Slayer

von Hind, 09.09.03.

?

Slayer...

  1. ... regieren die Welt.

    114 Stimme(n)
    25,9%
  2. ... sind gut.

    121 Stimme(n)
    27,4%
  3. ... sind hörbar, wenn auch nur manchmal.

    91 Stimme(n)
    20,6%
  4. ... finde ich nicht so das gelbe vom Ei.

    51 Stimme(n)
    11,6%
  5. ... sollten ihre Rente beantragen.

    59 Stimme(n)
    13,4%
  6. 0.6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. dünner

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Alter Schwede die gehn ab

    2 Stimme(n)
    0,5%
  9. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    0,2%
  10. Ganz gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. nicht mein Geschmack

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Shit

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. E1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. H2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. G3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. D4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. A5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. E6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. ... hammerhart gut.

    2 Stimme(n)
    0,5%
  20. ... technisch okay, aber ohne richtig gute Songs.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 09.09.03   #1
    Hi Leute!

    Hab gerade einen Ausschnitt von der Slayer-DVD gesehen und wollte mal wissen, wie ihr die so findet.

    Die mögen ja auf ihren Signature-Gitarren so schnell sein wie der Blitz. Aber bei den meisten Songs fehlt mir einfach die Melodie. Irgendwie kommt es mir so vor, als würden die nur seelenlos ihre Riffs runternudeln.

    Was habt ihr für Ansichten bezüglich Slayer? Götter des Speed-Metal (hoffe, das ist richtig) oder fast schon Mainstream-Metal?

    Ciao!

    -Hind
     
  2. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #2
    *rechtgeb*

    sagen wir speedmetal ;)
     
  3. einheit13

    einheit13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #3
    killer!!!!
    slayer sind kult!
    aber hbs se leider nur einmal live gesehen und das war diese jahr auffm wacken.da waren se nicht so hölle , auch wenn die songauswahl einseitig geil war!
     
  4. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 09.09.03   #4
    Slayer machen wohl feinsten Thrash.. haben viele Bands beeinflusst.
    Und so Mainstream sind Slayer auch net.. das neue Album ist zwar sehr modern, haut aber trotzdem noch aufs Maul...
    Allerdings denke ich, dass die Musiker hinter Slayer alle nen wenig dumm sind. Wer sich schon ne Gitarre mit SS Inlays bauen lässt.... *hust*
     
  5. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 09.09.03   #5
    Ich finde Slayer absolut genial. :twisted:
    Tip an alle Fans: Hört euch Darkness Descends von Dark Angel an, gefällt euch dann sicher auch!

    Was bei Slayer die politische Einstellung von den einzelnen Musikern angeht nehmen sie ja keine eindeutige Stellung ein. Allerdings gibts da schon bedenkliche Tendenzen, vor allem von Kerry und Jeff.
    Wobei das mit den SS-Inlays hier auch schon mal diskutiert wurde.
    Evtl. sollen das ja auch nur Slayer-S sein und davon am 12. Bund halt nunmal 2. Aber ich will niemanden in Schutz nehmen, ich weiß die Hintergründe nicht.
     
  6. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.09.03   #6
    Slaaaaaaaaaaaaaaaaaayer...
    ich hab slayer auch auf dem wacken 03 gesehen...bloss ich stand in der ersten reihe und hatte jede menge spass und es war laut genug !!!
    Slayer ist auch total der Killer Thrash... na gut recht wenig melodie..viel chromatisches zeug aber dafür haut dir jeder song die eier raus!
    Das mit der SS gitarre...mhh das SS ist ja im 12 Bund übereinander...und hat ja auch noch Reisalder inlays. Also Amerikaner konnten noch nie wirklich mit Thema WW2 umgehen. Jeff Hanneman wurde ja ziemlich sehr von seinen Großvater geprägt der selber im Krieg war und er hat ihm immer schön Geschichten erzaehlt. Was ich recht beeindruckend find ist die totale ignoranz von Slayer...nie viel gelaber beim Konzert...einfach nur Knüppeln! Viele andere Bands sagen ja immer..."Danke danke..bla bla" und slayer "Fuck off!" ;). Jeder der die DVD hat weiss was ich meine. Naja das stört manche mich aber mich nicht...weil ich die musik hören möchte und kein kaffeekränzchen.

    Gruss, Christoph
     
  7. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #7
    @ Chrstoph

    Genau! SLLLLLAAAAYYYYEEEERRRR!!!!! Slayer hat wirklich die Musik Welt beeinflußt, besonders die heutige Metalcore, Metal Hardcore Bands und teils Nu Metal Szene. Man braucht sich nur Songs wie Dittohead, Sex Murder Art, Raining Blood, South of Heaven, Antichrist, Angel of Death... anzuhören, dann weiß man was abgeht.

    Für mich ist Slayer neben Pantera einer der größten Haßbolzen die es gibt. Und das zu recht.

    Übrigens wie geil wäre das den, wenn die beiden Bands nochmal zusammen auf Tour gehen würde?! Am besten mit Old Reunion Sepultura :twisted: !!
     
  8. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #8
    Na ja ich weiß nicht ob der Jeff dumm ist. Kenn ihn nicht persönlich :D !
    Man muß mal anders über das SS Zeichen denken. Slayer verkörpert mit ihren Liedern das pure böse. Wenn man Slayer als Nazis betrachtet, muß man sie demnach auch als Vergewaltiger, Mörder, Satanisten, Anachisten sehen. Aber irgendwie trifft davon gar nichts zu. Slayer ist krass in solchen Sachen, aber man muß erstmal dahinter blicken was das eigentlich alles soll.
     
  9. Riff Recycler

    Riff Recycler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #9
    Oh mann.
    Da hat man sicherlich hunderttausend mal darüber diskutiert wo SLAYER politisch stehen und ihren damaligen Umgang mit Nazisymbolen/-texten und noch immer gibts Mißverständnissse. :(

    1. Jeffs Großvater stammt tatsächlich aus Schwerin. Von ihm hat er Medaillen aus dem 2.WK bekommen was seine Sammelleidenschaft erklärt. Mittlerweile hat er es aufgegeben weil seine Sammlung schon recht beachtlich und sehr teuer geworden ist. Und obwohl Jeff die umstrittenen Lyrics zu AoD geschrieben hat hat definitiv niemals Sympathie für das 3.Reich empfunden. Das gilt auch für den Rest der Band.

    2. "Wehrmacht" wurde benutzt weil SLAYER damals dachten es sei das dt. Wort für "Warmachine". Naja denken ist Glückssache.

    3. Die Inlaygeschichte wurde auch bis zum Exzess geklärt. Wenn ihm Amiland eben diese Runensymbolik nicht verboten ist machen SLAYER eben das was sie wollen. Bedenke man bitteschön daß selbst das Hakenkreuz ursprünglich ein Sonnensymbol war. Es wurde halt mißbraucht genauso wie die Runen selbst.

    4. Man kann ihnen zwar vorwerfen daß nach AoD endgültig Schluß ist aber Tom sagte sehr oft:" Thanks for coming tonite!". Von undankbaren Musikern kann daher keine Rede sein. Es ist nunmal ihr Stil auf die Bühne zu gehen und lozuschreddern. Und auf Festivals wo jede Band effektiv zu wenig Spielzeit hat ist es ja wohl klar daß keiner großes Palaver hören will oder?
     
  10. Throne

    Throne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #10
    Slayer sind natürlich Götter und haben eine Menge Bands geprägt und eine ganze Reihe genialer Songs geschrieben. Auch die neue DVD "War At The Warfield" konnte mich überzeugen. Slayer bestätigen nach "Decade Of Aggression" (da kamen die Songs teilweise sogar noch ne Ecke geiler rüber als die Studioversionen) hier noch einmal, welch geile Liveband sie sind. Desweiteren haben sie für mich seit ihrem Bestehen bisher noch kein wirklich schlechtes Album herausgehauen, was wohl u.a. daran liegt, dass sie weitestgehend ihren Roots treu geblieben sind. Slayer sind eben Slayer und das ist seit der Gründung unverkennbar.

    Was manch provokante Aussagen der Band angeht, so wurde und wird immer viel darüber diskutiert, es werden Gerüchte verbreitet und Vermutungen angestellt etc.. Jeff hegt sehr wohl eine Vorliebe für den zweiten Weltkrieg (sammeln von Orden usw.), aber dennoch wäre es doch totaler Schwachsinn zu sagen, dass die Band NS Propaganda verbreitet oder diesen ganzen Kram drumherum glorifizieren würde. Auch andere Bands im (Thrash) Metal Genre lassen sich von solchen Thematiken inspirieren. Bei Sodom z.B. kann man hinter Songnamen, Songtexten und Albencovern sehr häufig Verbindungen zum Vietnam Krieg erkennen und dies geschieht ja nun nicht gerade undeutlich. Den Bands hier moralische Verrohung vorzuwerfen, halte ich nicht für ganz angemessen und zeugt für mich von unzureichender/oberflächlicher Recherche. Manche können es aber vielleicht aus Dummheit nicht anders auffassen oder wollen es einfach nicht. Man sollte sich halt genauer damit auseinandersetzen und auch mal nachdenken, was eine eher kritische Intention anstatt einen verherrlichenden Charakter besitzt.
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 09.09.03   #11
    Also ich will ja nicht auf Slayer rumhacken, ich bin ja selbst Fan, aber dass alles nur Missverständnisse waren, kann ich so nicht stehen lassen.
    Denn z.B. lief Kerry King auch schon mit Skrewdriver T-Shirt rum, und diese Band ist nun wirklich rechts eingestellt.
    Man kann nun sagen, dass sei seine Sache, aber ich finde, man hat als Musiker auch gewisse Vorbildfunktion und kann sich daher nicht alles erlauben. Und komm mir jetzt niemand mit Provokation, denn Provokation darf in meinen Augen eben auch nicht alles!

    In diversen Interviews wurde Kerry ja schon drauf angesprochen, aber außer "um den Brei rumgebrabbel" kam nichts raus, also was soll das?

    Was zwielichtige Einstellung angeht meine ich jetzt auch nicht unbedingt die Band an sich, sondern einzelne Mitglieder.
     
  12. SickpackSix

    SickpackSix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Miesbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.09.03   #12
    Also ich höre Slayer seit ca. 1987 und finde sie immer noch Hammergeil(Undisputed Attitude mal außer Achr gelassen). Von Seelenlosem Riffaneinanderreihen oder gar Mainstream kann ja wohl keine Rede sein. So ein Blödsinn. Ich dachte auch eigentlich, es geht hier um Musik und nicht um Politik und das die Amis im Umgang mit unserer Geschichte z.T. einen totalen Sprung in der Schüssel haben, ist ja auch nix neues. Und wenn der Kerry nen Skrewdrivershirt trägt, wen juckts? Der Mother"böses Wort" Ian Stuart hat sich ja zum Glück schon längst um nen Baum gewickelt.
     
  13. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.09.03   #13
    DOUBLE DAVE !

    p.s wer Dittohead im original tempo auswendig aufsagen kann ist gut ;)
     
  14. SickpackSix

    SickpackSix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Miesbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.09.03   #14
    Und wenn ich dann noch traurig bin, dann trink ich einen Korn,
    und wenn ich dann noch traurig bin, dann fang ich an von vorn.
     
  15. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.09.03   #15
    ohlaaaaaaa hieeeeeeeee holaaa holaaaa hie ha haaa haaaa
     
  16. SickpackSix

    SickpackSix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Miesbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.09.03   #16
    Hehe, jo geiler Song. Heinz Erhardt at his best. Sollte man direkt mal "modernisieren". :twisted:
     
  17. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.09.03   #17
    rofl...
    hör dir mal die version von Onkel Tom Angelripper an...dann weisse auch wiespo ich ohla hie ha ho...gepostet habe :)
     
  18. 46AND2

    46AND2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 09.09.03   #18
    Slayer sucks! Und das gewaltig!
     
  19. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 09.09.03   #19
    Slayer rocks! Und das gewaltig!


    ...HAMMER BAND! :twisted:
     
  20. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 09.09.03   #20
    und wie sie rulen und sie haben auch eine menge sau geiler songs, hör dir zb. bloodline, season in the abyss, bitter peace,.. an da is auch genug melodie dabei!
     
Die Seite wird geladen...