Schon wieder Verstärker - sorry - aber welcher von Beiden?

von Lea59, 10.01.04.

?

Welchen Verstärker?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15.01.04
  1. nehme ich einen 5- oder 6- Saiter Bass

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. ich stimme nur die E-Saite runter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. ich stimme alle Saiten tiefer - Drop Tuning

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. -5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. -10

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. -20

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. -50

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. -70

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. -100

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. ich hab keine haare

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Fast nur Finger.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Fast nur Plek.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Beides gleichberechtigt.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. normal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. normal aber tiefer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. dropped D

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. was ganz anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Rauf - runter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Links - Rechts

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Windmühle (im Kreis schwingen)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Gar nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Andere "underground" Technik

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. Ebay

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. Musikladen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. Den Hughes und Kettner Silver Edition (für 244,00 €)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. Oder den Line 6 Spider 112 II (für 298,00 €)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lea59

    Lea59 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #1
    Also ich habe jetzt die Auswahl zwischen 2 Verstärkern die ich in die nähere Auswahl genommen habe. Nur - welchen soll ich jetzt nehmen? Testen konnte ich beide nicht, da ich momentan nicht in der Weltgeschichte rumfahren kann und vor allem keiner mitfahren würde der Ahnung hat (ich hab se net). Allein kann ich mich deshalb eh nicht entscheiden :-(
    Auf die paar Euro unterschied kommts mir nicht an sondern auf die Qualität und den Sound.
    Also bitte helft mir!
    Danke
     
  2. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #2
    also ich hab den hughes &kettner mal im geschäft angespielt, kann nicht allzuviel sagen, klang aber sehr gut, und soll ja auch sehr beliebt sein.
     
  3. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 10.01.04   #3
    ich hab nen H&K Edition Blonde (ist genau der gleiche nur in ner anderen Farbe)..fand den immer ganz gut!.... trotzdem würde ich dir zu dem Line6 Kasten raten...da bekommste mehr fürs Geld...mehrere Sound+Effekte...

    dafür hält mein H&K aber auch schon 6 Jahre! Ohne Probleme (war früher mein LiveEquipment!)... hör sie dir beide nochmal an in einem Geschäft...wenn du den gazen FX-Kram nicht brauchst spar die den Fuffi und nimm den H&K
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 10.01.04   #4
    Würde auch zum H & K raten, da das Ding spitzen Overdrive hat und im gegensatz zu line 6 Qualität besitzt.
     
  5. Viki

    Viki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #5
    hi,
    eine bekannte von mir hat den H&K und sie "liebt" ihn....
     
  6. AnAcOndA

    AnAcOndA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    165
    Erstellt: 11.01.04   #6
    Jo, ich habe auch einen von H&K. Superklang und im Verhältnis zu anderen Marken ziemlich günstig. Über den Preis kann man wirklich nicht meckern!
     
  7. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #7
    ich hab auch die Edition Blonde und der ist echt gut. Der Overdrive kann schon ganz schön was anrichten und der EQ ist auch anständig also nicht so ein Schrott wie bei manchen NoName Amps. Line6....naja der Sound ist nicht gerade schön druckvoll, aber wenn du auf 100000 verschiedene Effekte stehst, dann ist er sicher besser für dich.

    Raz
     
  8. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.01.04   #8
    Also unser Zweiter Gitarrist hat den Edition Blond, weiß zwar nicht ob das ne frühe Version ist oder so, aber ich find den net so toll.
    Der hat nur einen EQ für beide Kanäle, also recht unflexibel und auch der OD Kanel hat nicht wirklich ne mörder Zerre ;)
    Schlacht klingen tut er zwar nicht aber das Gelbe vom Ei ist es auch nicht.
    Ich würde zum Line6 raten, einfach wegen der flexibilität.
     
Die Seite wird geladen...

mapping