Seriennummer 52er Vintage Telecaster

von smack1081, 26.02.05.

  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.02.05   #1
    Hallo,

    nun, auch ein Anruf bei Fender deutschland hat mich nicht weitergebracht, daher hier meine Frage: Gibt es ein System bei der vergabe der seriennummern bei 52er Vintage Teles analog zu z.B. den American Teles (z.B. Z2xxxxx = Baujahr 2002)? Würde mich brennend interessieren. dazui: wer hat Erfahrungen mit den CS Nocaster Pickups?

    Greetz

    Dave
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 26.02.05   #2
    Um eine 52er Telecaster zu Datieren, ist ein Abbau des Halses erforderlich. Dort wird das Datum eingestempelt.

    MfG FU

    P.S.: Ich rate dir aber davon ab den Hals abzuschrauben. Das kann später ganz blöd hinausgehen, dass die Saiten schräg verlaufen, da der Hals immer etwas spiel hat.
     
  3. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.02.05   #3
    ich habs befürchtet: das ist auch der grund, warum ich erst schreiben wollte und dann schrauben, naja, mein Zertifikat sagt 11.01.2005, ich glaub das mal besser bevor ich mir das baby versaue!

    Danke

    Dave
     
  4. Martin E.

    Martin E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 27.02.05   #4
    [​IMG]


    Ich würd's auch glauben, denn bei meiner 1990er "'52' Vintage Telecaster" stimmt's auch.
    Gruss
     
  5. Martin E.

    Martin E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 27.02.05   #5
    Ich hab' noch mal nachgeschaut:

    Die Amreican Vintage '52 Tele wurden von Mitte 1981 bis 1988 einfach 4-Stellig (0001 -9999) durchnummeriert, ab Ende 1988 dann 5-stellig beginnend mit 10000. Mein 90er Modell z.B. hat die SN 10620 ...
    Gruss
     
  6. Martin E.

    Martin E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Streiche "Amreican" und setze "American" ...
    Scheiss Tastatur ...:evil:
     
  7. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 27.02.05   #7
    Meine Bridge sagt 48870, Bj. 2005 wurde angegeben... Hört sich ja stimmig an!
     
  8. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 27.02.05   #8
    @ martin E: Was für Saiten spielst du auf der Tele? 0.09 oder 0.10?

    Dave
     
  9. Martin E.

    Martin E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 27.02.05   #9
    Vinci .009
     
  10. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 28.02.05   #10
    ...und noch ne Frage, wo ich jetzt schon mal einen 52er-Player am Bildschirm hab;-): Hast du die Tele umgebaut/umbauen lassen (PU-Schaltung) und was ist deine Erfahrungen?

    Dave
     
  11. Martin E.

    Martin E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 28.02.05   #11
    Original 52er Schaltung -> Wenn schon denn schon ...

    Ich benutze allerdings nur die Pickups einzeln, der Sound beider Pickups zusammen bei 'ner Telecaster gefällt mir nicht so.
    Die vordere Position des Schalters (Hals-Pickup mit zugedrehten Höhen) benutze ich nicht.
    Die 52er Tele ist 'ne einfache, aber ehrliche und gutklingende Gitarre .... :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping