Soundkarte für Recording

  • Ersteller specialermer
  • Erstellt am
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
Tag
also ich möcht mir innen Rechner ne Soundkarte fürs Recording einbauen. 8 Spuren sollt se schon können. Hab mir mal diese hier:
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-156862.html
angeschaut. ist die karte zu gebrauchen oder soll ich da lieber die finger davon lassen?? Oder habt ihr andere Sk´s bis max 200€??

thx Flo
 
D

DOH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.08
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
22
Kekse
0
Hallo,

Ich hab die Inca 88:
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-150799.html
Kostet halt 189 Eur. Was es mit der OEM Version auf sich hat. Keine Ahnung. Einige sagen es ist die gleiche Karte wie die Inca 88, andere behaupten wiederum es sei ne abgespeckte Variante.

Also ich bin mit der Karte absolut zufrieden.
Klar die Wandler sind nicht die besten, aber sie klingt wirklich akzeptabel.
Und für den Preis wirste mit 8 Ins bzw. Outs nix anderes finden.

Bei ein paar Leuten soweit ich das mitgekriegt hab, gab es immer wieder Probleme mit der Karte. Bei mir läuft das Teil allerdings einwandfrei....
Naja zum Notfall kannste das Ding ja zurückschicken.
 
M

Mr.Bean

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.06
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
99
Kekse
0
Hi Flo,

bei mir werkelt die Anda 008 zur vollsten Zufriedenheit...

Was das OEM angeht: Die Breakout-Box ist farblich ein bißchen abgeändert....

Gruß,

Mr.Bean
 
RiCO

RiCO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo!

Ich hab auch die Anda und bei mir läuft sie auch einwandfrei! Du mußt mit Deinem Mainboard bzw Chipsatz aufpassen. Bei Thomann steht aber ja unten dabei, mit welchen sie nicht läuft und wenn du sie widererwartend wirklich nicht zum laufen bringst, kannst Du sie ja einfach zurückschicken..

RiCO
 
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
Des hört sich ja schomal recht ordentlich an. Chipsatz is n Via KT 133. Sin da irgednwelche Probs bekannt?
Zur Karte würdet ihr eher die "orginal" Audiotrak nehmen oder die OEM Version?

mfg Flo
 
M

Mr.Bean

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.06
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
99
Kekse
0
Hi,

ich hatte damals, als ich die AnDa gekauft habe, einen ziemlich regen eMail-Wechsel mit einem Manager von Audiotrak, die die Original Inca 88 vertreiben.

Er hat (zwischen den Zeilen) herausgelassen, dass die beiden Karten identisch sind. Die AnDa war eine Auftragsproduktion für einen Hersteller von Komplett-Musik-Computern, und hierfür wurde nur das Logo auf eBand (der Hersteller) geändert, auch auf der Platine. Ansonsten ist das Selbe drauf und Drin...

Wenn Du also nicht "mutwillig" 30,- EURO mehr loswerden willst, greife ruhig zur AnDa. Der einzige Knackpunkt wäre der nichtvorhandene Support durch Audiotrak. Da die die Karte aber mittlerweile auch nicht mehr produzieren, hat sich das auch erledigt.

Hoffe, ich konnte dir helfen...

Gruß,

Mr.Bean
 
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
mh, dann wirds warscheinlich die inca 88oem. hat noch irgendjemand ne inkompatibilität zwischen via kt133 und der karte zu melden. wenn nicht kauf ich se morgen, ich kann se ja bei probs immer wieder zurückgeben.

mfg flo
 
toeti

toeti

Keys
Moderator
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
14.674
Kekse
21.374
Ort
Herdecke
Gib 99€ mehr aus und hol dir die Terratec EMX MT 88. Noch gibts das alte Model und auch schon mal für weniger Geld.
Haben selber auch zwei davon und sind mehr als zufrieden.
mfG
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben