Solo: Fall Out Boy - Beat It

von vanqulonc, 05.05.08.

  1. vanqulonc

    vanqulonc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #1
    Hey Leute,
    spiele gerade "Beat It" in der Version der Band "Fall Out Boy".
    Bin am Solo angekommen und frage mich, wie der Gitarristen, diese schnellen Töne, vor allem am Anfang, hinbekommt?
    Klingt wie mit einem Computereffekt, ein bisschen "gewischt".
    Wisst ihr, wie man das hinbekommt?

    Gruß David
     
  2. MatthewBurnerer

    MatthewBurnerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #2
    Du meinst das bei Minute 2:09 und 2:45, oder?
    Dass sind einfach schnelle 16tel mit Wechselschlag gespielt.

    gruß Matze

    PS: Übungen zu sowas gibt's im FAQ und Workshop Bereich
     
  3. vanqulonc

    vanqulonc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #3
    Ne Das mein ich nicht. Gleich am Anfang, wenn er die aufsteigenden Noten spielt, hören sich manche so "ungenau" und "synthetisch" an, z.B. ab 2.20 min.
     
  4. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 06.05.08   #4
    das ist kein effekt im dem sinne...
    das sind ganz normal gespielt licks und gleichzeitig hat er am floyd rose tremolo gezogen...

    PS: das solo wurde übrigens von john mayer eingespielt.

    PPS: das originalsolo in michael jacksons version kam von van halen und ist um einiges geiler und schwerer...versuch das zu lernen...
     
  5. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 06.05.08   #5
    Solis müssen nicht schwer sein um gut zu klingen. Es gibt so viele gute einfache Solis(?).
     
  6. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 06.05.08   #6
    ja klar aber die machen das ego nicht größer *hust*

    und das scheinen leider einige hier zu brauchen.

    war jetzt nicht auf roastbeef direkt bezogen. gibt noch genug von den kameraden.

    und zum thema:
    üben üben üben je öfter du das solo spielst desto schneller wirst du.
    also einfach nur auf den popo setzen und mehrere male probieren.


    gruß
     
  7. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.05.08   #7
    hat das einer gesagt?

    trotzdem ist das van halen solo im original schwerer ...
     
  8. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 07.05.08   #8
    Ok, das hast du nicht direkt gesagt, aber das kam so rüber weil du nochmal die Schwierigkeit betontest(?).
     
  9. tschornt

    tschornt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    17.10.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.09   #9
    ist zwar nur halb zum thema,

    aber hat jemand ein guitar pro tab vom john mayer(!!) solo von beat it?

    link oder PN wär nett.

    danke schon mal an der stelle
     
Die Seite wird geladen...

mapping