Schadet das?

  • Ersteller Groofus
  • Erstellt am

Groofus
Groofus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.20
Registriert
11.01.04
Beiträge
723
Kekse
2.155
Ort
on the dark side of the moon.
Hallo,

ich hab da net so viel Ahnung, deshalb wollt ich ma wissen, ob das meiner Combo (Laney RBW300 165Watt) irgendwie schadet, wenn ich über nen Mischpult nen Bass und ne Gitarre auf einmal auf der Combo spiele (also net ich alleine 2 Instrumente gleichzeitig ;), sondern ich mit nem Kumpel)
Könnt ihr mir da weiter helfen?

Danke schon mal,
cya
 
Eigenschaft
 
S
Schwarzer Ritter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.08
Registriert
29.10.03
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Dortmund
Du und euer Gitarrist teilt euch eine Combo oder wie versteh ich das? Das ist eh Soundtechnisch nicht so toll, zumindest bei niedrigen Lautstärken denke ich aber dass es eigetnlich nicht schaden dürfte.
 
Z
Ziffi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.16
Registriert
04.12.03
Beiträge
734
Kekse
4
Ich seh da auch kein Problem. Wie Schwarzer R sagt, könnte breiig klingen wenns lauter wird. Hab ich auch schon gemacht, mit ner 30 Watt Laney Bass Kombo. Habe mit nem Kumpel auf Zimmerlautstärke gejammt. Da war echt okay.
ImProberaum würde ich es jetzt nicht unbedingt machen.

Laney RBW300 165Watt - Ist das ne Bass oder Gitarrenkombo?
 
Groofus
Groofus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.20
Registriert
11.01.04
Beiträge
723
Kekse
2.155
Ort
on the dark side of the moon.
Das is ne Basscombo.
Wir spielen Bandtechnisch ja nicht so, aber da wir zu Zeit noch keinen Proberaum haben, hab entweder ich net Bock dazu, mein Equipment zu ihm zu schleppen, oder er nicht seins zu mir, also wir ham nur vor so zusammen ein bisschen zu zocken.
 
B
  • Gelöscht von d'Averc

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben