Screamer und Pros?

von dh_helix, 09.02.08.

  1. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 09.02.08   #1
    hallo...sagt mal kennt jemand professionelle gitarristen die nen ENGL Screamer spielen...hab den bis jetz immer nur bei "amateur" gitarristen gesehen...
     
  2. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 09.02.08   #2
    Gute Frage, habe ich mir auch schon vor kurzem gestellt.
    Bin aber zu der Überlegung gekommen, das der Screamer zum einen natürlich kein ablsolutes High-End Produkt ist, auch wenn es manche vielleicht meinen.
    An Mesa Boogie kommt er meiner Meinung nach nicht ran.
    Zum anderen hat Engl ja auch noch einigere größere Kaliber, z.b. Powerball, Savage und was es nicht alles gibt.
    Zudem ist der Screamer ja auch ein ziemlicher Alleskönner, professionelle Bands haben sich ja normalerweise schon auf ein Genre festgelegt oder einfach je nach gebraucht verschiedene Amps für verschiedene Sounds.
    Von soll der Screamer wohl doch eher die Amateure ansprechen.

    Engl hat allerdings natürlich auch den Richie Blackmore Signature im Programm, das ist ein etwas abgewandelter Screamer.

    Grad hab ich nochmal bei GuitarGeek nachgeschaut, da hab ich auch keinen gefunden, kommt allerdings häufig vor, besonders viele Künstler und Bands haben die ja nicht drin.
     
  3. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 09.02.08   #3
    Also wenn du den Screamer mit nem Mesa vergleichst, vergleichst du Äpfel mit Birnen. Hinter dem Screamer steht ein ganz anderes Konzept.
    Und was bitte hat denn der Screamer mit dem Richie Blackmore Top zu tun?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 09.02.08   #4
    pssssst: der richie basiert auf dem savage!!!
     
  5. ra89mon

    ra89mon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.11
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 09.02.08   #5
    Hab allerdings keine Beleg im netz gefunden, Zitat stammt aus einem anderen Thread...

    gruß
    ra89mon
     
  6. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 09.02.08   #6
    @ Jonsey: Mesa hat würd ich mal sagen auch Amps, die wenigstens ähnliche Konzepte haben, z.B. den Stiletto.
    Außerdem kann ich denke ich sagen, dass die Klangqualität mir doch etwas besser erscheint.

    @ Fischi: Oh, dann hab ich das wohl falsch irgendwo aufgefasst. Pardon!
     
  7. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 10.02.08   #7
    Was Mesas bei uns sind, sind Engl Amps in den USA...absolute Topamps.
    Frag mal nen Ami nachnem Mesa...das is bei denen die gehobene Einsteigerklasse. Wer was von sich hält kauft sich nen Engl oder nen Diezel.
    Und dass der Sound immer Geschmacksache ist, brauchen wir hier nicht zu diskutieren.
     
  8. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 10.02.08   #8
    Ich weiß, dass im Amiland Mesas saubillig sind, aber trotzdem finde ich sie besser als Engls. Aber du hast Recht, das ist wohl Geschmackssache.
    Diezel ist ja auch in Deutschland wohl nicht gerade der Durchschnittsamp.
     
  9. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 10.02.08   #9
    Hehe..nee beim besten Willen nich
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 10.02.08   #10
    hat alles nichts mit der Ausgangsfrage zu tun, also bitte den smalltalk woanders führen und back to topic! :D
     
  11. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 10.02.08   #11
    ich hab "die Skeptiker" schon mit nem kleinen Engl gesehen,
    weiss aber net mehr ob das n Thunder oder n Screamer war...

    Robi
     
  12. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 10.02.08   #12
    Blättert doch mal die "Noted Users" auf der Engl Homepage durch.... ich sehe da zwei, die vor einem Screamer stehen, u.A. einer von Hammerfall. Bei etlichen sieht man die Amps nicht, könnte sogar sein, dass noch der ein- oder andere dabei ist.
    Ich denke aber, dass die eher günstigen Engl Amps von den Pros vielleicht erst gar nicht getestet werden...
    Wahrscheinlich spielen potenzielle Screamer Kandidaten eher den Blackmore, weil die doch sehr
    ähnlich klingen, habe die beiden selbst im A-B Vergleich getestet: gleiche Box, gleiche Gitarre, sogar
    gleiche Einstellungen. Finde da eher, dass der Savage etwas anders klingt.
     
  13. FexXx

    FexXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schnaittach, bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    389
    Erstellt: 10.02.08   #13
    Hi ;)
    Jo, also ich binmir nimmer sicher obs revolverheld oder beatsteaks warn, einer der gitarristen spielt den Screamer als Zweitamp , aber wer spielt schon nen amp unter 1000 wenn er sich jeden amp der welt leisten kann ;)
     
  14. ra89mon

    ra89mon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.11
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 10.02.08   #14
    stimmt auch wieder, aber immerhin zweitamp ;)
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 10.02.08   #15
    lol ...

    @Topic
    Live habe ich weder mit dem Thunder, noch mit dem Screamer
    irgendwelche "Profis" auf der Bühne gesehen. Wenn denn ENGL
    vertreten war, dann meist der SE in Preamp- und Top Variante.
    Hier und da auch mal den Powerball.
     
  16. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 10.02.08   #16
    Wir wissen ja alle, dass du Engl nicht leiden kannst, aber wie repräsentativ ist es denn was
    du persönlich schon live gesehen hast?!
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 10.02.08   #17
    Das ist quatsch.
    Ich würde mal sagen.. Ziemlich repräsentativ für die Bands die ich gesehen habe..
    Warum ? Möchtest du dich an der Aussage aufhängen ? Weil ich im Grunde genau
    das wiedergebe, was dem Threadersteller aufgefallen ist ?
     
  18. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 10.02.08   #18
    der screamer ist ja ein combo und die "profis" bevorzugen live meistens die Kombination aus Topteil+4x12" Box, da der Sound (vor allem bei abgeschrägten 4x12"er) deutlich "breiter" und "fülliger" wirkt.

    Die einzigen Engl-User die ich live gesehen habe waren Steve Morse (Deep Purple) und Vinnie Moore (UFO). An Morse kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, aber Moore spielt auf jeden fall den Engl Special Edition;)
     
  19. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 10.02.08   #19
    Das meine ich ja, weil du bestimmt nicht alle, wahrscheinlich nicht mal die meisten
    Bands live gesehen hast, davon abgesehen kann man als Zuschauer nicht immer sehen
    welcher Amp nun tatsächlich gespielt wird.

    Aber du hast recht, ich will mich nicht an dieser Aussage aufhängen und es stimmt, dass
    nur sehr wenige professionelle Bands den Screamer spielen.

    Bleibt nur die Frage: warum eigentlich? Ich würde den Klang des Screamers, sogar
    abgesehen vom Preis, als einen der gelungensten unter den Engl Amps bezeichnen, was
    meinen Geschmack angeht. Ich denke einfach (wie ich vorher schon sagte) dass er wegen
    seiner 50 Watt und seinem günstigen Preis als Amp zweiter Klasse angesehen wird und
    von vorneherein aussortiert wird. Ich würde wetten, wenn es den Screamer als 100 Watt
    Topteil mit MIDI, getrennten EQs und noch mehr Schnickschnack gäbe, wäre er
    wesentlich beliebter.
    Für mich persönlich ist der Amp jedenfalls sowohl vom Sound als auch von der Ausstattung
    her perfekt: 4 Kanäle, Hall, VLS... Headroom mehr als genug. Will absolut nichts anderes
    und habe schon alles probiert was ich in die Finger bekommen habe.
     
  20. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 10.02.08   #20
    Den gibt's auch als Topteil :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping