Schwerer Kopf bei den Gibson SG Modellen

von Seattlecry, 14.07.05.

  1. Seattlecry

    Seattlecry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nagold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #1
    Oh Leuz

    Wollt mal wissen ob die Gibson SG modelle auch so Kopflastig sind wie die SG Modelle von Epiphone.

    Hab gerade ne Epiphone SG und der Kopf ist so scheisse schwer. Und da ich am Überlegen bin ne Gibson zu holen solte ich das wissen.

    Dankeschön
    Seattlecry

    GOD SAVE THE GUITARS
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.07.05   #2
    von dem was ich hier gelesen hab denk ich ma ja
     
  3. Voltago

    Voltago Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Kenne keine Epis, aber meine Gibson SG ist Null Kopflastig. Im Gegensatz zur Harley Benton SG...
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.07.05   #4
    Leg doch ma bitte deine Gibson SG quer über deinen ausgestreckten Arm und sag uns dann, wo das Ding ausbalanciert is, das würd' mich mal interessieren :)
     
  5. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #5
    ca. unterm neck pickup

    also ich find das teil umgehängt sehr angenehm :D
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.07.05   #6
    Wenn das stimmt, dann isse wirklich nich kopflastig =)

    Dann gibts aber krasse Unterschiede bei Gibson.
    War vor ner zeit im Thomann und hab mir da auch n paar SGs angeguckt.
    3 Stück warns, alle 3 hatten ihren Schwerpunkt ca. 3 cm vor(!) der vorderen Gurtaufhängung.

    Und die sind dann dementsprechend Kopflastig. Leider...

    Schade um so ne schöne Gitarre :o
     
  7. abcdefg

    abcdefg Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.07.05   #7
    Vieleicht nen naturleder Gurt kaufen der angerauht ist....dann rutscht da nichts.
     
  8. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 14.07.05   #8
    Der Kopflastigkeit kannst du aber Entgegenwirken, musst die Gurtpins verschieben ;)
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.07.05   #9
    Dann ziehts aber stärker an der Schulter.

    Wie machste das denn, wenn kein Korpus mehr da ist, wo du die Schraube reindrehen kannst?
     
  10. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #10
    natürlich stimmt das :p

    vielleicht weil meine schon ein paar jährchen auf der kante hat.. jaja, die goldenen 90er :rolleyes:
     
  11. abcdefg

    abcdefg Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.07.05   #11
    Bist du aus Zucker? :p
     
  12. Seattlecry

    Seattlecry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nagold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #12
    dann werd ich mal in den shop gehenund die gibson sg modelle mal ausprobieren.
    aber wenn ich die pins verschieb versau meine gitarre.
    funktioniert das mit dem angerauten ledergurt.

    danke seattlecry
     
  13. abcdefg

    abcdefg Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.07.05   #13
    Hab schon öfters auf der von nem Kumpel gespielt und hatte damit noch keine Probleme...auch so nicht.
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.07.05   #14
    Nein, aber ich spiel Gitarre zum Spass, nicht aus Selbstgeißelungs-zwecken :)
     
  15. abcdefg

    abcdefg Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.07.05   #15
    Naja...ich hab dir ja nicht vorgeschlagen einen glühenden stahldraht zu nehmen....

    Das mim Gurt stört net....
     
  16. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 15.07.05   #16
    Funktioniert prima. Und im Übrigen gewöhnt man sich daran - und eine passende Spielweise an. Bei den meisten SG-Spielern zeigt irgendwann der Hals automatisch in einem ungefähren 45°-Winkel nach oben.
    Bei meiner SG habe ich neulich sogar den dicken Ledergurt gegen einen dünnen Nylongurt ausgetauscht. Seitdem nehme ich die linke Hand nicht mehr vom Hals, aber das muß ich ja auch nicht...
    :D
     
  17. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 15.07.05   #17
    also ich hab bisher eine gibson sg gespielt und mir ist mal trotz nylon gurt keine kopflastigkeit aufgefallen, kann mir aber auch vorstellen das das bei mehreren gitarren unterschiedlich sein kann. aber sonst echt klasse gitarre :great: (obwohl ich kopflastigkeit hasse)
     
  18. jeff_healey

    jeff_healey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.07.05   #18
    Es ist die beste Gitarre die es gibt! :cool:
     
  19. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.07.05   #19
    Jawollscha, danke für diesen Post!
     
  20. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 16.07.05   #20
    Kopflastig is die meinige auch...
     
Die Seite wird geladen...

mapping