Software (Sample-Editor) für Boss SP-202 "Dr. Sample"?

  • Ersteller Berlin OldSchool
  • Erstellt am
Berlin OldSchool
Berlin OldSchool
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.19
Registriert
14.01.09
Beiträge
220
Kekse
77
Ort
Berlin
Hallo liebe Musiker,

weiß jemand von Euch, ob es für den alten Boss "Dr. Sample" SP-202 (kleiner älterer Groove-Sampler) eine Software gegeben hat, mit der man auf dem PC im voraus Samples schneiden, loopen etc. konnte?

Also in der Art "auf dem PC die Sounds punktgenau schneiden, Looppunkte setzen, als Datei auf die SmartMedia-Karte speichern und diese dann fix und fertig im SP-202 öffnen"?

Viele Grüße von

Robert!
 
Eigenschaft
 
Berlin OldSchool
Berlin OldSchool
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.19
Registriert
14.01.09
Beiträge
220
Kekse
77
Ort
Berlin
...ich antworte jetzt nach einiger Zeit des Herumprobierens am SP-202 selbst auf meine Eingangs gestellte Frage:

So viel ich nun weiß, gibt es keine Editor-Software für diesen Groove-Sampler, weil das Gerät die Samples und die damit verbundenen Daten wohl in einem eigenen Format auf die Smart-Media-Karte speichert.

Dazu kommt noch, dass das Gerät die alten Smart-Media-Karten mit 5 Volt Versorgungsspannung benötigt, die nicht mehr hergestellt werden und für die es wohl auch keine Lesegeräte mehr gibt. Also selbst wenn es eine solche Editorsoftware gegeben hätte, wäre es schwierig gewesen, am PC auf diese Karten zuzugreifen.

Viele Grüße von

Robert!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben