Speakerplans.com MT122 / P-audio

von animalcracker, 23.01.04.

  1. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 23.01.04   #1
    tag leute hab das jetz mal unter selbstbau eingeordnet!
    also folgendes: wenn man auf http://www.speakerplans.com/page183.html schaut sieht man den schönen bauplan eines LS und die dazugehörigen treiber!!
    aber früher waren da B&C treiber!!=>P-audio
    da ich noch nix über die treiber gehört hab frag mich jetz ob die den B&C´s das wasser reichen können(sind ja billiger glaub i)

    also bringens die P-audi dinger oder soll ich in B&C investieren :?: :arrow:

    mfg man
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.01.04   #2
    @ man:

    P- Audio Speaker sind preislich und qualitativ den EMI Speakern vergleichbar gehören somit in die semiprof. Bereich, B&C sind prof. Speaker und um Klassen besser, leider dafür auch teurer !

    Rog Mogale sieht die "P Audio Speaker" als günstige Altenative zu "Precision Device" und "B&C" Speaker.
    Das man einige Abstriche bei der Altenative machen muß, daraus macht Rog auch kein Geheimnis !
     
  3. animalcracker

    animalcracker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 24.01.04   #3
    äh ja danke so wollt ichs wissen!
    also B&C solln her :D will ja nägel mit köpfen tun!
    will ned unbedingt nen emi-plärrer!

    danke mfg man
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 24.01.04   #4
    Freut mich, mal zu lesen, daß jemand mal was mit ordentlichen Treibern bauen will und nicht so billig wie möglich! Wenn man schon so große Geräte bauen will, die ja auch recht aufwendig werden, sollten es schon ordentliche Treiber sein.
    Melde dich mal, wenn Du die Teile fertig hast und berichte, wie sie sich so machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping