Send vom Effektweg als Kopfhörerausgang?

  • Ersteller Cebalis
  • Erstellt am
C
Cebalis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.11
Registriert
04.08.05
Beiträge
4
Kekse
0
Hi,

nach gut einem Jahr Akustik-Spiel möchte ich bald zu den E-Gitarristen gehören. Als Amp hatte ich mich quasi schon für den Peavey Studio Pro 112 entschieden...

Nun bin ich ein sehr nachtaktiver Mensch und mach mir plötzlich Gedanken um meine Mitbewohner! Der Amp hat keinen zusätzlichen Kopfhörerausgang (das haben nur die kleineren), allerdings hab ich den Amp probegehört und will ihn daher nur ungern wechseln (nicht einen anderen kaufen, ohne ihn je gehört zu haben)!

Meine Frage: Kann ich den vorhandenen Effektweg nutzen, um einen reinen Kopfhörerbetrieb zu bekommen? Soll heißen ich schließ den an den Send an (ist doch ein Line Pegel?) und in den Return geht nix zurück... wichtig ist natürlich, dass dann auch schon der Lautsprecher aus bleibt. Funktioniert das so?

Vielen Dank!

MfG der Cebalis
 
Eigenschaft
 
diazepam
diazepam
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.13
Registriert
27.09.04
Beiträge
864
Kekse
537
Ort
Siegen
Das sollte gehen, allerdings hast du dann nur auf einer Seite Sound, weil die FX Schleife Mono ist. Besser waere da der Umweg ueber einen PC:

Send -> PC -> Kopfhoerer..
 
BiFi
BiFi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.06
Registriert
31.05.05
Beiträge
301
Kekse
76
Ort
Mainz
Für das mono problem gibbet so umstecker steroklinke eingang, und am anderen ende mono klinke
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.534
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Du wirst die Lautstaerke nur ueber den Gain Regeler kontrollieren koennen, und da das Signal nicht durch einen Speaker (oder eine Speakersim) laeuft wird das ganze ziemlich schrill klingen.

Entweder doch ueber den PC gehen (und dann Software mit Speakersim nutzen), oder eben unplugged ueben.
 
C
Cebalis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.11
Registriert
04.08.05
Beiträge
4
Kekse
0
Also kauf ich mir ein Kabel: Großklinke männlich mono auf kleine Klinke männlich mono!?

Schick ich das dann in den Mikroeingang oder in den Line In?

Welche Software empfehlt ihr mir?

Vielen Dank!
 
hans_wurst
hans_wurst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.09
Registriert
11.10.04
Beiträge
208
Kekse
71
hast du hinten nicht so eine buchse, über der steht "external speaker"?
da kannst du kopfhörer mit einer großen klinke reinstecken. falls du solche kleinen hast, mit einem kleinen stecker, dann kauf dir einfach einen aufsatz dazu. ich habe auch den selben verstärker, nur die ältere version davon und bei mir funktioniert das wunderbar.
 
distortionsteve
distortionsteve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.06
Registriert
28.05.05
Beiträge
106
Kekse
5
Ist eigendlich der Effektweg vor der Endstufe ???

Sorry für die dumme Frage!

steve
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.571
Kekse
57.661
hans_wurst schrieb:
hast du hinten nicht so eine buchse, über der steht "external speaker"?
da kannst du kopfhörer mit einer großen klinke reinstecken. falls du solche kleinen hast, mit einem kleinen stecker, dann kauf dir einfach einen aufsatz dazu. ich habe auch den selben verstärker, nur die ältere version davon und bei mir funktioniert das wunderbar.


Gefährliche Sache, wenn man da nicht 100% sensibel vorgeht. Sollte man schon dazu sagen, dass ein falscher Dreh am Volume die Ohren und den Kopfhörer platt macht, wenn da plötzlich zig Watt rausknallen..
 
hans_wurst
hans_wurst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.09
Registriert
11.10.04
Beiträge
208
Kekse
71
ich kenne mich jetzt besonders aus, aber wieso sollte es plötzlich so laut werden? bei mir hats schon oft genug funktioniert. man sollte halt nicht unbedingt so kleine boxen für einen mp3-player anschließen und voll aufdrehen, denn die fangen irgendwann an zu rauchen...
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
kopfhörer = 0,3 watt

Peavey = keine ahnung aber sicherlich viel mehr



das kann nicht gutgehen
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.267
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
LOL :D LOL

Kofphörer an den Speaker Ausgang. Wenn ich das schon hör :mad: :screwy:

Glück dass du keinen Röhrenamp hast sonst war dein AU und deine Ohren am Arsch.
 
C
Cebalis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.11
Registriert
04.08.05
Beiträge
4
Kekse
0
Hoi,

hab den Amp jetzt übrigens bestellt.

Meint ihr, ich darf das wohl mal versuchen? Also Volume ganz weg und gaaanz vorsichtig rantasten?

Und wie soll ich das sonst mit meinem PC machen? (s. mein Post oben)

THX!

MfG der Cebalis
 
distortionsteve
distortionsteve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.06
Registriert
28.05.05
Beiträge
106
Kekse
5
FX Send ---> PC----(eventuell Programm mit Speakersimulation)--> Pc Speaker oder Kopfhöhrer !


steve
 
hans_wurst
hans_wurst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.09
Registriert
11.10.04
Beiträge
208
Kekse
71
ich verstehe jetzt das problem nicht ganz. was soll passieren, wenn man die lautstärke runterdreht und kopfhörer hinten ansteckt?
 
distortionsteve
distortionsteve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.06
Registriert
28.05.05
Beiträge
106
Kekse
5
Da dieser Amp doch ein paar watt hatt.(65 oder?)..und überlege mal..Der External Speaker ausgang ist für einen anderen Speaker mit mindestens 65 Watt...(wenn das stimmt..)..und ein Kopfhöhrer ist ja ein kleiner Speaker..aber nur mit 0,3 Watt oder so...und ich glaube nicht dass man da das volume poti soo weit runterdrehen kann...dass die Kpfhöhrer nicht übersteuert werden...



steve

Achja..wenn ich totalen schrott erzählt habe bitte löschen...aber so wäre es doch logisch...
 
LoneLobo
LoneLobo
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Registriert
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Um mal wieder was zum eigentlichen Thema zu sagen:

Ich hatte den Bandit 112 selbst ne Zeit lang, habs so gemacht:

Kopfhörer in Send FX: Komplett reingesteckt, dann wieder vorsichtig rausgezogen bis es einmal klick gemacht hat: Stereokopfhörer bekommt nur noch auf einer Route Saft und verteilt das dann auf beide Ohrmuscheln: Mono/Stereo-Problem gelöst.

Und noch nen Blindstecker in FX return.
Ich glaube mich erinnern zu können, dass der Bandit ne Sperre drin hat, dass der den FX-Weg nicht benutzt, wenn nicht beide Stecker drin sind.

Aber so gehts dann auf jeden Fall: Kabel in FX Return, was dann halt rumliegt, Kopfhörer in FX Send.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben