Schreib-Blockade

von W?stens?nger, 12.02.05.

  1. W?stens?nger

    W?stens?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    20.11.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #1
    Wir wollen in ein paar Wochen unseren ersten Gig spielen und bis dahin noch ein paar eigene Sachen proben.
    Das Problem allerdings ist, dass zwar genug Musik und Riffs da sind, sondern dass uns einfach die Texte fehlen

    ich versuch es schon ne Weile, aber irgendwie hab ich jetzt ne totale Schreibblockade :confused:

    Habt ihr so was schon mal erlebt und wenn ja wie habt ihr sie gemeistert?
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 12.02.05   #2
    Schreib, was in deinen Gedanken ist,was du fühlst,was du denkst,auch so Art Geschichten oder einfach nur irgendein Unsinn. Sowas ist imo jedermanns eigene Sache. Trotzdem noch viel Glück beim Textschreiben und bei deinem Auftritt.
     
  3. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 13.02.05   #3
    tja, texte unter zeitdruck schreiben ist scheiße.
    Hör dir eure Musik an, sing ne kleine Melodie dazu, und überleeg was dir in den sinn kommt.
     
  4. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 13.02.05   #4
    schreib jeden scheiss auf

    grüne elefanten tanzen tango im garten von susis bewährungshelfer... übersetz das auf englisch .. und gut is ^^

    jeder war schon mal du und ich meine nicht im Urlaub (californication)

    schreib eifach.. adam green hat so ein ganzes buch geschrieben...
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.02.05   #5
    ... egal wo Du bist. Ideen kommen nie dann, wenn man sie erzwingt sondern an Orten, wo man sie nicht vermutet (Klo, Kneipe, Bus, direkt vor dem Einschlafen / nach dem Aufwachen...). Stift oder digitales Dikt-Gerät dabeihaben ist Pflicht. Remember Udo Lindenbergs Bierdeckelsammlung...
     
  6. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #6
    bin jetzt nicht so der songtexter (beschränke mich da eher aufs instrumentale), aber wenn´s zum beispiel regnet oder die sonne unter/aufgeht oder du dinge erlebst, die eventuell interessant sein könnten.. schreib drüber. du kannst so ziemlich jedes gefühl in songtexten ausdrücken.. wenn du deine gedanken denn ich worte fassen kannst..

    fällt machen menschen auch schwer.. (darüber könnte man sogar nen text schreiben :rolleyes: )
     
  7. W?stens?nger

    W?stens?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    20.11.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #7
    naja,
    klingt alles logisch
    aber wie macht ihr dass dann so von den Reimen her oder ist das egal?

    ...oder mach ich mir da jetzt einfach zu viele Gedanken drüber...

    habt ihr schon viel eigene Sachen geschrieben und eingespielt?
     
  8. _12|bgh/%8|

    _12|bgh/%8| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    14.02.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #8
    Ich denke, dass man sich da nicht zu viele Gedanken machen sollte (ist bei mir auf jeden Fall immer so;) ), da die Ideen früher oder später von alleine kommen.

    Wie oben erwähnt, bekommst du in den seltsamsten Momenten die besten Ideen.
     
  9. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    11
    Erstellt: 14.02.05   #9
    ... niemals nicht darüber nachdenken. Unter Druck wird das nichts.
    Tu Dir mal was gutes, dann kommen die Ideen von ganz alleine. Nie eine Idee ewig verfolgen. Wenn es stockt, lieber erst einmal in die Schublade (aber niemals wegwerfen). Ich habe so ein kleines Diktiergerät (ohne Kasette), da sprech und summe ich so alles mögliche drauf, wenn ich z.B. im Auto sitze.
     
Die Seite wird geladen...