Soundkarte für Newbie

von ArniundseineBand, 26.10.04.

  1. ArniundseineBand

    ArniundseineBand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.10.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nackenheim am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #1
    Obwohl diese ganzen "Ich bin neu hier"-Threads wahrscheinlich ziemlich nerven, muß ich leider auch einen aufmachen, denn ich hätte gern ein paar Tipps von Leuten die Ahnung haben.

    Wir (Gesang, E-Git., E-Bass, Drums und Ich) sind gerade dabei ein paar Aufnahmen zu machen, mit (wahrscheinlich) ziemlich bescheidenen Mitteln. Trotzdem wollen wir mit diesen Mitteln das bestmögliche Ergebnis erzielen.

    Das Equipment:
    Yamaha 4 Spur Multitrack Recorder (nimmt auf Daten-MD's auf)
    3 Mics --> 1 Spur für jedes Instrument + Gesang
    (Gesang, Drums, E-Git. über Mics, Bass über LINE)
    Letztens haben wir so schon einige echt gute Aufnahmen gemacht. (Das das Schlagzeug äußerst schäbig abgenommen wird weiß ich selbst...)

    So, jetzt würde ich gerne wissen wies weiter geht. Ich möchte nun eigentlich die Spuren separat mit dem PC aufnehmen. Dafür brauche ich erst noch ne gute Soundkarte, denn meine jetzige ist onboard und nicht wirklich gut.

    Also: Falls ihr irgendwelche Vorschläge für ne Soundkarte oder für die Verbesserung der Qualität der Aufnahme habt, bitte nicht vorenthalten!

    EDIT: Wenn ihr mir ne Soundkarte empfehlen könntet die gut aufnehmen kann UND über einen Digitalen Ausgang verfügt, wäre das optimal.

    EDIT2: Ich kann ja mal ne Aufnahme mit der onboard-Karte machen und hier rein posten..
     
  2. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 26.10.04   #2
    Habe ich hier mal n paa tips gegeben
     
  3. ArniundseineBand

    ArniundseineBand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.10.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nackenheim am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #3

    na ja, kommt nicht allzuviel bei rum, oder hab ich was übersehen?
     
  4. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    269
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 26.10.04   #4
    schau Dir mal beim Musikservice die Seiten zum Thema Recording und Hardware an. Da gibt es jede Menge Soundkarten.

    Ob es dann am Ende eine interne Soundkarte oder eine über USB angeschlossene mit nur 2 Eingängen oder mehr und/oder digitalen Ein/Ausgängen sein soll, entscheidet auch Dein Geldbeutel.

    Aber auf diesen Seiten findest Du einige wertvolle Tipps zu diesem Thema.
    Danach kannst Du ja nochmals im Forum gezielt nach den Erfahrungen mit dem einen oder anderen Produkt fragen.

    Gruss Helmut
     
  5. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 26.10.04   #5
    Wieso? Habe da jede menge amtlicher Hersteller von Recordingkarten aufgezählt.

    Googeln tust du bitte selbst!

    Die Spanne reicht von 150€ bis 2000€ Digitalausgang haben sowieso fast alle!

    :rolleyes:
     
  6. ArniundseineBand

    ArniundseineBand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.10.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nackenheim am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #6
    ja und dafür bin ich dankbar, doch nur mit den herstellern kann ein laie leider nicht viel anfangen. ich wollte eigentlich nur wissen was die karte mindestens leisten muß um ein - gemäß den vorhandenen Mitteln - gutes Ergebnis zu erzielen.

    Die Info-Seiten hab ich mir auch schon durchgelesen, falls trotzdem jemand eine bestimmte Karte empfehlen kann, bitte posten.
     
  7. innuendo

    innuendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    165
    Erstellt: 26.10.04   #7
    Hi,
    was die Aufnahmetechnik angeht, gibt es hier im Forum eigentlich sehr viele Thread´s.-> Suchfunktion (Mehrspuraufnahme, Bandaufnahme usw.)

    Als Soundkarte könnte ich mir die M-Audio 1010LT (etwa 220,- Euro)vorstellen, hat 8 analoge Eingänge, davon 2 direkt als Mikrofoneingang.

    Oder, falls ihr ein Mischpult habt und die ganzen Instrumente/Gesang nicht jeweils auf einer seperaten Spur aufnehmen wollt, reicht eine Soundkarte mit 2 Eingängen (Terratec 2496 EWX, m_audiophile 2496 usw). Gibt im Rekordingbereich von MS genügend Hinweise hierzu.
     
  8. ArniundseineBand

    ArniundseineBand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.10.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nackenheim am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #8
    Was mache ich denn dann mit den zwei Eingängen?
    Ist es denn überhaupt sinnvoll jede Spur einzeln aufzunehmen (so wie ich es mir vorstelle)? Oder sollte ich alles am Mixer abmischen und als Ganzes mit dem PC aufnehmen? Dann bräuchte ich nur einen Eingang, oder?

    Wie gesagt, Newbie.
     
  9. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 30.10.04   #9
    Jeder Eingang ist ein Mono Eingang. Deshalb einer für rechts und einer für links...macht zusammen zwei. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping