soli mit sweeping

von jo(EL) LANGUSTO, 08.02.06.

  1. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 08.02.06   #1
    wie der titel schon sagt suche ich soli mit möglichst viel sweeping (bei akkordbrechungen und apparaten usw.), da ich das momentan übe und ich sonst soli einfach mit möglichst schnellem wechselschlag gespielt habe, wäre es schön wenn ihr mir ein paar ideen mit auf den weg geben könntet. (am liebsten aus dem bereich metal) Danke im vorraus!:great:
     
  2. mordred

    mordred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Hallo,

    kann sein, dass ich falsch liege, aber veruchs doch mal mit den Solis von Iron Maiden, soweit ich weiß sweepen die 3 Jungs sehr viel und deren Tonvorat ist meines Wissens nach hauptsächlich Pentatonik.

    lg
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 08.02.06   #3
    sehr viele sachen von children of bodom dürften deinem geschmack da entsprechen
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 08.02.06   #4
    von Stone Sour :D

    monolith (Powertabversion) und get inside
     
  5. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 08.02.06   #5
    Sweepen tun viele Metalgitarristen, denke ich. Aber wenn du es richtig lernen willst, dann würde ich schon mal in der Frickelheiniecke nachschaun. ^^
    ZB. Vinnie Moore, Richie Kotzen. Der Master OF Sweep ist, denke ich, Frank Gambale, der aber nicht so viel Metal macht. :) Von ihm gibbet auch Bücher über das Thema.
    Hier im Board ist IMHO auch n Sweepingworkshop.
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Und wenn du wirklich noch was willst wo du dich Monate dran setzen kannst:

    Jason Becker - Serrana :)

    Mfg Röhre
     
  7. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.02.06   #7
    children of bodom - kissing the shadows.... allerdings nicht sehr leicht :p
     
  8. VERITAS

    VERITAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    248
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 08.02.06   #8
    Necrophagist!!!!!!
     
  9. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 08.02.06   #9
    Das wäre auch meine erste Wahl gewesen, das übt und is verdammt schwer:eek: .

    Und Cob hat glaub ich in jedem Lied ein Sweep. Triple Corpse Hammerblow, hate Crew Death Roll, Hatebreeder, Warheart...... das lässt sich immer so weiter führen.

    Leider muss man sagen das die Sachen alle durch die Bank höllisch schwer sind.:eek:
     
  10. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 08.02.06   #10
    ne die ham hauptsächlich legato licks.

    BTT: ich würds mit COB versuchen :great:
     
  11. Kha

    Kha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Fermented offal discharge Solo z.B:great:
     
  12. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #12
    wie schon erwähnt...

    necrophagist, children of bodom, jason becker sind sicher saugeil zum üben :)

    meine ersten sweeping sachen waren seinerzeit von children of bodom und luca turilli
     
  13. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Hi,

    Magst Du Iced Earth?
    Ich übe gerade "A Question of Heaven", aber da hat fast jeder Song Geklimpere dabei.

    Gruß
    Angelika
     
  14. basher

    basher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Yngwie Malmsteen- Demon Driver
    Dieses lied hat ein sehr schönes sweepsolo. Hab ich auch gelernt als ich sweepen geübt hab
     
  15. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 08.02.06   #15
    und wenn du's dann so kannst kannst ja mal 'the power cosmic 2000'(part 1?) von joe satriani probieren xD obwohl so schnell kommen mir die arps garnicht für(ok sind auch nur mit einer hand gespielt, trotzdem..)
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 08.02.06   #16
    Also be no boundaries von MIchael angelo BAtio da sind ein Mörder sweeps drin, da lernt mans wirklich. besonders der mit 23,3 Tönen pro Sekunde über 5 Saiten mit Tapping drin.
    Ansonsten hat Rusty cooley noch coole Sweepings in seinen stücken.
     
  17. Knarrenheinz

    Knarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    611
    Erstellt: 08.02.06   #17
    *hust*kann mir jemand sagen was sweepen ist*hust*
     
  18. Phil_Kill

    Phil_Kill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #18
    werd mich etz auch mal an des malmsteen stück wagen is net schlecht!
     
  19. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 08.02.06   #19
    Megadeth - Hangar 18

    Soweit ich mcih erinnern kann waren da ein paar Sweep dinger drin.
    :D
     
  20. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.02.06   #20
    @knarrenheinz:

    Sweep bedeutet, dass du anstelle von wechselschlag zwischen 2 oder mehr Saiten die Bewegungsrichtung des Plektrums nicht änderst. ein Arpeggio wird dann wie ein koordinierter Akkordanschlag gespielt.
    Das geht in beide Schlagrichtungen.

    Victor Smolski sweept auch ab und zu.
     
Die Seite wird geladen...

mapping