Songs aufnehmen am Notebook!

von SiMoNkAy23, 18.04.05.

  1. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 18.04.05   #1
    Hallo,

    wahrscheinlich werde ich jetzt wieder als erstes von euch geviertteilt, weil es ja schon ein paar solcher (ähnlicher) Threads gibt, für mich war da aber nichts passendes dabei, daher möchte ich gerne INDIVIDUELL von euch beraten werden! ;)

    Also, ich möchte gerne ein bisschen Musik am meinem Notebook machen, bin aber was recording usw. angeht eher ein Newbie und hab gar keine Ahnung was man da so an Hardware braucht! Ich denke nämlcih mal die Onboard Soundkarte vom Notebook(Asus M6Ne) ist Müll, ausserdem verfüge das Notebook über keine Anschlüsse!
    Was ich machen will ist, ein Signal von meinem VampPro in mein Notebook schicken, um dann dort z.b. mit Cubase (mit Guitar Rig PlugIn) oder Cool Edit Pro Songs aufzunehmen! Später will ich aber auch mal von ner PA beim nen Probesession was aufnehmen oder während eines Gigs mit schneiden... Priorität hat aber homerecording.

    Ich hab mich vorab auch schon ein wenig umgehört und bin auf die Maya 44 USB gestoßen. Preislich finde ich die supergut nur der Test auf Homercording.de hat mich etwas abgeschreckt, da mein Notebook mit WinXP Professionel läuft...

    Was meint ihr? Einfach bestellen und ausprobieren? Gibt es gute Alternativen? Müsst ihr noch mehr über mein Vorhaben wissen?

    Danke für eure Hilfe

    Gruß

    SiMoNkAy23
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.04.05   #2
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.04.05   #3
    Gib als erstes mal einen Preisrahmen vor, dann sehen wir weiter!

    Was für Schnittstellen hast Du am rechner? USB, Firewire?
     
  4. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 18.04.05   #4
    Also,preislich sollte das die 150 Euro nicht übersteigen, je weniger desto besser! Bin ja Student! ;)

    Anschlüss habe ich sowohl FireWire als auch USB 2.0!!!
     
  5. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 18.04.05   #5
    M-Audio Transit USB
    Super Teil, hat einen Eingang und einen Ausgang, und einen SPDIF
    Benutze ich auch an meinem Notebook und kann das Teil nur weiterempfehlen.
    Kostet sogar nur rund 100Euro.
     
  6. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 18.04.05   #6
    so, habe soeben das Maya 44 USB von Audiotrack geordert! Ich denke, zum Einsteigen wird es wohl reichen! Das kann ASIO, hat mehrere Eingänge und erfüllt meine Ansprüche....Kostenpunkt 98 Euro! :great:


    Danke für eure Hilfe!

    Wenn ich Probleme bekomme, habe,melde ich mich! ;)
     
  7. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 18.04.05   #7
    gut wenn du mit dem v-amp pro aufnimmst brauchst du einfach einen digitalen eingang...(v-amp pro hat einen digi out) dann geht keine quali verlohren
     
Die Seite wird geladen...

mapping