Spectracomp Basspedal rauscht

von Fabio_V, 01.09.16.

  1. Fabio_V

    Fabio_V Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    30.04.17
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    162
    Erstellt: 01.09.16   #1
    Hallo,
    hat jemand auch Probleme mit rauschen beim SpectraComp? Sobald ich den Compressor anschalte (komplett runtergeregelt) rauscht es bei mir deutlich mehr. Effektkette ist Polytune - SpectraComp- Ampeg SCR-DI und dann Kopfhörer.
    Selbst wenn ich den Tuner aktiviert habe, macht der SpectraComp Geräusche. Habe auch schon mal über den Editor alles runtergeregelt, aber da hat sich nichts getan.
    Habe schon alles mögliche ausprobiert.
    Hat noch jemand ne Idee?

    Gruß
    Fabio
     
  2. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    760
    Kekse:
    18.814
    Erstellt: 02.09.16   #2
    Kompressoren fügen immer Rauschen hinzu, mal mehr mal weniger. Hängt auch von den Einstellungen ab. Warum das so ist?
    Wenn der Eingangspegel unterhalb des Thresholds liegt, ist ein Kompressor durch sein "MakeUp Gain" eine reiner Booster. Er hebt den Pegel an - und das führt immer zu mehr oder weniger Noise. Fällt besonders in Spielpausen auf ;)
     
  3. Fabio_V

    Fabio_V Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    30.04.17
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    162
    Erstellt: 02.09.16   #3
    Das hatte ich ja auch schon getestet und vermutet, aber selbst wenn ich im Editor AutoGain und alles komplett runterregel, tritt das rauschen auf.
     
  4. S.Ryker

    S.Ryker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.10
    Zuletzt hier:
    5.03.18
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.16   #4
    Das klingt doch dann aber sehr danach, dass das von anderen Sachen verursacht oder beeinflusst wird?!

    Ich habe den Spectra ebenfalls und da rauscht es nur im üblichen Maß. Und es hängt im wesentlichen vom verwendeten Preset ab. Da gibt Toneprints, die wirklich laut sind und extrem rauschen und andere, die sehr unauffällig arbeiten.

    Probier doch die Geräte mal einzeln und dann in verschiedener Reihenfolge, nimm andere Netzteile etc.
    Ich teste mich auch gerade durch, weil ich das Stromnetzbrummen kontrollieren will und sonst auch keine Störgeräusche auftreten sollen.
     
  5. alex_de_luxe

    alex_de_luxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.09
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    529
    Kekse:
    3.027
    Erstellt: 05.09.16   #5
    Mal mit nem guten Netzteil beginnen...
     
  6. Fabio_V

    Fabio_V Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    30.04.17
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    162
    Erstellt: 07.09.16   #6
    Habe auch schon den SpectraComp alleine vor nem Amp und allem getestet. Keine Veränderung.
    Betreibe alles über ein Cioks DC5 Netzteil
     
  7. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    760
    Kekse:
    18.814
    Erstellt: 07.09.16   #7
    Aus meiner Sicht gibt es nur noch zwei Möglichkeiten:
    1.) Dein Exemplar ist "defekt", bzw rauscht mehr als andere. Also erstmal Umtauschen gegen ein anderes Exemplar
    2.) Das Rauschen ist "normal". Nur die Entwickler der Kiste wissen, wie die Einstellbereiche der Parameter im "Editor" wirklich sind. Abhilfe: Kompressor gegen ein anderen Typ tauschen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping