Settings / Effekt für dieses Lied.

von Emdy, 27.04.06.

  1. Emdy

    Emdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 27.04.06   #1
    Moin,
    Ich als gitarren newbie(naja n halbes jahr spiele ich schonm, aber doing my self is halt nidd so effektiv in meinem fall :p) hab mich heute mittag mit nem kumpel zusammen hingesetzt und wollten
    Hang on Sloopy - Toten Hosen Version
    (solo weggelassen)
    Nachspielen... das is ja relativ leicht und auch wenn ich am anfang probleme hatte mich dem rythmuss anzupassen haben wir es hinbekommen was aufzunehmen, was bis auf eine Stelle wirklich recht gut passt, wie ich finde.

    http://www.myendy.de/download/sloopy.mp3

    Nun wer aber jetz das Original kennt: Da is der Gitarrensound nun wirklich brutal anders!
    Wie bekomme ich den Sound aus dem Original hin? :(
    Ich finde das klingt da schon leicht fuzzy-mäßig... ich find das sollte weniger verzerrt sein oder? Cleaner, aber trotzdem so "elektronisch" möcht ichs haben so wie es die Toten Hosen halt auch spielen! ;)
    Ich hab nen Zoom G2... da kann man ja wirklich viele Effekte einstellen, was sowas in der Art bekomm ich nidd hin :(
    Kann jemand helfen? Ich hab nämlich Gain schon soweit rausgedreht wie es irgendwie geht und weiß nich weiter :(

    Was den Track angeht: bitte richtet mich nidd hin ^^
    1. Das is das erstemal, dass ich mit nem anderen Instrument zusammen spiele
    2. Haben meine Finger schon geblutet als ich das da gespielt hab
    3. War die Konzentration schon hinüber ^^
    Ich binaber trotzdem offen wenn ihr Fehler reinpostet nur halt nich abschlachten ich bin doch n Anfänger! :p

    PS: Übrigens das Schlagzeug haben wir mit m Rechner zusammengezimmert: Eher mein Kumpel ;)
     
  2. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 27.04.06   #2
    Welche Gitarre spielst du denn?

    Etwas das Gain raus, ca. 1/4 Bass, 2/3 Mitten, 1/2 Höhen, weiters den Steg-PU und keine Effekte (Chorus, Hall,...)

    Zu deinem Sound: Der ist irgendwie son Mäusefurz, ich weiß nicht genau, was fehlt, aber er hat 0 Punch. Du könntest die Gitarre auch etwas lauter machen, ist schon ziemlich leise.

    Übrigens: Das erste mal als ich mit freunden zusammen gespielt hab, klang das viel schlimmer (ich meine zusammenspieltechnisch, der Sound war wohl nicht ganz so mies)
     
  3. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 28.04.06   #3
    *zustimmt*
    Bloß Gain weiter rausdrehen geht halt wie gesagt nimmer, weil der is schon echt nur knapp über 0.
    Chorus und Hall sind nidd drinne... und der Steg PU is es auch :-/
    Bass Mid und Tremb hab ich nich ganz 100% so gehabt wie was du da geschrieben hast aber ich war nicht weit entfernt: 1/4 Bass 1/8 Mid 1/4 tremb. ca! :-/
    Kann man aber shclecht vergleichen, da das signal danach nochma in den Rechner kommt wo es nochma durch nen Equalizer geht. :-/
     
  4. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 28.04.06   #4
    Bring auf jeden fall viel mehr Mitten in deinen Sound!
    Naja, PC-Sound klingt eigentlich fast immer bescheiden, aber warum lässt dus durch einen Equalizer laufen?

    Und übrigens, auch wenn ich dich enttäuschen muss, du wirst wohl mit "Billigequipment" nicht an den Hosen-Sound kommen, der meiner Meinung nach aus einer Les Paul und einem Marshall kommt.

    Wenn du aber ein günstiges und gutes Effektgerät suchst, kauf dir gebraucht ein Boss Me-5 (spiel ich auch, mir gefällt der Sound z.T. fast besser als die Zerre auf meinem Marshall)
     
  5. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 28.04.06   #5
    Also alles was im PC abläuft lass mal mein Problem sein! :p

    Das Problem is, was im Effektgerät (dem besagten Zoom G2) und davor passiert!
    Alles andere bekomme ich ziemlich nah an das rann was ich will!
    (natürlich is ne studio aufnahme immer besser, aber Informatiker können aus scheisse viel viel rausholen, glaubs mir! :p)
    Zur Not kann ich den Amp auch rauslassen und "so" aufnehmen.
    Aber das einzige was ich nidd gefunden hab is n Tool mit dem man ne Zerre emulieren kann! :-/ Darum muss das G2 drin bleiben! :(

    Das Bass was da mitspielt in dem Mp3 is z.b. auch übern PC aufgenommen und ich find der sound davon is schon ziemlich cool - find ich zumindest! :p
    Es braucht ja auch garnidd genauso sein, aber es soll halt rocken, dann reicht das!
    Aber ich find in der Aufnahme klingt die Gitarre wie nen Fremdkörper ^^
     
  6. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 28.04.06   #6
    Der Trick dabei ist, das alles über einen Amp laufen zu lassen und mit einem Microphon abzunehmen. So erhältst du eben genau den Sound, den du am Amp eingestellt hast.
    Klingt in meinen Ohren am schönsten/echtesten.
     
