Sequenzer im Yamaha S90

von hockibaby, 26.04.08.

  1. hockibaby

    hockibaby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #1
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit der Sequenzer-Funktion meines S90.
    Folgendes:
    Ich spiele über Cubase Midis ein. Diese speichere ich auf der Smart-Media Card des S90 ab.
    Auf dem S90 habe ich nun ein Mix-Template zu dem jeweiligen Midi erstellt, das die Sounds zuweisen soll.
    Wenn ich nun über "Chain" mein Midifile abspielen möchte, muss ich immer das jeweilige Template extra laden.
    Gibt es im S90 die Möglichkeit, das Midifile immer mit dem dazugehörigen Template zu laden (und somit natürlich auch zu speichern)? Ich muss dies immer separat machen. Das ist aber viel zu zeitintensiv und überdies sehr fehleranfällig.
    Eine Möglichkeit wäre natürlich, über Cubase von vorneherein Programm-Change-Befehle einzubauen. Dies funktioniert aber bei mir nur bei GM-Dateien. Die einzelnen Bänke lassen sich bei mir irgendwie nicht ansteuern. Der S90 taucht in Cubase Studio 4 ja nicht bei den Midi-Instrumenten auf. Vielleicht hat da ja auch noch jemand einen Rat.
    Ich bedanke mich schon einmal herzlich im Voraus!
    Viele Grüße
    Hockibaby
     
Die Seite wird geladen...

mapping