SG 400 oder Ibanez RG 321

von TR Metal, 28.09.05.

  1. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 28.09.05   #1
    Möchte mir Klampfe holen bin Anfänger und habe nicht die meiste Ahnung für mich stehen die beiden oben Genannten zur näheren Auswahl.
    Als Amp will gerne die Microcube da schwärmen alle von.
    Bei der Gitarre bin ich unschlüssig ich weiss, dass die Ibanez von allen hoch einegschätzt wird von wegen Preis/Leistungs Verhältnis, Verstimmt nicht leicht u.s.w.
    Die Epiphone SG 400 soll was Funky Sachen angeht nicht so gut sein den Quali Unterschied der SG 400' s kann jemand für mich gut klären.
    Brauche ein bischen Feedback.
    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.09.05   #2
    Kauf die SG nich im geschäft!

    Es kann sein das du eine schlechte erwischt.

    Ich denke mit der Ibanez machst du nix Falsch.

    Der micro cube is nicht schlecht obwohl ich heute ein feind von kleinen speakern geworden bin weil ich dropp-c spielen wollte und mein amp scheiße klang aber egal:)

    Das´is meine kleine bescheidene meinung;)
     
  3. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 28.09.05   #3
    wie nicht im Geschäft kaufen ist es besser online zu kaufen?
     
  4. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.09.05   #4
    War bestimmt bloss ein Dreher. Er meint sicherlich kaufe nicht im Internet, sondern lieber im Laden. WEil hier halt öfters von größeren Qualitätsschwankungen geredet wird und da ist es besser wenn du die vorher im Laden anspielen kannst, und dann direkt ein ordentliches exemplar mitnimmst.

    MfG
    Eric
     
  5. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.09.05   #5
    Harr ich meinte es umgekehrt:D
     
  6. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 29.09.05   #6
    wenn du die vorher antestest? wie sollst du dann ne schlecht erwischen? wenn sie scheiße klingt, hast ne schlechte erwischt, dann würd ich sie auch nich nehmn, aber wenn du die sonstwo bestellst hörst die doch gar nich, deine argumentation rall ich nich Ich find die Ibanez 1oo%ig, würd sie auch eher nehmn als ne Epi. Steh aber insgeheim sowieso nich sooo auf nettem Fuß mit Epiphone von daher, aber die Ibanez is n schönes gerät, macht ordentlich Druck, kann ich nur empfehln.
     
  7. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.09.05   #7
    Wenn du dir ne Ibanez holst: Dann mit Floyd Rose oder Fester Brücke, aber keine mit den Pseudo vintage teil.....
     
  8. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.09.05   #8
    Ich habs falsch geschrieben;)
     
  9. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 01.10.05   #9
    Hallöle,

    die 321er hat eine feste Brücke! Das sieht auf dem Bild nur aus wie ein Vintätsch-Trem.
     
  10. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 01.10.05   #10

    Erklär mir doch bitte mal, was das Problem ist mit dem "Pseudo vintage teil"!!!
     
  11. chivas

    chivas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.10.05   #11
    nunja es hat praktisch kaum stimmstablität. 2ma am hebelchen gezogen un die stimmung is dahin. meiner meinung nach aber bei allen tremolos mehr oder weniger großes problem deshalb hab ich auch keins (mehr).
     
  12. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 01.10.05   #12
    geh einfach ma in nen laden und spiel ma auf beiden gitarren so krigste den besten eindruck welche giitarre dir mehr gefällt.vielleicht stößt du auch auf eine die gar nich ine deiner auswahl stand und kommst mit der dann sehr gut zurecht.
    edit: ne sg g-400 is nich schlecht ich hab se jetz einige male gespielt hat wirklich nen super klang
     
  13. TR Metal

    TR Metal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 01.10.05   #13
    Ich bins nochmal macht den eine Epiphone Les Paul Standart Sinn für einen Anfänger?
    Oder gibt es von Inanez in der Preisklasse etwas besseres mein Anliegen ist halt es darf keine Tremolo haben!
     
  14. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 01.10.05   #14
    Weiß ja nich, wie findstn die hier? http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100018339&sid=!18121995&quelle=volltext Schöne SZ 320 Sonst wüsst ich ohne tremolo spontan auch keine "Alternative" von Ibanez. Find Ibanez aber von Grund auf irgendwie besser als Epiphone, keine ahnung, genetik :)
     
  15. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.10.05   #15
    GENAU DESWEGEN! Ich hab bei meiner GSA die Brücke festgestellt..........


    und deswegen ärger ich mich immer wieder, warum ich kein FR habe!
     
  16. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 03.10.05   #16
    die ibanez ist für das geld echt tadeslos, vom aussehen, verarbeitung bespielbarkeit, zum sound kann ich nicht viel sagen mangels erfahrung, und zur epi auch nix außer das die glaub ich teurer ist

    der microcube ist ein schönes teil für den preis, und gut als übungsverstärker und um ein bisschen rumzuprobieren mit effekten, recording usw.

    ist aber mit 2 watt nicht besonders laut und druckvoll, also wenn du death metal spielen willst, oder nu metal, ultradistortion, oder was mit dropped tunings dann ist der nicht so gut
     
Die Seite wird geladen...

mapping