Speaker für Peavey Suprem Head

von Swen, 29.01.06.

  1. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Welche Speaker für ein Peavey Supreme Head würdet Ihr empfehlen? Wir sind in der Band dabei ein paar Umgestalltungen zu machen. So sind aus einer Jackson-Box die Lautsprecher gegen Eminence (Legend 121) getauscht wurden. Das ist aber noch nicht so der Bringer. Deshalb meine Frage. Welche 12" Speaker würdet Ihr für in Verbindung mit dem Supreme Head empfehlen? Musikrichtung ist sanfterer Metal (also keine Death, Thrash oder Black Metal) mit vielen Clean-Anteilen. Es soll also beides gut klingen.
     
  2. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 30.01.06   #2
    Ich denke es wird schwer hier viele Leute zu finden, die den Supreme (oder supreme xl?)ausschweifend an allen Boxen getestet haben....
    Ich weiß nur noch ganz genau, dass nen Peavey Supreme XL an den Engl-cabs (std/v30) weitaus besser klang, als nen Mesa Dual-Rec über eine Behringer Ultrastack :D

    Also innem vernünftigen Laden kanns du dein Top auch zum Boxentest mitnehmen und son paar Boxen findet man ja zumeist in jedem Laden ;)
     
  3. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 30.01.06   #3
    Eine Box habe ich schon, nur fehlen da noch die Speaker. An einer Marshall 1960er klingt er gut, nur fehlt mir da das Geld für die Speaker (ist ja nicht gerade billig, wenn man 4 G12T-75 Speaker kauft).
    Vielleicht hat ihn schon mal jemand mit Eminence Legend V12 oder so etwas getestet.
     
  4. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 30.01.06   #4
    Was ich noch erwähnen wollte, es ist kein XL also einer mir 100 Watt.
     
  5. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Peavey Supreme XL Head? der hat 25, 50 oder 100 Watt. Kannste schalten (Rückseite).
    Ich spiel meinen über die Framus FR-212 CS wo Celestion Vintage 30 Speaker drin sind. Wenn du das Damping auf 'Medium' oder 'Loose' stellst, kriegst du damit jeden Sound raus, klingen super. Mit der Damping 'Tight' kriegste keinen Clean-Sound mehr aus der Kiste :D..klingt zwar total geil crunchig, aber es gibt halt keinen Clean-Kanal mehr^^

    Also ich leg dir hiermit die teuren Celestion Vintage 30 ans Herz. :great:
     
  6. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 30.01.06   #6
    Ich dachte mir schon, dass er mit Vintage 30 gut klingt. Er klingt ja auch mit G12T-75 gut. Aber vielleicht kennte ja jemand noch etwas preiswertere Speaker mit denen sich der Supreme hören lassen kann.
     
  7. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 30.01.06   #7
    ja probier doch mal die Eminence V12 aus. sollen ja den Celestion V30 nachgebaut sein... meine klingen auf jeden fall geil:cool:
     
  8. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 01.02.06   #8
    Okay, dann werd ich mir mal ein paar Eminence Legend V12 zulegen.
    Mit 480 Watt dürfte das Peavey Transtube Sumpreme 100 (wohl gemerkt, es ist kein XL). Ansonsten käme als Alternative noch Eminence Lgend GB12 in Frage. Die sollen ja den Greenbacks verdammt ähnlich sein. Nur über Greenbacks habe ich den Peavey noch nicht gehört.
     
  9. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 01.02.06   #9
    hi,
    ich hab damals meinen supreme über ne marshall avt 4x12 laufen gehabt....klang verdammt gut....die box kostet auch nett die welt.
    gruß Philipp
     
  10. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 01.02.06   #10
    Über ´ne AVT klingts nicht so gut wie über eine 1960er mit G12T-75. Beide Boxen stehen bei uns im Proberaum rum.
    Man versucht ja immer das bestmögliche Ergebnis zu erziehlen und mit der 1960er klingt der Sound einfach definierter und drückt mehr unten herum.
     
  11. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 01.02.06   #11
    Naja, ich weiß ja nicht was du mit dem Amp angestellt hast, aber das Damping hatte bei mir lediglich eine minimale Änderung im Sound bewirkt. Auf "tight" war der Sound einfach am dumpfsten. Dass man durch das Damping aber nicht mehr clean spielen können soll, halt ich für totalen Schwachsinn! :screwy:

    Zum Thema:
    Ich hatte den Supreme XL (ich weiß es geht hier nicht um den XL) an einer Fame Vintage, also mit Celestion V30 gespielt und war mit der Box durchaus zufrieden.
     
  12. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 01.02.06   #12
    Ich hab versucht für jemanden mit den Site-Sample-Settings Realitätsnahe Hörproben zu machen. Und bei dem Modern-Clean-Sample cruncht der bei lockrem Akkord-Spiel schon vor sich hin. Und et liegt sicher nicht annem Defekt (da ich jetzt nen Clean-Sound raushab). Im Lead-Kanal bringt der Schalter außer mehr Sustain (minimal, kann auch am Anschlag gelegen haben^^) aber echt nichts...
     
Die Seite wird geladen...

mapping