Sound von Boxen mit Vintage30 vs GT75

von KOBOLD, 17.01.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KOBOLD

    KOBOLD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.04   #1
    Ich wollt mal wissen was ihr vom Sound der Celestion Vintage 30 im Vergleich zum Celestion GT75 haltet?

    Ich hab gehört die Marshall 1960 Vintage soll für Metal nicht toll klingen, allerdings verwenden ja Mesa oder Engl ja nur die Vintage Speaker! Lauter sind die V30 Boxen ja auch!

    Ich hab gehört die Kreuzbestückung einer 4x12" Box mit GT75 und V30 soll der Oberhammer sein!
    Bogner verwendet die auch in der Übershallbox!

    Also postet mal eure Erfahrungen!
     
  2. Ben723

    Ben723 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 17.01.04   #2
    Hallo,
    also ich muss sagen, dass ich den Vintage30 Sound als voller, wärmer und mit mehr "Punch" emfinde. Allerdings benötigen Vintage Speaker auch eine gewisse Lautstärke um gut zu klingen. Vorher sind sie mittenlastiger u. näher an z.B. Marshall Boxen. Aber bei solchen Vergleichen kommt es auch immer auf Amp Gitarre etc. an.
    Gruß
    Christian
     
  3. RhythmusGitarre

    RhythmusGitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.14
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Walldorf, Baden-Wurttemberg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.14   #3
    Celestion Vintage 30's für Zerre und Celestion G12T-75's für Clean. Deshalb möchte ich ebenfalls, mehr oder weniger, das 4x12 Überkab von Bogner haben. Im Eigentlichen möchte ich mir aber 'ne Bogner 4x12 Slant BK mit den beiden Speakern aufrüsten.
     
  4. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 14.07.14   #4
    Ich würde die V30, wenn ich sie spielen müsste, nur für cleane und leicht angezerrte Sounds benutzen, und auch nur in offenen Boxen.
     
  5. TheMystery

    TheMystery Gitarren - MOD Moderator

    Im Board seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    7.445
    Zustimmungen:
    1.619
    Kekse:
    58.990
    Erstellt: 14.07.14   #5
    Nachdem der TE seit März 2004 nicht mehr in den MuBo-Gefilden gesichtet wurde, mache ich hier mal :zu:

    Gruss
    TheMystery
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping