Schadet rauchen der Stimme sehr?

von Brody Riot, 19.08.06.

  1. Brody Riot

    Brody Riot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Hi ersma;)
    Also ich rauche noch nicht sehr lange nicht mal ein Jahr jedoch wollte ich wissen ob Rauchen der Stimme wirklich so sehr schadet?ich hab auch gehört das man vom rauchen eine "rauchige" stimme so wie Brody Dalle von den Distillers ( meine lieblingsband:great: ) bekommt.....was passiert eigentlich wenn man das rauchen aufgibt mit der stimme?Ich bin grade am überlegen ob ich aufhöre oder nicht....
    mfg Brody:rock:
     
  2. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Ist nicht dein Ernst oder?
    Das klingt ja fast so als hättest du mit dem Rauchen angefangen um wie der Typ zu klingen (also dann weiß ich wirklich nicht mehr weiter).
    Aber eins ist ja wohl mal klar. Jeder vernunftbegabte Mensch wird dir wohl empehlen aufzuhören (egal was dann mit deiner Stimme passiert!)

    Also Fazit meinerseits: HÖR AUF!

    Oh hab ich doch glatt die Förmlichkeit vergessen: :rolleyes:
    Auch Hi und herzlich willkommen uns so...

    Mfg Phoenix
     
  3. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 19.08.06   #3
    Naja, rauchen und der ganze Scheiß verändert die Stimme, fast immer zum negativen... von daher^^
     
  4. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 19.08.06   #4
    Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Als ich noch wenig bis gar nicht geraucht habe, hatte ich eine sehr ausgewogene Singstimme und konnte auch ganz passabel shouten, durch das Rauchen hat sich das verschlechtert, shouten strengt mittlerweile sehr an, growlen geht auch nicht mehr so flüssig und die restliche Singstimme ist wesentlich unausgewogener geworden. Und alles andere als rauchig. Da gibt es nen sehr großen Unterschied. Ne rauchige Stimme hat man oder nicht, durchs rauchen kriegt man aber eher ne kratzige Stimme.
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 20.08.06   #5
  6. bigblues

    bigblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #6
    tztz also ich sag dir rauch ruhig weiter trink jeden tag ein liter korn oder grappa dann hast du die mega geilste stimmer alla joe cocker..dummerweise wirst du den erfolg dann wohl nicht mehr erleben weil..existus bei caritus im kranhenhuss..lol war scherz..aber mal ernst so scherzhaft iste s ja nicht sondern wirklich ernst zu nehmen gruß der ralf
     
  7. DJ-Andy

    DJ-Andy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #7
    Sorry

    ist Humbug - ich hab mit der Stimme keine Probleme, mit der Luft dann eher *G*

    daher, ich bin nicht der Meinung, das sich die Stimme davon sehr beeinflussen lässt,
    jedoch AUFHÖREN WENN DU KANNST - UND ZWAR SOFORT !!!!!!! Sonst biste mit der
    Gesundheit irgendwann dort wo ich bin, und das gönn ich meinem ärgstem Feind nicht

    aber im Ernst.

    Ich würd mir über die Stimme keine Gedanken machen, eher übers Gewicht -> bis zu 10 % Zunehmen ist "normal" wenn man "ohne Leckerlies" das Rauchen aufgibt, allein
    mein Schwiegervater hat mit Leckerlies knappe 60 Kg zugelegt *uff*

    na ok, da kommt noch bissel was anderes dazu :(
    ich würd SO GERNE aufhören, und kann nicht :( ist wirklich jede Zigarette ein Nagel am Sarg, und glaub mir, Stimme hast du, oder hast Du nicht, das ist hauptsächlich eine Übungssache, und keine Frage des rauchens ...

    der Andy

    (Nachtrag)

    verrauchte Stimme ect.
    Ich rauch seit ich 14 bin, versuch mal ne Karaoke bzw. Imitation von Karel Gott oder Wolfgang Lippert
    hinzukriegen, bekomme ich nach wie vor immer noch problemlos hin. Mit der Stimme hat das also
    wenig zu tun, aber eins versprech ich Dir, rauch mal schön weiter, dann wird Dir die Luft irgendwann
    genau so fehlen.

    Auf die Stimme hab ich keine Einflüsse (zumindest kann ich s nur als raucher beurteilen) bemerkt, da
    beide ja auch "unverraucht" singen - aber - auf die Gesundheit, die garantiere ich Dir ,die sind MÄCHTIG
    GEWALTIG .. ich würd nich noch mal anfangen ich wär so froh den Rotz loszuwerden :(((((((
     
  8. Brody Riot

    Brody Riot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    9.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #8
    Hay
    Danke für den Rat also ich denk mal ich hör so schnell auf wie ich kann da ich ja nonnich lange rauche.....
     
  9. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 22.08.06   #9
    das is ein mädchen:D also brody von den distillers....
    aber ich finde nicht mal dass sie so tief klingt.
    zumindest live klang sie eigentlich relativ klar.

    was ich dazu aber sicher sagen kann, nachdem ich mehrere jahre in einer band mit weiblicher sängerin war----
    um diesen kratzigen touch musst du dich nicht groß kümmern, der kommt, wenn du so singst, von ganz alleine, und das größere problem ist wohl, ihn wieder wegzubekommen, falls man das mal will:D unsere sängerin klang anfangs wie aus dem schulchor geklaut, und am ende einer tour meint man, da hätten 30 jahre whiskey und kettenrauchen ihr übriges getan.
     
  10. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 22.08.06   #10
    djö-andy.... wie alt bist du denn? du hörst dich fast so an, als hättest du schon mit dir abgeschlossen
     
  11. Frontfish

    Frontfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.06   #11
    Moin moin...

    ... nun ich denke, dass das von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist... Ich rauch seid 17 Jahren und sing seid 12 Jahren inner Rockband... Das einzige was nicht mehr geht, ist so hoch zu singen wie Bon Scott... Sonst ist bei mir alles besten...

    Du solltest vielleicht nicht unbedingt ne Schachtel vor nem Gig rauchen, bzw. während du rauchst...

    Aber grundsätzlich denke ich: Entweder man hat talent oder nicht :) :) :)

    Ich empfehle Dir 1 Jahr Gesangsunterricht... Du wirst dir da am Anfang n bißchen blöd vorkommen, weil du z.B. dabei auch lernst, wie du dich aufwärmst vorm singen... Das is n bißchen albern... Auf alle Fälle bringt das richtig was

    Gruß Frontfish
     
  12. mastermoonspell

    mastermoonspell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Oder jeden Tag 3 Buddeln Whiskey
    dann klingst
    wie Ossy Osbourne



    Ne lass. Das Rauchen Verändert deine Stimme in 20 Jahren wenn du
    1,1/2 Schachteln am Tag Rauchst

    Es sei denn du bekommst schnell einen Kehlkopf kräbs
    nur glaube mir dann brauchst du wirklich gesangsunterricht

    Lieber Üben Üben Üben

    und wenn du nochmal Geübt hast weiter üben.

    versuch zu experimentieren mit deiner Stimme USW.


    Greetz
    Mastermoonspell
     
  13. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.09.06   #13
    Brody raucht nicht!
    Und rauchen schadet der Stimme. Ich rauche zwar auch, aber nicht unmittelbar vor dem Proben oder dem Auftritt.
    Wenns dir darum geht mit der gesangstechnik dahin zu kommen wo Brody (heisst die atm eigentlich noch Dalle oder schon Homme?) schau mal da rein:
    https://www.musiker-board.de/vb/gesangstechnik/57731-hoher-shouten.html
    https://www.musiker-board.de/vb/faq...screams-gesammelte-antworten.html#post1611246

    P.S.: Ich denk mir nix böses und les einfach mal quer Beet, lande hier und frag mich wann ich das geschrieben hab und warum. Ich hab fünf Minuten gebraucht um zu checken das dass gar nicht mein Ava ist! :D
     
  14. Little Pogo

    Little Pogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 16.09.06   #14
    doch doch die Brody raucht!Hab vor zwei Tagen erst n frisches Foto gesehen(nach der Schwangerschaft)und da steht se da, mit kippe und coke in der hand.
     
  15. Little Pogo

    Little Pogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 16.09.06   #15
    [​IMG]oder?:eek:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping