Segen für meine PA Planung

von Epidemic-Widen, 09.02.07.

  1. Epidemic-Widen

    Epidemic-Widen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #1
  2. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #2
    hi,

    die boxen sind nicht so der bringer, das amping reicht vorne und hinten nicht für das system aus, kurzgesagt: lass die finger von der konstelation.

    zu den boxen:
    ich hab sie noch nicht gehört, aber 400€ für 2 subs und 2 tops? ein einziges annehmbares top kostet normalerweise schon so viel..
    und wenn du alles abnehmen willst, würde ich eher zu 15" oder 18" subs tendieren, die 12" drücken vllt nicht so arg, besonders 12" subs in DIESER qualität. und dazu auch topts mit 12"-speakern, 10" is vllt n bisschen zu dünn für gitarren, für nur gesang würds eignetlich passen, dass die boxen aber geeignet dafür sind wage ich aber zu bezweifeln.

    zum mixer: da kannst nur mit line-pegel reingehen, mikrophone wirst damit nicht auf gescheiden pegel bringen können :) da bist mit nem kleinen mischpult tausendmal besser beraten.

    warum willst eigentlich im proberaum bass + drums abnehmen? des brauchts doch net, glaub mir :)

    für so "wenig" geld bekommst vllt gerade mal 2 vernünftige boxen (nur für gesang!) und amping, das system is herrausgeschmissenes geld.
    vllt würd auch eine aktive box mit nem 15" speaker reichen, z,b, die hier: JBL EON-15 G2
    über die könntest auch bass laufen lassen, die soll relativ viel druck machen, und auch laut sein.

    wennst an ner anderen lösung interesse hast können wir dich hier bestimmt weiterberaten :)

    gruß, andi
     
  3. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 09.02.07   #3
    also ich rate dir hab, über die thomann boxen hört man nie was gutes, und richtig wumms gibt es passiv getrennt auch net.
    nimm lieber sowas: opera live 402 und 41.15
    oder noch besser, ne bass combo für den bass
     
  4. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 10.02.07   #4
    Das von Dir ausgesuchte Zeugs macht nur einmal WUMM! :D

    Schreibe mal Dein Budget auf, denn wenns so sein sollte : "Wumm + Lautstärke", dann noch Mixer dazu, wieviel Kanäle eigentlich? Dann bist Du locker über nen Tausender los!
    Zumindest wenn es auch noch klingen soll.

    Wolle
     
  5. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 10.02.07   #5
    Also diese The Box von Thomann da oben kling wirklich schei**. Sie kling einfach nicht. Ich hab nur die Tops live gehört nur für Gesang. Bei ner etwas tiefern Stimme hat sie vor ca 20Zuschauern gezerrt und die höhen waren au nichts. Also sie kommt nichtmal wirklich gegen ein unverstärktet drumset an (ohne Soundverluste). Also schlechter Klang + minimale Lautstärker. Für metal is sie echt nicht. Und über die SUbs denk ich au nicht gut...
     
  6. Epidemic-Widen

    Epidemic-Widen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #6
    ok danke ;) d.h. ich geh auf aktive die wat taugen ;)
     
  7. Oliver88

    Oliver88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #7
    mit der endstufe kommst du aber nicht weit die hat zu wenig leistung
    er muss schon die watt zahl der boxxen mind. haben und dann solltest du nach der impendanz auch schauen nicht alle lautsprecher können zu jeder endstufe passen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping