Sind den die DSL´S so störanfällig?

von kooper, 01.02.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 01.02.05   #1
    Hallo
    ich spiele selber einen DSL401 und hab bis jetzt keine Problme mit gehabt ausser das er ein wenig heiß wird. Nun höre ich im Forum aber immer wieder das es sehr häufig mit den DSL Combos zu Problemen kommt. Stimmt dies? :confused:
     
  2. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.02.05   #2
    Hab meinen seit 4 - 5 Monaten, hab keine Probleme, auch nicht mit der Hitze. Hör zum ersten mal dass es "immerwieder" Probleme mit dem Teil geben soll. (Ja ok er wird heißer als andere Röhrencombos, aber das find ich nicht tragisch) :rolleyes:
     
  3. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.02.05   #3
    ich glaube, dass auf hoss seite irgendwas dazu stand.
     
  4. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 01.02.05   #4
    Die DSL201/401 Combos haben wohl alle ein Hitzeplroblem, da die Röhren anscheinend ungeschickt liegen. Auf Hoss's Seite gibt's ein Einbauplan für einen Lüfter.

    http://www.piller.at/music/
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.148
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 01.02.05   #5
    Ich hab mit Hoss33 vor einiger Zeit darüber geredet. Es scheinen nicht alle betroffen zu sein, "nur" bei etwa 33%... Wie gesagt es handelt sich bei den Amps, wenn sie nicht funktionieren, um ein Hinzeproblem. Einmal hervorgerufen durch den Gleichrichter und einmal durch die Röhren selbst, die dann die Leistung verlieren.
     
  6. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 01.02.05   #6
    Also wenn ich die Combo kühle passiert damit nix??? Weil auch davon die Rede war das die Platine leicht Haarrisse bekommen kann
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.148
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 01.02.05   #7
    Das ist aber nicht nur beim DSL so sondern bei jedem amp, wo die Sockel direkt auf der Platine sitzen...
     
  8. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 03.02.05   #8
    Danke für euren beruhgenden Antworten ;) :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping