Samplen via Laptop und Midi-Steuerung (Pad)

von Tornado88, 07.05.07.

  1. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hallo!
    Ich habe ab nächste woche meinen ersehnten laptop und bin derzeit synther/sampler in ner metalcoreband...joah, ich mache intros, tiefbass-schübe innerhalb der lieder und etwas melodics dazwischen. da ich mit einem direkten synth leider nich viel anfangen konnte, was live gespielte tiefbass-samples angeht, wollte ich das ganze so umarrangieren, das ich halt via laptop arbeite...ist auch so das beste...nun fehlt halt noch die steuerung und vorallem das richtige programm!

    was für ein programm mit was für einem (recht günstigen!!!) 12pad-midi-board/midi-steuergerät (oder anderes gerät?) würdet ihr mir empfehlen zum samplen von fertigen sachen (.wav/mp3)? parallel zum samplen würd ich ein simples midi-board begutäugeln oder wäre ein gutes board (zb. m-audio axiom 49) mit integrierten pads die bessere lösung??? (fänd ich auch am besten!)...doch ich weiss nicht, welches programm einerseits live-synths per software erstellt und gleichzeitig(!) samplen zulässt...ich habe davon leider noch garkeine ahnung...aber ich verstehe recht viel von midi und geräten, da ich früher viel mit keyboard+midi+rechner gearbeitet habe. bitte helft mir schnellstens..nächste woche muss ich zumindest mit laptop alleine samplen können zur probe...

    HELP!!!


    mfg, maik
     
  2. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 08.05.07   #2
  3. Tornado88

    Tornado88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 08.05.07   #3
    also das akai mpd24 schaurt recht interessant aus, doch denk ich mal, liefern mir diese funktionen auch das axiom....die software is sehr(!) interessant, ich konnt enur nicht erlesen, ob nur midi oder ob auch direkte eigene wavs abgespielt werden können. kann mit battery 3 auch live-synth via midi-board gespielt werden oder ist das nur ein sample-prog? womit kann man noch live synth via software spielen?
    ps: danke für deine hilfe klaus! ich wäre dir über weitere hilfe dankbar, von anderen natürlich auch!

    mfg, maik
     
  4. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.05.07   #4
    ..mit battery kannst du deine wav samples direkt via drag&drop auf die pads legen. das funktioniert meiner meinung nach hier mit am besten. externe synths ansteuern geht damit jedoch definitiv nicht. welche synths hast du denn, bzw. wolltest du damit ansteuern?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping