"Schlösser" für Amps. Woher?

von Insane, 11.02.04.

  1. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 11.02.04   #1
    Hab mal gehört, dass es solche Schlösser für die Buchsen am Amp gibt. Wo gibts sowas (Link am besten). Oder gibts da noch bessere Möglichkeiten, seinen AMp zu sichern?
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.02.04   #2
    ich glaub MP hat die, oder rockinger?!
     
  3. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 11.02.04   #3
    davon hab ich auch gehört
    ich glaub die gibt es bei musik-produktiv.de
    aber ich bin mir nicht sicher wenn mir mehr eifäällt schreib ich
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.02.04   #4
    fuller's uni-lock bei musik-produktiv.
    bessere möglichkeit seinen amp zu sichern: mit nach hause nehmen :p
     
  5. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 12.02.04   #5
    Ansonsten könnte man auch einfach das Netzkabel mitnehmen oder falls möglich die Ampsicherung. Darf ich fragen wozu das allesgut sein soll? Spielst du etwa mit mehreren bands in einem Proberaum die nicht dein Vertrauen genießen?
     
  6. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 12.02.04   #6
    bitteschön:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/3000081/sid/!18121995/quelle/listen

    ich hab das teil auch vor kurzem bestellt und verwende es für meinen amp, der in der schule im proberaum steht.

    allerdings ist das teil nicht wirklich zu empfehlen:

    1. meins hat schon nen sprung im plastik. hab dann ungefähr 500 wicklungen ;) gaffa tape rumgemacht. aber es hält wieder :D

    2. ich weiß zwar nicht, ob ich zu blöd bin, das teil zu kapieren oder ob es noch vom sprung leidet, aber folgendes: wenn du es in den amp steckst und abschließt, kannst du es einfach ohne schlüssel nach links drehen, während du ein bisschen ziehst, und siehe da: schon ists wieder draußen :evil: keine ahnung wieso? konstruktionsfehler? oder liegts an der buchse meines amps?

    naja, ich denke die anderen bands werden schon so vernünftig und ehrlich sein, auch wenn sie es mal rausbekommen sollten, meinen amp nicht zu benutzen...
     
  7. Insane

    Insane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 13.02.04   #7
    ja aber eigentlich kann man den vertrauen. aber das heisst nicht, dass die den nicht mal ausprobieren wollen...und dann fummeln die da an meinem setup rum etc.. außerdem sagt die versicherung, falls doch mal was damit sein sollte, ob der gesichert war oder so...deswegen will ich das machen

    mach das mal mit nem sauschweren half-stack bzw. fullstack. da hast du bald auch keinen bock mehr druff
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.02.04   #8
    ich meinte ja jetzt auch nur das topteil. wenn du da gute möglichkeiten hast das zu transportieren, würde ich's mir schon überlegen, insbesondere, wenn's nicht billig war. die boxen kann man ja stehen lassen und zu haus nur ne kleine zwölfer benutzen.
     
  9. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #9
    werd ich mir auch zulegen. in zukunft lass ich niemand mehr über mein top spielen. bin neulich zu ner probe gekommen, eingestöpselt, losgelegt, ne viertelstunde über den scheiß sound aufgeregt und dann festgestellt das ne endstufenröhre im a**** ist...
    tja, und dann bekomm ich noch erzählt das mein vorbenutzer (ich hatte es ihm erlaubt) das gerät einfach mit den worten "das macht nix" am hauptschalter direkt ausgeschalten hat...
    hät mir auch passieren können, deswegen kommt in zukunft schloss dran, dann bin ich wenigstens selber schuld wenn was kaputt geht :!: :D
     
  10. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #10
    Nen Kumpel von mir hat mal seinen Klinkenstecker vom seinem Kabel in der Buchse abgebrochen, danach konnte auch keiner mehr fuer ne Zeit lang spielen.
     
  11. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.02.04   #11
    solange keiner auf die idee kommt ein gitarrenkabel zwischen amp und box zu verwenden...
     
  12. MuseAndTheRasmus

    MuseAndTheRasmus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #12
    :evil: :evil: :evil: :evil:
     
  13. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.04   #13
    macht ein proberaumkollege. valvestate combo -> 9m gitarrenkabel (auf der einen Seite ist der stecker offen...) -> 4*12er :shock:
    da bekomm ich gänsehaut wenn ich sowas seh :?
     
  14. Fuller s M.E.

    Fuller s M.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 21.02.05   #14
    Hallo,

    die Schlösser für Klinkenbuchsen heissen "Fuller's Uni-Lock II" und werden von der Fa. Fuller's Music Equipment hergestellt und vertrieben.
    Das Fuller's Vertriebssystem ist 3-gleisig, d.h. neben Groß- und Einzelhändlern, werden auch Endverbraucher, d.h. Musiker direkt beliefert.
    Kontakt: info@fullers.de Internet: www.fullers.de

    Der Tipp mit Musik Produktiv war aber auch sehr gut, denn hier findet ihr die Uni-Locks ebenfalls und der Laden hat einen sehr guten Service.

    Hier noch ein Angebot an Stiffler's Mom: sende uns dein defektes Uni-Lock (frei) zu und Du erhälst von uns ein neues zurück. Im Rahmen der Qualitätskontrolle sind wir an der Untersuchung des Defektes interessiert.

    Allerdings sind wir auch ziemlich stolz darauf, daß es in den 15 Jahren der Uni-Lock-Existenz erst 3 (!) Reklamationen gegeben hat. Alle waren auf Fehlbedienung durch den User zurückzuführen.

    Wie auch immer, das Angebot steht!

    Musikalische Grüße an alle

    euer Team von
    Fuller's Music Equipment
     
  15. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 21.02.05   #15
    oho, noch ein Markenexperte. So langsam füllt sichs hier ja mit solchen leuten ;) find ich gut!

    hm, mal sehen ob ich das ding noch find. im moment brauch ichs eh nicht. ich hab mittlerweile soviel vertrauen zu den anderen Bands im Proberaum, dass sie meine sachen in Ruhe lassen. Aber wenn ichs find, werd ichs mal einschicken, vielleicht braucht mans ja mal wieder :)
     
  16. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 21.02.05   #16
    @Insane.
    Kauf dir einen Schlüsselschalter und bau den hinten (meinetwegen auch vorne wenn noch Platz ist und es das optische Empfinden nicht stört) ein und verdrahte den mit der Strombuchse.

    Dann kann man nur mit umgedrehtem Schlüssel dem Amp Saft geben und jeglicher Dummfug anderer is vermieden.

    So ein Schloss für die Buchse fördert meiner Ansicht nach auch den Spieldrang (nach dem Motto.." kann doch ned so schwer rauszukriegen sein....ich probier da mal was...")


    Gruss Flo
     
  17. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #17
    Mach ich auch so! Top auf Fensterbrett 9m Klinke --> Box! Was spricht denn da dagegen? (Ich weiß es echt ned!) Ich hab auch wenn wir wo gespielt haben immer ein Gitarrenkabel benutzt (also von Amp zu Box!)
     
  18. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 22.02.05   #18
    Das Gitarrenkabel hat einen zu geringen Querschnitt im Kern und ist nicht für die Ströme von Amp zu Box ausgelegt, es kann also zu Defekten kommen. Lautsprecherleitungen sollten zwei Adern mit identischem Querschnitt haben. Zum anderen geht bei geringerem Querschnitt ein Stück Sound flöten. Mach mal ´nen A-B-Vergleich...
     
  19. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #19
    Kaputt gehen kann aber nix, oder? Weil dann kauf ich mir für Auftritte a gscheits und spiel im Proberaum weiter so!
     
  20. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 22.02.05   #20
    Na und ob da was kaputt gehen kann. Wenns dir die Leitung verreisst dann hast du gute Chancen deinen OT abrauchen zu sehen.

    Gruss Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping