Sehr melodischer metal song (fast schon ne ballade^^). Schauts euch doch mal ;)

von Avantgarde, 21.01.08.

  1. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 21.01.08   #1
    hi leute.

    also das hier ist das neueste werk von mir.

    is sehr melodisch geworden. also für meine verhältnisse.

    Persönlich gefällts mir sehr gut. Doch mich würde es sehr intressieren was ihr davon haltet.

    ps: Solo wird noch geschrieben und schluss

    mfg
     

    Anhänge:

  2. JeffLord

    JeffLord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.07
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Hör mir grad an und schreib einfach mal zu allem was:

    Intro 1.1:
    Evlt. die Akkorde auf mehr Saiten, das würde glaub ich mehr Klang bringen. Ich würde sagen immer auf den 4 tieferen Saiten.

    Intro Lead:
    Schöne Melodie, mit ein paar Bends würde es imo besser rauskommen.

    Intro 1.2 und 1.3, Verse I, Pre-Chorus:
    Gibts nicht zu sagen, gefällt mir.

    Chorus:
    Passt nicht zu dem vorangegangen. Das hört sich einfach nur nach Gedresche an. Davor war es noch melancholisch. Da würde ich echt was ändern.
    Aber die Melodie an sich ist schön.

    Lead Part:
    So in der Art würde ich mir den Chorus vorstellen. Sehr schön.

    Bridge:
    Hat ein bisschen Gänsehautfeeling^^

    Mal noch eine Frage:
    Wieso benutzt du 8/8 Takte? Die sind meines Wissens nach doch verkürtze 9/8 Takte und danach sehen sie in dem Lied nicht aus, soweit ich es gesehen haben/beurteuken kann.
     
  3. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Hi

    Im Intro 1.3 sind ein paar imo hässliche Dissonanzen (zB Takt 18 die kleine Sekunde D-D# - Autsch!:D). Den Verse find ich dann ziemlich mittelmäßig.

    Das wars dann aber eigentlich auch an Kritik. Klingt nach In Flames zu Clayman-Zeiten, glücklicherweise mit einer eigenen Duftnote; ich finds ziemlich gut.

    lg
     
  4. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 21.01.08   #4
    hi jefflord

    mal vielen dank für deine ausführliche Kritik ^^.
    also ja bei dem lead part beim intro werd ich eh noch ein paar bendings reinhauen. is mal die erste fassung. und zum intro 1.1 ich hab mir dacht is mal net so schlecht mal mit was relativ wenig klang anzufangen und dann die akkorde drüber zum streichen.

    und zu den 8/8 sind eigentlich auch 4/4 und ich weiss net warum ich die 4/4 als 8/8 aufgeschrieben hab. ich neige manchmal da zu wechseln. weiss auch nicht warum ^^.
    aber du hast recht 4/4 würden es auch tun.

    aber auf jeden fall danke nochmal für deine zeit und mühe

    mfg

    hi hennka:

    also ich find die dissonanzen nicht so schlecht im intro 1.3 aber naja vielleicht überhör ich das auch nur durch das ständige überarbeiten ^^.

    und beim chorus: ja ich glaub das gedresche macht hauptsächlich das schlagzeug xD vielleicht überarbeite ich das noch ein wenig bzw. ein paar weniger share akzente ^^.

    und auf in flames wär ich gar nicht so kommen aber eig. ne coole sache^^.

    mal vielen dank das du dir zeit genommen hast ;)

    mfg

    Ps: hat noch wer ne meinung dazu?
     
  5. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 22.01.08   #5
    so hab jetzt noch ein solo dazu geschrieben und nen schluss

    zusätzlich hab ich noch ne zweite gitarrenspure zu den "flüster part" geschrieben.
    und die drums von dem chorus bearbeitet

    schauts euch doch mal an ;)
     

    Anhänge:

  6. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 22.01.08   #6
    kommt schon leute noch ein paar kleine kritiken pls ;)
     
  7. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 24.01.08   #7
    hey leute fast 100 hits und keine kritiken mehr.

    kommt schon ich beisse nicht ;)

    mfg
     
Die Seite wird geladen...