[Ska-Punk/Alternativ] Ska-Ta-World Mix Bewertung

von BowlingX, 06.04.08.

  1. BowlingX

    BowlingX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.04.08   #1
    Hi,
    wir haben nach langer Zeit mal wieder etwas aufgenommen:
    http://www.myself-design.com/Downloads/SkaTaWorld.mp3
    oder als Ogg Vorbis:
    http://www.myself-design.com/Downloads/SkaTaWorld.ogg

    Es fehlen noch die Bläser, deswegen sind einige stellen etwas leer..
    Der Mix ist pre-Masterd, die Stimme vielleicht an ein paar Stellen (vorallem im Refrain), noch etwas zu leise.

    Ansonsten:
    Schlagzeug
    Bass
    2 Gitarren
    Orgel
    Gesang

    Frage: Wie ist der subjektive Höreindruck? "Passt" alles zusammen? Gibt es noch Instrumente die vielleicht zu laut sind?

    David
     
  2. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 07.04.08   #2
    ..vielleicht noch zur Aufnahmetechnik:

    Schlagzeug: 10 fach Mikrofoniert:

    Snare (Sennheiser 945)
    Snare bottom (SM 57)

    3x Toms (PG 52)
    2x Overheads (MXL 602)
    2x Bassdrum (MXL 990 & Sennheiser 902)
    1x HiHat (PG 81)

    Mikrofone -> 2x Motu 8Pre -> Macbook -> Cubase 4 Studio

    Gitarren: 2 bzw. 3 fach mikrofoniert

    SM 57 & Sennheiser 606 + MXL 990

    Orgel:
    Nord Electro 2 -> Reussenzehn O&G -> Boss RT-20 -> Motu 8Pre

    Gesang:
    MXL 990

    Alle Aufnahmen wurden im Proberaum gemacht, der Raum ist rundum mit Bühnenmolton behangen, beim Gesang haben wir eine kleine Kabine daraus gebaut.

    David
     
  3. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.04.08   #3
    Hi,
    gar keine Kritik? Oder fehlen für die richtige Einschätzung noch die Bläser?
    David
     
  4. davidwefers

    davidwefers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #4
    ich find den mix geil... so als hörer is alles geil für mich.. muss aber noch trompete rein is doch ska :p
     
  5. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 11.04.08   #5
    Der Mix ist schon ziemlich gut, ich hab nur ein paar kleine dinge zu bemängeln.

    Die Gitarren sind im Vergleich mit den Keys zu dumpf.
    Dem Mix fehlen allgemein die hochmitten, dadurch klingt er ganz leicht muffig.
    Hast du dir die Raumstaffelung auch wirklich so ausgedacht, wie sie nun klingt? Das wirkt etwas unnatürlich.

    Die Vocals haben zu wenig substanz, sind IMO auch zu leise eingesungen, das klingt ein klein wenig unmotiviert. Dopplungen könnten helfen. Der Hallraum gefällt mir auch garnicht, der schiebt die Vocals noch weiter nach hinten, als sie durch die zu geringe Lautstärke eh schon sind. Oder ist das nur die Kabine? Längeres Predelay!
    Der Dynamikumfang ist vielleicht auch ein wenig zu stark, aber das kann mir auch nur durch die Lautstärke so vorkommen.
    Ein bisschen Strokes-Telefoneffekt dazu gemischt könnte Wunder bewirken. :)
     
  6. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 11.04.08   #6
    Hi,
    danke für die Kritik soweit :). Ich habe hier noch eine neue Version. Stimme überarbeitet (und im Refrain die dopplung etwas lauter gemacht) und die Gitarren etwas angepasst. Beim premastering habe ich noch ein wenig an den EQ Einstellungen rumgespielt um das muffelige rauszubekommen:
    http://www.myself-design.com/Downloads/SkaTaWorld2.mp3
    was genau wirkt unnatürlich? Ehrlich gesagt hab ich mir da bisher nicht soo viel Gedanken drüber gemacht. Die beiden Gitarren liegen weit außen, Schlagzeug im Panorama verteilt, Stimme, bass und Orgel liegen (da orgel Stereo) in der Mitte, Back-Stimme liegt weiter links hinten.

    David
     
  7. hendrixon

    hendrixon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    8.03.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #7
    Mir fällt auf dass der de-esser zu crass eingreift, die s-laute hören sich sehr künstlich an, das lithbelt zu stark.
     
  8. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 17.04.08   #8
    Hi,
    leider kein de-esser drauf ;). Ich lispel leider ein wenig...
    Muss man mit leben :D.

    Die Bläser Aufnahme verzögert sich leider noch ein wenig, der erste Take ist misst geworden.
    Aber sobald das Material da ist post ich wieder nen Link!
    David
     
  9. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 18.04.08   #9
    Ich meinte nicht das Panorama, sondern die Tiefenstaffelung, also die "dritte Dimension"
    Die macht man mit Hall/Delay. Aber wenn du dich damit noch garnicht beschäftigt hast, solltest du lieber bis zum nächsten Mix warten und dich davor ein wenig damit vertraut machen.
     
  10. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.04.08   #10
    Hi,
    also ich hab im kompletten Mix (bzw. beim PreMastering) einen leichten Reverb auf die Summe gelegt. (was wahrscheinlich nicht dazu gehört :D) Ansonsten habe ich mich damit aber wirklich noch nicht beschäftigt. Gibts denn Richtlinien welche Instrumente von der Tiefe her eher im Vordergrund und welche im Hintergrund liegen sollten?

    Ich würde das so denken (von vorne nach hinten)

    1. Gesang
    2. Bläser (in unserem Fall)
    3. Gitarren
    4. Keys
    5. Schlagzeug (wobei Teilinstrumente des Schlagzeugs weiter in den Vordergrund gehören; z.B. liegt die Snare vor den Toms und Becken ...)

    Wahrscheinlich ist das auch je nach Geschmack und Musikrichtung zu positionieren.

    David
     
Die Seite wird geladen...

mapping