Scarlet 2i2 Sound Ausgabe (routen?)

von GeniussX, 16.09.19.

Sponsored by
QSC
  1. GeniussX

    GeniussX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.15
    Zuletzt hier:
    25.09.19
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1
    Erstellt: 16.09.19   #1
    Hallo zusammen,
    hoffe das passt hier soweit ins Forum und verständlich ?

    ich nutze das Scarlet 2i2 auch als Standardausgabe für alles auf dem Rechner ob Musik oder auch Netflix auf die Monitorboxen.
    Nun wollte ich an die onBoard Soundkarte ein Steriosignal anlegen, dies aber über das Scarlet 2i2 (das auch als definiertes Standardausgabe ist) ausgeben.
    Bisher ohne Erfolg, ist das so überhaupt möglich ?

    Danke
     
  2. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    7.396
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.162
    Kekse:
    17.208
    Erstellt: 16.09.19   #2
    Ein von extern des Rechners (was hast Du, Win oder Mac) zugeführtes Signal oder aus einer Software, die auf dem Rechner betrieben wird?
     
  3. GeniussX

    GeniussX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.15
    Zuletzt hier:
    25.09.19
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1
    Erstellt: 16.09.19   #3
    Hi,
    ich nutze Win10, ein von extern zugeführtes Signal über den OnBoard LineIn
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    4.261
    Kekse:
    19.469
    Erstellt: 17.09.19   #4
    Nur wenn Du anstatt des Focusrite-ASIO-Treibers den generischen Treiber ASIO4all (herunterzuladen aus dem Internet) nutzt und in diesem beide Audio-Interfaces anmeldest.
     
  5. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.688
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    87.782
    Erstellt: 17.09.19   #5
    Wenn Du das softwaretechnisch zusammen bringst, wie von Signalschwarz vorgeschlagen, solltest Du Dir bewusst sein, dass die Soundkarte und das Interface digitaltechnisch nicht synchron getaktet laufen. Das kann, insbesondere bei längerem Betrieb, zu gelegentlichen Knacksern oder Dropouts führen. Für viele Anwendungen ist das schon ok, aber amtliche Aufnahmen kannst Du mit der Konstruktion nicht erstellen.

    Banjo
     
  6. GeniussX

    GeniussX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.15
    Zuletzt hier:
    25.09.19
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1
    Erstellt: 18.09.19   #6
    Hi, danke für die Antworten, nein dies soll mir nur ermöglichen den Sound vom BlueRay Player wenn ich am Rechner sitze mal einen Film am zweiten Bildschirm ausgeben ;)
     
  7. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.688
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    87.782
    Erstellt: 18.09.19   #7
    Dafür reicht's allemal.

    Banjo
     
  8. GeniussX

    GeniussX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.15
    Zuletzt hier:
    25.09.19
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1
    Erstellt: 18.09.19   #8
    Hallo,
    aber was meint Ihr mit anmelden im ASIO ?
     

    Anhänge:

    • ASIO.JPG
      ASIO.JPG
      Dateigröße:
      50,8 KB
      Aufrufe:
      11
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    4.261
    Kekse:
    19.469
    Erstellt: 18.09.19   #9
    Les' meine vorherige Antwort nochmal genau, dann wird sich deine Frage wahrscheinlich erledigt haben.

    Da allerdings keine weitere Software auf dem Rechner zum Einsatz kommen wird, wird das glaube ich leider doch nicht so funktionieren wie gewünscht. Wiedermal ein Beispiel dafür, dass es mehr als sinnvoll ist, sein Anliegen bereits im Startpost genau zu beschreiben.
     
  10. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.688
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    87.782
    Erstellt: 18.09.19   #10
    Ich greif trotzdem nochmal ein wenig unter die Arme, nur für den Fall, dass sich die Äußerungen im Vorpost nicht jedem erschließen;) Du musst den ASIO4ALL-Treiber runterladen und installieren. Wenn Du den im Musikprogramm Deiner Wahl als Treiber auswählst, kannst Du im System-Tray einen ASIO4ALL-Dialog öffnen, in dem Du festlegst, welche Soundkarten und Interfaces er verwenden soll, das wären dann in Deinem Fall beide.

    Jetzt brauchst Du aber noch eine Software, die einen Eingang wieder auf einen Ausgang ausgibt. Bei dem ASIO-Zeug ist der Windows-Mixer außen vor, der könnte das. Es könnte unter Umständen eine DAW-Software mit Eingangsmonitoring sein.

    Aber vielleicht kennt ja hier noch jemand eine schlankere Lösung, um eine ASIO-Quelle auf einen ASIO-Ausgang zu routen?

    Banjo
     
  11. GeniussX

    GeniussX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.15
    Zuletzt hier:
    25.09.19
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1
    Erstellt: 18.09.19   #11
    Hallo,
    danke, doch funktioniert alles so wie es soll auch ihne Software. ASIO Treiber drauf installiert. Es ist nur wichtig in den Systemeinstellungen des Audioeingang des Onboard Realtek , den Hacken zu setzen und fertig.
    Falls das mal jemand braucht

    Danke

    ASIO.JPG
    Ausgabe.JPG
    Ausgabe2.JPG
    Lautstärke.JPG
     
Die Seite wird geladen...

mapping