  7. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 28.04.06   #7
    Toller Trick! :D
    Also damit kriegt man die schlechtest mögliche Klangqualität! :p
    Weil du hast damit die größt mögliche verlustquelle geschaffen die man schaffen kann ;)
    Das kannst du mir Wirklich glauben! :p
    Die Effekte sind zwar im stück vll etwas originaler, aber die Klangqualität leidet unendlich darunter so das ich davon nur absolut abraten kann! :p

    Ich hab heute nochmal mit Effekten rumexperimentiert und statt mit distortion hab ichs mal mit overdrive aufgenommen und das klingt schon viel viel besser find ich, weil die Gitarre is jetz zumindest nichmehr so fremdkörper mäßig, aber es is immernoch nich wirklich sehr rockig :-/
    Also eig. find ich distortion schon den geileren Effekt, aber ich möchte halt nur einen hauch von distortion haben! :(

    Hier des Mp3: http://www.myendy.de/download/sloopy.mp3

    PS: Ich hab das alte durch das neue ersetzt also nicht wundern sollte das jemand erst jetzt lesen! :p

    Jedenfalls find ich jetz klingt die Gitarre sehr dumpf.
    Ich hab aber den PU gewechselt, weil sonst klingt sie irgendwie komisch... öhm schwer zu beschreiben... die hohen töne klingen sehr intensiv und scheppernd irgendwie und die tiefen verschwinden ein wenig im Hintergrund...
     
  8. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 30.04.06   #8
    So ich hab noch etwas rumgeschnibbelt an den Settings und nen noch anderen Effekt genommen... naja ich bin zwar lange nidd da wo das original is aber ich finde es rockt doch schon ;)

    http://www.myendy.de/download/sloopy.mp3

    Außerdem haben wir noch ne Freundin gefunden die gesungen hat ;)
    Naja ne Frauenstimme passt find ich nidd zu dem lied, aber egal das is cool :D

    Ok es is nich fehlerfrei es is auch nich wirklich sauber und hat viele macken, aber wie findet ihrs ansonsten? ;)

    PS: jetz gibts auch vorerst keine neuen versionen, weil ich hab keine lust mein zeug als rum zu schleppen! :p
     
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.05.06   #9
    Ich will dich ja nicht kritisieren, aber das mit dem "Mikrophon vor den Amp", wird so gemacht, so nimmt man Gitarren nunmal auf. Mikrophon ca 3-5 cm von der Membranmitte auf die Seite schieben, dann sollte es passen. Und das sag ich dir als Angehender Medien und Audiotechniker ;), hab extra unseren Leiter gefragt. Und wenn du ein Programm willst, welches Gain (Zerre) emuliert, so gibt es nur eines was wirklich semi-professionellen sound gibt, GuitarRig von Native Instruments. Also nimm dir ein Mikrophon, einen Amp und einen guten Auditechniker, und meinetwegen GuitarRig (übrigens sehr gut, brauchst halt eine USB Soundkarte oder vergleichbares, die internen Audigy (2 zs usw) Karten sind dafür zu schwach) und versuchs nochmal. Viel Spaß und viel Erfolg!:great: PS: nimm falls du eines hast ein Kondensator Mikrophon, sind halt teurer als dynamsiche Mikrophone
     
  10. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 01.05.06   #10
    HM ok ich denke dann werd ich mal in ein gescheites Mikro investieren, aber wehe das geht nidd! :p

    Achja: Wie bekommt ihr Audiotechniker die Synchonisationsfehler durch die pufferung in der soundkarte weg?
    Wir hatten nämlich das problem, dass wir das schlagzeug, was wir ja mit m rechner genriert haben immer mit aufnehmen mussten, weils sonst asynchron war. :(
     
  11. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 04.05.06   #11
    Soweit ich weis kommt es auf die reaktionszeit deiner Karte an. Zuerst ist mal ewichtig das du ASIO fähige Treiber installiert hast, und dann musst du die Reaktionszeit einstellen. Ich würde sporadisch sagen 5 ms ist ok, alles darunter noch besser. Ich werde meinen Prof. mal genau auf diese Problem ansprechen und schaun wie er dir helfen kann.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping