sitz

  • Ersteller herzog igzorn
  • Erstellt am
D
dave culross
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.05
Registriert
01.03.05
Beiträge
66
Kekse
2
ich hab die letzten zehn jahre auf einem hocker gespielt, der seit mindestens acht jahren nix mehr war und war einfach zu geizig, mal für nen hocker geld auszugeben.

aber irgendwann ging mir das schon auf die nerven, nach drei stunden probe o.ä. fieseste schmerzen in den popoknochen zu haben.

jetzt hab ich mir vor vier tagen einen pearl roadster hocker gekauft und ich bin der glücklichste mensch der welt. hätte ich gewusst, dass das so einen unterschied macht, hätte ich mir vor jahren einen neuen hocker gekauft. ich persönlich fand jetzt rund beim ausprobieren besser als sattel, aber liegt vllt auch nur an der jahrelangen gewöhnung an rund.

aber ich empfehle echt jedem, im laden mal wenigstens halbwegs gute hocker zu testen, ich wär am liebsten gar nicht mehr aufgestanden.
 
.marc.
.marc.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
31.10.03
Beiträge
731
Kekse
220
jo klar, ihr habt ja recht. das is das selbe prinzip wie mit dem bett was man zuhause hat.. man verbringt ne menge zeit drain, aber ausgeben will dafür keiner was. wenn man dann dafür nichts ausgibt, hat man irgendwann die arschkarte gezogen.

alles keine frage. ich pers. spare jetzt auf den
Tama HT-741 Drummersitz 1St Chair. Wenn ich das geld zusammen habe und zwischdurch was anderes mit Lehne finde und für mich pers. besser ist, hab ich auf jeden fall schonmal das geld dafür :)

ich muss nun auch endlich mal in einen laden und alle gut durchtesten.

ich sehe es zwar immernoch nicht ein soviel geld für einen sitzt auszugeben.. aber wenn ich mir überlege das ich mir dafür n becken hole, lass ich das becken erst nochmal eine weile und mach dnan ma was für die gesundheit :great:
 
Huba
Huba
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.08
Registriert
25.10.04
Beiträge
276
Kekse
3
Ort
Köditz
session schrieb:
Hi!
aso @ HUBA : haste mal ein bild von deinem drum-set ??
22"BD
22"BD
10"TT
10"TT
10"TT
12"TT
14"FT
16"FT
14"/7,5"SD

hört sich geil an..... :p !!

MFG session
Jo klar allerdings nur von meinem alten Set, jetzt isses wieser ganz anders. Und demnächst hol ich mir ein neues Tama Superstar EFX, also stell ich mal wann anders welche rein.
 
.marc.
.marc.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
31.10.03
Beiträge
731
Kekse
220
das kann man auch in einer psmg klären, oder? hier geht es um etwas anderes. sry, is aber so
 
session
session
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.07
Registriert
24.06.05
Beiträge
338
Kekse
85
wein nicht!
ich habe doch was hierzu geschrieben und gleichzeitig den huba was gefragt!
er hat mir doch nur geantwortet, bleib mal locker!!

MFG session
 
herzog igzorn
herzog igzorn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.07
Registriert
09.04.05
Beiträge
51
Kekse
0
was haltet ihr von dem? http://www.tamadrum.co.jp/world/products/hardware/throne/ht730/f_index.html

ich habe leider das problem dass ich in meiner nähe nur einen einzigen musikladen habe der sehr sehr wenig in sachen schlagzeug hat!-->hocker hat er fast gar nichts! ich habe heut nen k&m angetestet und naja der war leider ohne spindel was ich aber schon möchte! jetzt bin ich mir nicht ganz sicher ob der oben genannte denn nicht auch was wär... ich glaube der würde ganz gut passen! außerdem brauche ich ihn schnell deswegen habe ich auch leider keine zeit zum durchtesten!
 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.237
Kekse
74.749
Ort
CH
Guten Abend liebe Gesundheitsfreaks

Ich lass mir das jetzt mal nicht nehmen und poste hier einfach mal frischfröhlich weiter. Warum auch nicht, der Thread wird ja schliesslich nie unaktuell werden.
Da auf meinen Fotos im Bilderthread ja zu erkennen ist, dass ich privat, also Zuhause, auf einem gewöhnlichen Bürostuhl spiele und ich mir das Geldausgeben für einen ordentlichen Hocker nie ernsthaft überlegt habe, komme ich jetzt zu dem Schluss, dass es doch mal noch Zeit wird, mir eine solche Arschuntertasse zu holen :D
Die netten Kommentare zuvor habe ich schon durchgelesen und weiss das soweit auch alles selber. Aus Erfahrung an Gigs oder bei Kollegen.

Leider kann ich aber bei der Materialwahl noch nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Sprich; ich habe keine Ahnung wie sich der Stoffbezug gegenüber dem Lederbezug auf längere Sicht hin verhält.
Wie sieht's mit den Vorteilen von Stoff- und Lederbezügen auf Drumhockern aus?
Wer hat Erfahrung mit Stoff, wer mit Leder? Wie schaut's mit der Abnützung aus? Mit der Pflegeleichtigkeit? Mit der Rutschfestigkeit?

Was ich gesehen habe sind die stoffbezogenen Hocker durchschnittlich ja leicht über den Lederbezogenen :confused: Meinungen würden mich freuen und wären hier und jetzt angebracht! :great:
Toll wäre es vielleicht auch, wenn sich Leute spezifisch über den Tama 1st chair äussern könnten. Spielt im Grossen und ganzen aber keine Rolle ;)

Danke schon mal im Voraus, Lim
 
xander
xander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Registriert
29.05.04
Beiträge
2.336
Kekse
1.785
ich habe erfahrungen mit stoff und leder hockern gemacht:

auf leder hockern bleib ich auch wie bei ledersitzen in autos einfach nur dran kleben. es ist für mich ein unangenehmes gefühl. das ist aber geschmacksache.
auf stoffbezogenen hockern ist es mir einfach vom gefühl her lieber.

pflege ist relativ die selbe. falls du was auf nen lederhocker verschüttest einfach wegwischen, wenn auf stoff, trocknen lassen.

rutschfestigkeit: gefällt mir persönlich beim lederhocker mehr, eben durch dieses kleben. es ist zwar nicht so dass man bei stoffhockern runterfällt oder so :D aber man rutscht nicht so sehr wie bei ledernen.

dies sind meine erfahrungen. geblieben bin ich bei einem lederhocker, da der stoffhocker kaputtgegangen ist (oder eher zertrampelt und überfahren worden :D )
 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.237
Kekse
74.749
Ort
CH
xander schrieb:
rutschfestigkeit: gefällt mir persönlich beim lederhocker mehr, eben durch dieses kleben. es ist zwar nicht so dass man bei stoffhockern runterfällt oder so :D aber man rutscht nicht so sehr wie bei ledernen.
Da widerspricht sich doch was... Wie jetzt? :rolleyes:

Bitte treffenden Satz zitieren und dann erneut posten!:D

1-Ich rutsche auf dem Ledersitz mehr als auf dem Polstersitz, das mag ich!
2-Ich rutsche auf dem Polstersitz mehr als auf dem Ledersitz, das mag ich!
3-Ich bleib auf dem Ledersitz kleben, das mag ich nicht!
4-Ich bleib auf dem Polstersitz kleben, das mag ich nicht!
5-Ich bleib auf dem Ledersitz kleben, das ist das was ich will!
6-Ich bleib auf dem Polstersitz kleben, das ist das was ich will!
7-Ach Mensch Limerick, komm mal wieder von deinem hohen Hocker runter und hock nicht auf der Leitung!

*Letzte, mögliche Antwort könnte man wohl so oder so zitieren oder? :p

Limerick
 
!mhm!
!mhm!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
22.04.05
Beiträge
799
Kekse
128
Ort
Stuttgart
Oh man Lim :p :D

Ich mag Stoffhocker mehr, sie fühlen sich einfach bequemer an. Das kleben bei Leder-Hockern mag ich auch nicht.
Und wenn du dir schon einen neue holst,dann auch mit Lehne.
Vorschlag: Tama FirstChair, oder Pearl Hocker.
Je nachdem wie viel du ausgeben willst...aber dafür hast du dann für die nächsten 10 Jahre einen gescheiten Hocker :great:
 
L
Lite-MB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.06
Registriert
19.02.05
Beiträge
2.065
Kekse
851
Ort
Nähe Karlsruhe
ich habe zwar auch keinen, aber ein Lederhocker ist was Feines!!
...und mit dem "Ankleben", seit ihr sicher, daß ihr von gutem Leder und nicht von irgendeinem Kunstleder sprecht...??!!

Ich persöbnlich haben einen uralten Sitz mit ursprünglichem Kunstlederbezug, darauf habe ich meistens einen samtigen Stoffüberzug, der sich unten mit einer Kordel fest zusammenziehen läßt, damit er nicht rutscht.
 
F
Faro
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.11
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.244
Kekse
234
Ort
KÖLN
Lite-MB schrieb:
ich habe zwar auch keinen, aber ein Lederhocker ist was Feines!!
...und mit dem "Ankleben", seit ihr sicher, daß ihr von gutem Leder und nicht von irgendeinem Kunstleder sprecht...??!!

Und vor allem - Spielt ihr mit nacktem Hintern? :confused:
 
paralipophobia
paralipophobia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.19
Registriert
15.07.04
Beiträge
89
Kekse
0
Ort
???
Moin moin,

offensichtlich spielen alle mit dem nackten Hintern auf´n Stuhl.
Hose runter und drauf...!:great:

Also ich bin in meinen Shorts nicht einmal auf meinem Ledersitz kleben geblieben.
Vielleicht hat hier ja jemand eine andere Erfahrung gemacht und würde uns diese mal mitteilen.

Oder die "Klebenden" sind alle so modebegeistert, dass sie Stings tragen. Das stell ich mir dann auch
unangenehm vor. Das klebt doch bestimmt...:D


Gruß
dave
 
DrummerinMR
DrummerinMR
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.07.22
Registriert
16.11.05
Beiträge
6.445
Kekse
12.878
hallöchen
ich würde den tama ht 35 vorschlagen, mit 67 euro ein preisgünstiger sattel... ABER ohne Spindel (die dazu neigen auszuleiern mit der Zeit)
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.674
Kekse
28.689
Ich kann immer wieder nur den Roc´n Soc Sattel empfehlen, der hät mich jetzt schon Ewigkeiten aus und das will was heißen.

Alternativ und preisgünstig gibts von K&M den Sitz Nick, der immer wieder sehr gute Kritiken bekommt.

Als Sitzmöbel hatte ich ausser dem RnS bisher einen Holzschemel, Dixon mit Kunstleder, rund mit Lehne, (glatt, rutschig, aber durch die Lehne sehr angenehm,aber auch sperrig, nach 2 Jahren nur noch Schrottwert), Pearl irgendwas als "Zweitsitz" in meinem eigenen Übungsraum, rund, Kunstleder, naja, er hält, aber ist auch glatt.

Es gibt übrigens von irgendeiner Firma einen Stoffüberzug für Kunstledersitze mit eingebauter Stocktasche. Sehr praktisch.

Genrell sitze ich auf Sattelsitzen wesentlich bequemer als auf Rundsitzen.

Grüße

Bob
 
MikePortnoy
MikePortnoy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.10
Registriert
12.04.04
Beiträge
190
Kekse
14
Ort
Bei Mainz
xander
xander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Registriert
29.05.04
Beiträge
2.336
Kekse
1.785
Limerick schrieb:
Da widerspricht sich doch was... Wie jetzt? :rolleyes:

Bitte treffenden Satz zitieren und dann erneut posten!:D

1-Ich rutsche auf dem Ledersitz mehr als auf dem Polstersitz, das mag ich!
2-Ich rutsche auf dem Polstersitz mehr als auf dem Ledersitz, das mag ich!
3-Ich bleib auf dem Ledersitz kleben, das mag ich nicht!
4-Ich bleib auf dem Polstersitz kleben, das mag ich nicht!
5-Ich bleib auf dem Ledersitz kleben, das ist das was ich will!
6-Ich bleib auf dem Polstersitz kleben, das ist das was ich will!
7-Ach Mensch Limerick, komm mal wieder von deinem hohen Hocker runter und hock nicht auf der Leitung!

*Letzte, mögliche Antwort könnte man wohl so oder so zitieren oder? :p

Limerick
ähm...:screwy:
:D

8-Ich rutsche auf dem Ledersitz nicht; Ich klebe auf den Ledersitz; aber das ist nicht dass was ich will; und das "kleben" mag ich nicht.

so jetz ist richtig.
 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.237
Kekse
74.749
Ort
CH
Ich danke herzlichst für die zahlreichen Antworten hier, welche meinen Kaufentschluss sehr beeinflusst haben. Ich denke es wird der Tama 1st chair mit Stoffbezug. Da ich am Arsch sowieso immer Schwitze wie ein Rodeobulle unterstütze ich die Saugfähigkeit dieses Hockers :rolleyes:
Und wen es jetzt nicht schon geekelt hat, kann mich ja immernoch vom Kauf dieses abhalten!

Between: Wer braucht ne Lehne? Will ich in Liegestuhlpose spielen? :rolleyes: Nee, bestimmt nicht! Und allzuviele Pausen habe ich an meinen Gigs auch wieder nicht! :D

Limerick
 
xander
xander
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Registriert
29.05.04
Beiträge
2.336
Kekse
1.785
!mhm! schrieb:
Oh man Lim :p :D

Ich mag Stoffhocker mehr, sie fühlen sich einfach bequemer an. Das kleben bei Leder-Hockern mag ich auch nicht.
Und wenn du dir schon einen neue holst,dann auch mit Lehne.
Vorschlag: Tama FirstChair, oder Pearl Hocker.
Je nachdem wie viel du ausgeben willst...aber dafür hast du dann für die nächsten 10 Jahre einen gescheiten Hocker :great:
manno :screwy:
200 euronen fürn hocker...nicht schlecht...


edit// @Lim, du ne Lehne ist schon ne feine Sache. zumindest für mich: wenn ich ma richtig aufgeregt bin, dann schaukel ich vor und zurück :screwy: :D und da ist ne Lehne halt hilfreich :D
 
FatTony
FatTony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.06
Registriert
15.10.04
Beiträge
101
Kekse
56
[Quote="MikePortnoy]und ich komme mir vor wie die Königin von England.[/QUOTE]

Naja solange du nicht so aussiehst! Ich sitze auf einem rechteckigen Lederstuhl auch glatt, aber schon ziemlich alt!!!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben