seek & destroy - e saite dämpfen ?!

von GuitarRa, 08.11.06.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.11.06   #1
    hey ,
    also bin im moment in der musikschule an dem lied dran ^^ kann das auch so weit ,
    muss halt nur noch etwas mit metronom üben und so aber sonst klappt schon alles ganz gut... soll das nun auch in der schulband spielen, mein lehrer (gitarrenlehrer) hatte mir
    dann mal gesagt das ich die e saite etwas dämpfen soll ... hab ich dann auch gemacht ,
    jetzt krieg ich das im stehen aber nicht wirklich hin :( und wenn dann , dann nich in
    der geschwindigkeit auf dauer ^^ also erstmal , muss die saite überhaupt abgedämpft werden ?? und wenn ja , habt ihr da nen paar tipps oder so wie das am besten geht ?
    sons muss ichs in sitzen spielen :D
     
  2. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.11.06   #2
    An den richtigen Stellen muss sie abgedämpft werden, sonst klingt es nicht so doll...

    Aber deiner Aussage entnehme ich, daß du sie im sitzen abdämpfen kannst, im Stehen aber nicht, richtig?
    Wenn dem so ist, kann das durchaus an deiner Spielhaltung liegen, wie sieht die denn aus?
     
  3. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.11.06   #3
    hmm ja okay .. und was sind die richtigen stellen ? xD

    ja also im sitzen klappt es besser als im stehen .. im sitzen halt ganz normal hand aufe brücke und bisschen abdämpfen und das funktioniert auch relativ gut ^^ im stehen mach ich das genau so mit der hand aufe brücke , aber das klappt irgendwie nich so richtig und
    dann kann ich auch nicht so schnell hintereinander die saiten anschlagen .. zumindest nicht auf dauer dann zieht das in den arm .. irgendwie strengt das zu doll an ... aber wenn das
    nur an den "richtigen stellen" abgedämpft wird sieht das ja vielleicht shcon etwas anders aus ...
     
  4. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 08.11.06   #4
    üben üben üben..im stehen versteht sich.
    wo abgedämpft wird kannst dir ja im original raushören, aber bei den meisten tabs steht auch dran wann und wo
     
  5. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.11.06   #5

    joa also bei mir im tab (hab auch zwei verschiedene ) im guitar pro steht das net dran :(
    :p und raushören .. als ich finde alle leeren e saiten die angeschlagen werden hören sich gleich an ... :rolleyes:
     
  6. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 09.11.06   #6
    Redet ihr hier eigentlich über Palm Mutes oder über dämpfen der E-Saite bzw. ein verhindern, dass die Saite weiter schwingt?
     
  7. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 09.11.06   #7
    ich denke es geht um palmmutes, und als anhaltspunkt, die E-Saite wird bei Seek&Destroy eigentlich durchgängig mit Palmmute gespielt.
     
  8. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.11.06   #8
    hmm okay joa also ich rede auch von palm mutes ^^ :p und wenn meine "technik" richtig is dann heißt das einfach nur üben ?! :rolleyes::D
     
  9. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 09.11.06   #9
    DAs Problem im stehen hab ich auch, dass es nach einer weile verdammt anstrengend wird, aber nach einiger zeit wird das besser.
     
  10. Ferguson1000

    Ferguson1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #10
    Und wie wärs wenn man vll. ganz einfach den Gurt ein bisschen kürzer schnallt? Zumindest ist's bei mir so: je höher die Git, desto leichter zu spielen, ich schätz des is bei den meisten Leuten so, die nicht gerade mit Kingkong-Armen gesegnet sind (z.B. unser lieber Herr Hetfield, so tief wie der könnte ich nie spielen, bin ja auch Metallica-Fan :rock:)
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.12.06   #11
    der Herr Fergusn hats gesagt: Höher das Ding! Gleich von anfang an auf kniehöhe baumeln lassen ist nicht drin, glaub mir. Für MICH ist die optimale Spielposition folgende:


    Ellenbogen&Oberarm des rechten arms bilden einen ~45° winkel, die des linken arms 90° (so ungefähr, je nachdem wie man grad steht auch anders). Das heißt die hängt nicht tief und nicht wirklich hoch, also schaut noch ok aus ;)
     
  12. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 11.12.06   #12

    Anhänge:

  13. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 11.12.06   #13
    Yeha, Unter-den-Achseln-Gitarren. Tut den Gelenken garnicht gut, aber sicher auch einzelfallabhängig. Mir persönlich liegt für Dauer-PM eine relativ tiefe Gitarre besser - ungefähr so, dass die Schlaghand beim Hosenknopf liegt. Aber das wäre für den Fall hier sicher eher nicht so ratsam und ich hab sie auch selber nicht so weit unten, weil noch Leads dazukommen.
    Da es ja um Musikschule geht, würde ich den Lehrer mal bitten, die Haltung und Gitarrenhöhe im Stehen zu überprüfen.
     
  14. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.12.06   #14
    okay .. ist jetzt schon ziemlich lange her das ich das gefragt hab aber da jetz wieder ne antwort kam schreib ich auch nochmal was dazu :D
    also ich bin auch keiner von der sorte der die gitarre so tief wie möglich hängt damits "cool" aussieht xD ich hab sie vll ein paar cm tiefer als auf den bildern da oben ^^
    das sollte okay sein denk ich ;)
     
  15. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 11.12.06   #15
    Hi

    sorry wenn die antwort schon kam hab nur die frage gelesen:p

    Also ich spiele es so das ich immer die leere E-Saite und die leere A-Saite abdämpfe sonst nichts.
     
  16. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 11.12.06   #16
    Das wäre dann allerdings noch nicht ganz korrekt. Denn im Introriff werden nur die letzen 4 Noten ohne PM gespielt. Im Strophenriff nur die letzten beiden ohne PM.
     
  17. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.12.06   #17
    ja .. aber ich spiels auch so wie Cow_ ;) auch wenns jetzt nicht soo 100 pro richtig is :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping