soundfonts??

von stefan999, 21.08.03.

  1. stefan999

    stefan999 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.03   #1
    hallo!
    also ich habe da eine frage und zwar habe ich schon des öfteren etwas von "sound fonts" gehört... aber was is das? (sind das diese files die man irgendwie auf seinen soundkartensynth/sampler mapped um den sound davon zu ändern?)

    mfg & danke -stefan
     
  2. Boom

    Boom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.02.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.03   #2
    Hi!

    Soundfonts sind Sound-Bänke mit einzelnen Instrumenten bishin zu kompletten General-MIDI-Sets, die (soweit ich weiß) mit den SoundBlaster Live!-Karten von Creative eingeführt wurden. Jedenfalls kann man den Synthie auf diesen Karten mit diesen, auch selbst erstellbaren, Samplesets füttern und so, wie Du schon schreibst, dessen Klänge verändern. Einige Software-Sampler akzeptieren aber inzwischen auch dieses Format.
    Wie das Handling beim Erstellen so ist weiß ich nicht, ich hab sie bisher nur abgespielt ;) ...
    Aber es gibt eine ganze Reihe von fertigen Soundfonts gratis im Internet zum Downloaden; teilweise klingen die sogar recht gut!

    Gruß
    Boom
     
  3. Mr.Bean

    Mr.Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.03   #3
    Hi Stefan,

    SoundFonts gab es schon vor der Live, allerdings stimmt, dass Creative das SoundFont-Foramt eingeführt haben.

    Die Dinger selbst zu erstellen ist 'ne Wissenschaft für sich. M.E. lohnt es sich auch mittlerweile kaum noch, weil es zu viele wirklich gute Software- und Hardware-Klangerzeuger gibt, die bessere Sounds aus Midi-Dateien holen, als es SoundFonts könnten (z.B. Edirol HyperCanvas).

    In Reason z.B. kannst Du übrigens SoundFonts mit dem NN-XT (einem Sampler-Player) nutzen.

    Gruß,
    Mr.Bean
     
  4. stefan999

    stefan999 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.03   #4
    ok, danke. reason hab ich. dann werd ich mir mal eine runterloaden und probieren....

    danke -stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping