Shure SM 57 vs. BETA 57

von LoneWolf, 11.10.06.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 11.10.06   #1
    Hallo,

    das ist mein erster Post im Micro Forum habt also Gnade mit mir...:D

    Meine Frage ist das Shure SM-57 ist ja ein relativ gäniges Mikro für die AMP abnahme von Gitarren. Das Shure Beta 57 A
    [​IMG]
    dagegen ist kaum verbreitet (jedenfalls weis ich es nicht). Wo liegt denn hier der große klangliche Unterschied? Beim Vergleich SM 58 zu Beta 58 ist das Beta 58 ja klarer und deutlicher (ich weis ist geschmacksache). Verhält sich das bei den 57ern auch?

    PS: habe die SUFU schon gequält aber werde irgendwie nicht fündig
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 11.10.06   #2
    die beiden SM57 und SM58 sind sozusagen die "Klassiker" und schon seit -zig Jahren nahezu unverändert am Markt.
    Die Beta-Modelle ist die etwas neuere Serie, mit verbesserten Klangeigenschaften. Sie klingen etwas "offener", klarer. Was natürlich nicht heißt, dass die SM schlecht wären.
    Die Beta sind etwas teurer, aber der Preisunterschied ist gerechtfertigt, da sie hörbar besser sind.
     
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 11.10.06   #3
    Hallo LoneWolf,

    technisch gesehen weisen die Beta kapseln eine Supernierencharaktersitik auf, wobei dei SMs "nur" eine Niere haben. Dadurch haben die Betas einen stärkeren Nahbesprechungseffekt - klingen also wärmer/voller.

    Auch in den Höhen weisen die Betas eine klarere, dateilreichere Wiedergabe auf.

    Fazit: der Unterschied zwischen SM58 und Beta 58 ist ebenfalls beim SM57 und Beta 57.

    Besten Gruß
     
  4. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 21.11.06   #4
    Das ist ja mal gut zu hören wobei ich sagen muss, dass ich gerade den alten "rotzigen" Sound der "normalen" SM57 Reihe echt gerne mag.
     
  5. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 22.11.06   #5
    Hehe, ich mag den auch. Das ist schon so eine Art Stil, dieser SM57-Sound.
     
  6. linuxius

    linuxius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    5.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #6
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 05.03.07   #7
    Schau mal im Forum "Live-Mikrofone/Vocal" das zweite gepinnte Thema "Offizielles Statement zu Shure-Plagiaten" von Jürgen Schwörer an.
    Ich wär vorsichtig mit den Angeboten...die passen genau ins Raster
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 05.03.07   #8
    Kauf lieber beim Händler. Das Billigangebot ist sehr suspekt.
     
  9. linuxius

    linuxius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    5.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #9
    Ich mir gerade die bewertungen von verkaufer angeschaut und definitiv fake.

    Ich kaufe lieber original und lasse es sein. Danke fuer die schnelle response.
     
  10. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.08.10   #10
    interessantes Video zu diesem Vergleich:

     
  11. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 29.11.10   #11
    ist das Beta nur für Amp-Abnahme und Vocals gedacht oder wofür speziell?
     
  12. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 30.11.10   #12
    Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Ich nehme an, es wurde als "Beta-Version" des sm57 als Instrumentenmikrofon gedacht. Es gibt aber viele Sänger, welche das Beta57 als Gesangsmikrofon nutzen.
    Andererseits fand ich das Beta87 (typisches Gesangsmikrofon) eines der Besten an Gitarrenamps...;)

    Das Beta57 macht übrigens eine sehr gute Figur an der Snare!
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.11.10   #13
    die Frage hast du falsch gestellt und kann man so nicht beantworten

    Generell kann man für die 57er und 58er sagen:
    Das SM57 und das Beta57 sind die Instrumentalmikros - wegen dem kleinen Korb.
    Das SM58 und das Beta58 sind die Vokalmikros - wegen dem größeren Korb.
    SM ist die ältere ("Vintage"-) Mikrofongeneration - Beta ist die neuere (und hörbar bessere) Mikrofongeneration.
     
  14. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    384
    Kekse:
    10.563
    Erstellt: 01.12.10   #14
    Ich habe zwar für fast alle Anwendungen andere Mikros, die ich vorziehe solange ich die Wahl habe. Aber das Beta57 ist der absolut universelle Notnagel in meinem Live Köfferchen. Egal ob Snare, Amp, Bläser, Percussion oder auch für Gesang, und im Härtefall auch mal an der Akustikgitarre, ohne geh ich nicht aus dem Haus. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping