Sehr mäßiger Gesang (Hörprobe) hilft da nochwas?

von LilyLazer, 10.05.05.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.05   #1
    Hi

    ich behaupte mal alles andere als ein guter Sänger zu sein.

    Macht es Sinn an dieser Ausgangsbasis (Hörprobe)

    U P D A T E :

    Punkig: http://www.musik-meyer.net/zoiap1/M...824&rid=32&S=c0c22ff17f3130a384fc93f4fe963f3e

    Akustik: (schlechtere Quali)
    http://www.musik-meyer.net/zoiap1/M...823&rid=32&S=c0c22ff17f3130a384fc93f4fe963f3e

    zu arbeiten
    oder ist bereits alles verloren. Ich würd mal sagen ich hab null
    Technik.

    Hat jemand Ratschläge??

    PS: Bitrate mußte wegen Größenbegrenzung etwas runtergeschraubt werden.
     
  2. peeper

    peeper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Lotte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #2
    ich weiß gar nicht was du hast, ich finde deine stimme gut, auch wenn sie keine höhepunkte aufweißt ist sie als melodische sängerstimme bestimmt geeignet
     
  3. sunflower

    sunflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 10.05.05   #3
    also das was ich gehört habe, finde ich ehrlich gesagt gut!

    du triffst die töne alle, deine stimme hat nichts "nervöses" und "zittriges" sondern wirkt recht sicher, und du wirkst sehr entspannt.

    und deine stimme wirkt sehr natürlich.

    es kommt ja immer drauf an, was für eine art von musik man macht.

    aber zu dem lied, das du aufgenommen hast, passt die stimme perfekt. (zumindest für meinen geschmack.)

    ich finde deine stimme sehr angenehm und man hört gerne zu.

    dass du keine aggressive stimme hast und kein shouter bist oder sonst was, ist ja wohl klar ;-)
    aber ich denk, in die richtung willst du auch gar nicht gehen.

    jeder hat andere veranlagungen in seiner stimme.
    und jedem liegt was anderes.
    und ich finde, dass du deine stimme mit deinen möglichkeiten sehr gut einsetzt.
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Naja, ich finde halt es klingt irgendwie recht flach alles.

    Zudem macht mein Hals relativ schnell dicht...
    Ich weiß halt nicht wie man da was verbessern kann.

    Also ich sing schonmal auf bißchen punkigere Nummer mit
    bißchen shoutings und so, kann ja evtl das mal zum kritisieren
    posten.
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Moin

    na ja, im Studio gibt es dann Vocal Pitch Correction, Compressoren etc
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.05   #6
    Aber es gibt auch zig Sänger die hautnah ohne PA und Mic super klingen.
    Meine Hauptfrage gilt der Technik. Aber anhand so ner Aufnahme kann
    man da bestimmt nichts sagen oder??
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.05.05   #7
    ich frag mich was du dir für sorgen machst.
    hört sich doch geil an :great:
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.05.05   #8
  9. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.05.05   #9
    ich find sie immer noch gut :rolleyes:
     
  10. sunflower

    sunflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 10.05.05   #10
    ich finde auch, dass die stimme wirklich gut klingt!!

    also dafür, dass du keine ahnung von technik hast, hast du deine stimme echt gut im griff! und mit dem töne treffen hast du wie gesagt auch keine probleme.

    hm, aber was ich jetzt so rausgelesen hab, ist, dass dein problem wohl eher ist, dass du das gefühl hast, dein hals macht schnell dicht, etc. ...

    die eingangsfrage von dir war allerdings, "ob da nochwas hilft" und was wir von deiner ausgangsbasis halten - das haben dir jetzt mehrere leute bestätigt dass du eine ausgangsbasis hast, die alles andere als mäßig ist - also nur keine falsche bescheidenheit :D

    was jetzt das gefühl der "enge" im hals angeht und die stimmbeanspruchung:
    bei solchen dingen kann dir ein lehrer schon helfen.
    oder du kannst es theoretisch auch alleine - denn wie man sieht, du bist bis jetzt auch alleine ziemlich gut mit deiner stimme zurechtgekommen.

    wie siehts denn aus mit atmung? und "stütze"? hast du da ne ahnung davon? schon mal drauf geachtet? oder singst du "einfach so" drauf los?

    schon mal drauf geachtet, wie weit du hinten im gaumen öffnen kannst? dadurch kannst du die klangfarbe und die luftmenge beeinflussen.
    schon mal probiert, einen ton auf verschiedene arten anzusetzen?

    das wichtigste ist, dich mit deiner stimme zu spielen.
    deine stimme zu entdecken. und wachsam zu sein, was "schadet", und was sich gut anfühlt.

    man selbst ist, wenn man aufmerksam ist, immer der beste lehrer - denn du spürst ja selber, was dir gut tut und was nicht.
    wenn du schmerzen hast, machst du was falsch.
    wenn du das gefühl hast, dein hals macht zu, machst du auch was falsch.

    und dann musst du selber probieren.
    wenn sich was gut anfühlt, versuch, draufzukommen, was genau du da eigentlich machst. du musst das gefühl ja dann wiederfinden können.
    und wenn sich etwas nicht gut anfühlt, versuch auch, draufzukommen woran es denn liegt.

    du musst dich am anfang beim üben zwar auf verschiedene teilbereiche konzentrieren, aber im endeffekt steht das alles in einem direkten zusammenhang. das heißt, wenn du deine atmung unter kontrolle hast, hat das auch einfluss auf deine stimmführung. und wenn du bei deiner stimmführung neue dinge entdeckst, wird das deine atmung beeinflussen. das ist alles also ein dauerndes wechselspiel und am anfang muss man ganz schön viel herumprobieren, bis plötzlich sich das eine mit dem anderen zusammenfügt.

    du hast eine wirklich gute basis und es geht bei dir ja nur darum, wie du mit deiner stimme ein bisschen ökonomischer umgehen lernst.

    du bist aber auf dem richtigen weg!


    alles gute!
     
  11. Tschief

    Tschief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    30.09.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #11
    2 Dinge

    1. Deine Stimme ist saugeil!

    2. Versuch nicht aggressiv zu klingen...

    Das wollte ich dir als wichtigstes mal nennen :)

    Das dir deine Stimme zu brav klingt wirst du, denke ich, nicht durch üben ändern können, ohne dass deine Stimme leidet. Aber bei DER Stimme würde ich das gar nicht wollen. Du kennst vielleicht das Lied für diese Serie OC California? Ich kenn die Serie zwar nicht, aber das Lied und du klingst genauso gut....und die machen damit richtig Geld ;)

    Jedenfalls, wenn du Live genauso klingts wie bei der Aufnahme...dann ändere deinen Gesang bitte nicht :) Bitte.
     
  12. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.05.05   #12
    Auf welche der Aufnahmen beziehst du dich??
     
  13. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 11.05.05   #13
    Genau und dann am besten noch fuer den Rest der Musiker ausgebildete Studioleute und das Hammer-Album ist fertig. :screwy:
     
  14. Cyberfrette

    Cyberfrette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #14
    Also ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen-ich finde es ein wenig tiefgestapelt wenn du sagts du singst nur "mässig"...
    Ich finde beide Hörproben gut.
    Vorsichtig wäre ich nur mit deinem Wunsch aggressiver zu singen...Das kann viel kaputt machen. Zur Technik: Wenn du selbst sagst dein Hals macht "zu", dann würd ich ein wenig Zeit und Geld in Gesangsstunden investieren...Birgt eigentlich durchwegs nur Vorteile weil du mit den richtigen Übungen nicht nur besser Intonieren wirst sondern auch Methoden lernst um deine Stimme weniger zu belasten. Soviel von mir! Keep on singin'!
    mfg,
    andi
     
  15. Tschief

    Tschief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    30.09.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  16. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.05.05   #16
  17. Tschief

    Tschief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    30.09.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #17
    versteh ich nich, bei mir ging der link...

    okay, also die Datei heisst "one dayparts"


    "..you wanna see me crying now
    wanna see me" singst du beim ersten teil.

    beim zweiten der eingefadet wird singst du unter anderem

    "..this time (this time) you left me all alone.." am anfang.


    sehr viel weiter kann ich nich helfen die datei zu beschreiben, ausser indem ich sie dir schicke ^^
     
  18. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 12.05.05   #18
    Nene, habs schon kapiert
     
  19. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.05.05   #19
    das klingt goil alter.. die shouts sind auch gut
     
  20. Libertine

    Libertine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    25.09.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #20
    Du willst doch nur Komplimente hören :p ... also ich find deine stimme ziemlich cool =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping