Sehr dringende Frage: E-Bass beizen

von Youstin, 09.08.05.

  1. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 09.08.05   #1
    Hi, hab eine Frage, die sehr dringend beantwortet werden muss.

    Ich hab einen alten E-Bass von meinem Vater, mit einer hässlichen Farbe, und ihn deswegen komplett abgeschliffen, da ich in in Natur-Holz-Farben will. Jetzt ist er halt nur noch Holz, nichts mehr drüber, und jetzt muss ich ihn ja erstmal beizen. Meine Frage wäre, was muss ich nach dem Beizen noch machen? Muss da noch Klarlack darüber? Wenn ja, was für welcher?

    Danke für alle Antworten, ich bräuchte sie noch heute oder so schnell es geht morgen ...

    MFG
    Paul
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.08.05   #2
    Unbedingt beizen musste den eigentlich net...
    Beizen macht man normalerweise, damit das Holz im Farbton geändert wird und die Maserung stärker rauskommt.

    An sich kannste den gleich mit Klarlack lackieren.
    Oder wachsen. Geht auch, is aber nicht so widerstandsfähig wie Lack (is ja klar).
     
  3. Youstin

    Youstin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 09.08.05   #3
    Ja, die Maserung soll ja stärker rauskommen und das Holz soll ja auch ein wenig dunkler werden =)

    Also beizen und dann einfach Klarlack drauf? Alles klar, danke für die schnelle Antwort :great:
     
  4. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.08.05   #4
    und nich vergessen, nach dem beizen das überschüssige zeugs gut abwischen... sonst gibts hässliche flecken... ;)
     
  5. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 09.08.05   #5
    Ojeh, zu spät! sowas macht man nicht. Erstens wird es Dich später ärgern, zweitens wird es nix wenn man nicht über entsprechende Werkzeuge wie Spritzpistole, Erfahrung und know-how besitzt. Alte Instrumente lässt man original; was man heute hässlich findet, gefällt einem vielleicht 5 Jahre später.
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 09.08.05   #6
    Noch ne Anmerkung: Achte darauf, dass sich der Klarlack mit der Beize verträgt, nicht dass es Blasen oder so gibt.
     
  7. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 09.08.05   #7
    Hallo,

    besorge Dir im Baumarkt oder beim Holzfachhändler einige vergleichbare Stücke Holz. Es macht schon einen Unterschied, ob man Buche, Eiche, oder ein Weichholz beizt. Es sollte also Deinem Korpus entsprechen.
    Besorge Dir eine schöne Beize, und nehme eine Probebeizung vor.
    Nach Anleitung trocknen lassen, am besten einen Tag.
    Danach kommt der Klarlack drauf. Dünn auftragen, trocknen lassen, leichten Zwischenschliff mit 240er Sandpapier, und erneut lackieren. Mindestens zweimal lackieren, am besten dreimal.
    Und wie The Dude schon schrieb, der Lack muß zwingend zur Beize passend. Evtl. beim Händler beraten lassen.

    Ganz wichtig: richtige Beize verwenden, keine Lasur, keine Wachslasur, keine Lasurbeize oder so ´nen modernen Kram. Das Zeugs muß dünn sein, um tief genug in die Maserung einzudringen. Die meisten Lacklasuren trocknen zu schnell und oberflächlich.

    Viele Grüße
    Siegfried Zynzek
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.08.05   #8
    Hast Du Dir Gedanken über das Finish (seidenmatt/glänzend) gemacht?
    Was ist denn das für ein Bass?
     
  9. MortWP

    MortWP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    470
    Erstellt: 09.08.05   #9
  10. AttitudeAdjuster

    AttitudeAdjuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.08.05   #10
    lol
    aber les dir alles GENAU durch bevor du anfängst ;)
     
  11. Youstin

    Youstin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 10.08.05   #11
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.08.05   #12
    ist doch sehr sehr sehr schön geworden :) glückwunsch, manchmal frag ich mich, warum die eigentlich lack auf die bässe packen...
     
  13. AttitudeAdjuster

    AttitudeAdjuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.08.05   #13
    ja stimmt, sehr schön geworden!
     
  14. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 10.08.05   #14
    datt erste bild geht bei mir net :(
     
  15. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.08.05   #15
    hübsch,ich hätte ihn vielleicht ein bisschen dunkler gemacht. Das wär doch was für denkjenigen (kp. wer??)
    der einen "fender Mex Jazz Bass in natur" will. Nur noch schwarzes Schlagbrett dazu und du hast nen Traum:)

    Gruß JO
     
Die Seite wird geladen...

mapping