Soundsamples von Emg's?

von Glühbirne, 30.06.06.

  1. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 30.06.06   #1
    Hi mich würde irrsinnig gern interresieren wie denn Bass EMG's klingen(vorallem die J modelle).

    Da ich aus der 6 Saiter Fraktion kommen und selbst eine Gitarre samt EMG's habe und sehr zufrieden bin würd ich gern wissen wie die sind.
     
  2. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.06   #2
    Also, mir ist da spontan mal die offizielle seite von emg eingefallen, und da gibt es doch prompt soundsamples von J-Style PU's:rolleyes:


    So, ich kann aber dazu nix sagen, ich hab die noch nie gespielt.
    Aber ich hoffe, ich konnte helfen....:)


    edit: "6 Saiter Fraktion" könnte bei bassern auch zu verwirrung führen, da es ja auch eine ganze Menge 6-saitige bässe gibt.;)
     
  3. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 01.07.06   #3
    Oh vor zwei Wochen war da noch kein Sample.

    Aber das Klingt in meinen Ohren ja ziemlich gut.
     
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 01.07.06   #4
    Soundsamples von PUs sind aber meiner Meinung nach ein zwei-schneidiges Schwert...
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.07.06   #5
    ne.. sind im grunde ohne direktvergleich ziemlich bis vollkommen überflüssig ;)
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 01.07.06   #6
    So kann mans auch ausdrücken!
     
  7. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.06   #7
    jaja, das hab ich mir dann auch gedacht, aber war zu faul es noch hinzuschreiben.....

    naja, vllt. hilf ja wieder die alte regel: probieren geht über studieren.:great:
    will heißen: ab in den nächsten musiklladen und möglichst gleiche bässe mit verschiedenen pu's unter gleichen bedingungen testen.
     
  8. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 01.07.06   #8
    tja nur findet man hier weitunbreit keinen laden der nen bass mit EMG's hat.

    Ich hab nur ma in einem Laden eine sachtel in der ein EMG war aber sonst weder eine Gitte noch ein Bass mit EMG's.

    Isn kaff hier.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.07.06   #9
    der einfluss der pickups ist nicht gerade groß, daher halte ich wie gesagt ein sample eines basses mit entsprechenden PUs ohne direktvergleich für sinnlos...
     
  10. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 03.07.06   #10
    Ahh gut zu wissen das das beim Bass ziemlich egal is.
    Trotzdem danke:)
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 03.07.06   #11
    Nee, egal ganz bestimmt nicht! Aber der PickUp-Wahn von EMGs für Gitarre lässt sich glaube ich nicht auf den Bass übertragen...
     
  12. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 03.07.06   #12
    Lieber Bartolini.
     
  13. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.07.06   #13
    Ich stehe Soundsamples eher skeptisch gegenüber, denn der "Sound" prägt sich aus deinen Fingern, deinen Bass, deinen Effekten und deinem AMP, n bissle auch von der Räumlichen gegebenheit
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.07.06   #14

    das wollte ich damit sagen :)
     
  15. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 03.07.06   #15
    Ich hab ehrlich gesagt noch nie Bassisten gesehen, die in dem Irrglauben leben, ihren Sound alleine durch PUs großartig verändern zu können. Ihr habts wirklich gut. :D
     
  16. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.07.06   #16
    Aber du musst zugeben, dass jeder PU einen eigenen spezifischen klang hat!
     
  17. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 04.07.06   #17
    Aber zeichnet einen 'guten' PU nicht theoretisch die lineare Wiedergabe aus? Ich bin zwar nicht unbedingt dieser Meinung und 'gut' ist ja auch sowas von subjektiv, aber wieso sollte ein Tonabnehmer eine große Rolle in der Soundfärbung spielen? Es gibt ja wohl nichts unpraktischeres als einen PU auszuwechseln ...!
     
  18. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 04.07.06   #18
    Naja bei Gitarren bringts schon extrem viel.

    Zb. der tausch von den Original Epi Pu's meiner Epi Lp std. gegen die EMG's brachte nen viel klareren, strafferen aber auch höher verzerrten Klang.

    Der Tausch von EMG 85 am neck auf die Bridge und 81 an neck hat auch sehr viel Unterschied gebracht(85 klingt irre fett, 81 eher dünn)
     
  19. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.07.06   #19
    Also ich find, dass der 81 eher spitz klingt :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping