstehen wie "Diese Liste haben blah, blah und magiblah zusammengetragen"..... Mich hat es nur verwundert, dass auf einmal überhaupt nichts mehr über mich drinstand.
    Aber das bringt uns hier auch nicht weiter, deshalb habe ich hier meinen Vorschlag für ein Sixstring-FAQ, ich würde nämlich, wenn ich schon eine Preisliste mache, gleich elementare Fragen mitbeantworten:
     
  13. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 14.01.06   #13
    Sechssaiter-FAQ

    Tuning (Standard):
    B-E-A-D-G-C

    Notenbereich:
    ca. 4 Oktaven

    Vorteile:
    - Erweiterter Tief-Notenbereich
    - Leersaitenfreies Spielen einfacher
    - Breites Akkord-Spiel möglich
    - Solo-Spiel erweitert
    - Bass kann nicht mehr nur semiperkussional, sondern viel leichter auch rein melodisch gespielt werden

    Nachteile:
    - vergleichsweise Hoher Preis
    - Saitenwechsel ist ein teurer Spaß
    - Dämpfung und Koordination sind schwieriger
    - Slapping ist schwieriger


    Vorhandene Threads zum Thema:
    Nummer 1
    Nummer 2
    Nummer 3



    Sechssaiter bis 2000 €:
    Harley Benton HBB 600 169 €
    DelRey Sirius II 6-string € 299,-
    Harley Benton HBB6000 € 348,-
    Peavey Grind Bass 395 €
    Ibanez BTB 556 679 €
    Ibanez SR506 BM € 679,-
    Spector Legend 6 NT € 765,-
    Yamaha TRB 1006 929 €
    Yamaha RBX JM 2 939 €
    Yamaha TRB-6II 995 €
    Warwick Corvette Standard 1449 €
    Warwick Corvette ProLine 1689 €
    Warwick Thumb Bolt on 1939 €



    Ein Umstiegsbericht vom User Bassick:

    "Instrument:
    34/35" Mensur ist Geschmackssache und Instrumentenabhängig, der Unterschied beim Greifen ist gering. 35" tut der H-Saite immer gut.
    Das Stringspacing am Steg ist meistens ca. 17-18mm, kann je nach Instrument geringer (16mm) oder höher (19mm) ausfallen (siehe die bereits erwähnten Yamahas). Ich ziehe 17mm vor, ist ein guter Kompromiss zwischen Griffbrettbreite und Bespielbarkeit (kann man noch Slappen).
    Auch wichtig ist das Stringspacing am Sattel: 8mm sollten es schon sein, darunter wirds eng - ich mag es nicht, 2 Saiten auf einmal beim Greifen zu berühren (sonst wär ich ja Gitarrist ).
    Durch die Menge an Stimmwirbeln sind manche 6Saiter recht kopflastig.

    Spielweise, linke Hand:
    Der Hals ist flach und breit. Wer bei fast 8cm Halsbreite im 12. Bund versucht, mit "Spatengriffweise" zu spielen, wird wenig Erfolg haben und sich vielleicht sogar die Sehnen ruinieren. Also ist eine gute Grifftechnik nötig: Daumen bleibt unter dem Hals, Handkante parallel zum Griffbrett usw. In höheren Lagen auf den tiefen Saiten kann die Handhaltung trotzdem ziemlich flach sein, zumal wenn die Griffel kurz sind.

    Spielweise, rechte Hand:
    Beim 4-Saiter kann sich der Daumen noch an E-Saite oder PU abstützen. Beim 6-Saiter wird er zum Dämpfen eingesetzt ("nachziehender Daumen"). Ansonsten können die hohen Saiten die tieferen anständig in Schwingung versetzen. Mag live oder im Proberaum nicht auffallen, wers nicht glaubt, sollte sich selbst dann mal mit statisch abgestützten Daumen aufnehmen und das unerwünschte Gewummer sich anhören...
    Das war für mich die größte Umstellung. Mittlerweile setze ich diese Technik bei allen Bässen ein.

    So, das war mein "Umstiegsbericht". Ich spiele 4-, 5-, und 6-Saiter etwa gleichviel."



    Bekannte Bassisten, die Sechssaiter spielen:

    John Myung
    John Patitucci
    Alain Caron
     
  14. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 16.01.06   #14
    ????
    Hab ich euch irgendwie beleidigt oder warum sagt keiner mehr was?
     
  15. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.01.06   #15
    Also mich nicht.

    Gut soweit.

    Ein Détail noch: Warwick broad-necks haben m.W. sogar 20 mm string spacing. Kann das jemand verifizieren?

    Wie sollen wir jetzt weiterhin vorgehen? Sollen wir diesen Thread hier einfach pinnen?
     
  16. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 17.01.06   #16
    würd ich ehrlich gesagt nicht hier pinnen, da hier schon recht viel gepinnt ist und das irgendwie die übersichtlichkeit ankratzt. besser wär ein thread in den FAQs, auf den dann bei bedarf verlinkt wird.
     
  17. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 17.01.06   #17
    Noch besser fände ich es, wenn ihr die Einsteigerbassliste einfach um 6-Saiter erweitert.
     
  18. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 18.01.06   #18
    Ich würde es als FAQ pinnen, aber ich kann bei den FAQ's nichts posten, das können nur Admins. Es in die Liste zu integrieren halte ich für keine gute Idee, denn wer fängt schon als Anfänger mit nem Sixstring an?
     
  19. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.01.06   #19
    Wieso denn bitte nicht? Je eher man damit anfängt, umso einfacher hat man es später, da die nervige Umstellung einfach wegfällt!
     
  20. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 18.01.06   #20
    Weitere Meinungen?

    (Ich persönlich sehe das leidenschaftslos. Möchte nur irgendwann mal wissen, was damit werden soll. Aber macht Euch keinen Streß deswegen.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping