Sennheiser E604 an Rims oder andere Mics?!?

von trommler.maik, 26.02.05.

Sponsored by
QSC
  1. trommler.maik

    trommler.maik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Langenhagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #21
    Will mich jetzt nicht beweihräuchern, aber ich denke, das würde schon passen. ;-)
    Wie sehen da die Beyerynamic Opus 87/88 im Vergleich aus??

    Hab eben übrigens auch schon einen extra Thread hierzu erstellt - bevor's jemand bemerkt und mich dafür hier evtl. ausmeckert! ;-)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.416
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.05.05   #22
    also die 98 sind ja schon sowas wie "state of the art", aber die opus dinger mag ich. Was genau der unterschied zw 87 und 88 ist weiss ich nicht (also bis auf den arm). Die sind auf jedenfall gutmütiger als die shure
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.03.20
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.05.05   #23
    Unterschied ist nur der Schwanenhals, 88 eignen sich nur für kleine Toms/Snare und 87 für große Toms bzw. alles. Die Kapsel ist gleich.
     
  4. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    13.03.18
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.05.05   #24
    Hallo MAik,

    anbei noch ein Vorschlag von unserer Seite:

    BD - OPUS99 oder M88
    Sn Top - M201 TG
    SN Bottom - OPUS88
    Hänge Toms - OPUS88
    Floor Toms - OPUS 87
    HH - MC 930
    OV - MC 930

    Als Alternative könntest Du für das HH ein OPUS 53 nehmen (ist deutlich günstiger als MC 930). Schau Dir doch mal bei uns die verfügbaren Drum-Koffer an.

    Liebe Grüße

    Bernd
     
  5. Scherthan

    Scherthan PM AKG

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    9.06.17
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.143
    Erstellt: 30.05.05   #25
    Hallo Maik,

    ob die Klemmen des E604 halten, hängt natürlich von Deinem Rim ab. Ist es zu schmal, werden die Klemmen keinen sicher Halt finden. Dann mußt Du andere Klammern verwenden (z.B: Latin Percussion) oder auf herkömmliche Stative zurückgreifen.

    Falls es Dein Budget hergiebt, würde ich die Sennheiser e908B (nicht D) testen. Diese Mikros verwenden die gleiche Kapsel und Elektronik wie e908D, haben jedoch eine Federklammer (quasi eine Wäscheklammer), welche sich problemlos und sicher an Freischwingsystemen befestigen läßt. Das Mikro wäre somit zusätzlich noch mechanisch von der eigentlichen Trommel entkoppelt.

    Grüße
    Stephan
     
Die Seite wird geladen...

mapping