Shure PG58 an Gitarrenamp? Was für'n Adapter?

von lazy_pet, 15.03.06.

  1. lazy_pet

    lazy_pet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.11.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #1
    Moinsen!

    Nun ist heute ENDLICH mein so heiß ersehntes Shure PG58 gekommen (haben bislang mit 'nem SingStar-Mikrofon gesungen, das im Proberaum rumlag) und nun soll das ganze natürlich auch angeschlossen werden.
    Aus der Überschrift geht ja wohl schon recht deutlich hervor: Gesungen wird über 'nen Gitarrenamp, und: ja, ich weiß: Ganz doll schlecht und Feedback und so weiter, aber die Monitorbox, die wir uns zulegen wollen, ist im Moment nicht drin, trotzdem wollen wir ja nicht auf den Gesang verzichten, aber zurück zur Frage!

    Ich bin nun also auf der Suche nach 'nem Adapter, XLR auf Klinke für den Amp! Das Kabel hat am Ende 'nen XLR-Stecker, bedeutet, dass ich 'ne XLR-Buchse brauch, die auf 6,3 mm Klinke geht?
    Weitere Frage: Bei Thomann gibt's 'nen ganzen Haufen solcher Adapter (XLR male/female, Klinke male/female mono/stereo). Was brauch ich denn nun für einen und braucht mich das zu Jucken, dass bei Thomann steht "nicht für Lautsprecheranwendungen geeignet"?

    Ich hoffe, ihr kommt mit der Fragestellung zurecht (ist spät, tut mir Leid. ;D).

    LazyPet
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
  3. lazy_pet

    lazy_pet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.11.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #3
    Harry, du bist ein Schatz! ;D

    Noch vor der Schule konnt ich die Bestellung nun noch rausgehen lassen! Herrlich! ;D
     
  4. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 16.03.06   #4
    Hallo lazy_pet,

    das PG58 hätte es auch mit einem XLR-Klinken-Kabel gegeben. Da wäre dann überhaupt kein Adapter notwendig gewesen.

    (Nur so als Info.)

    Grüße und viel Freude am Mikro
     
  5. lazy_pet

    lazy_pet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.11.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #5
    Verdammt! Naja, trotzdem vielen Dank für die Information. Andererseits wollen wir uns demnächst ja 'nen Mixer zulegen, da haben wir ja dann den XLR-Anschluss, 'n Adapter lohnt also doch eher, als dann 'n neuen Kabel kaufen zu müssen! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping