Spielen, wie NICKELBACK und Linkin Park

von CrepeZ, 17.10.03.

  1. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #1
    Servus,

    ich habe mir vor 2 Tagen eine E-Gitarre gekauft und vorher nur eine akustische Gitarre gespielt!
    Dazu habe ich mir den KUSTOM QUAD 65 DFX Verstärker zugelegt! Hier die genaue Beschreibung: http://kustom.com/products/guitar_amps/quad65dfx.asp

    Nun meine Frage: Was muss ich einstellen, um so wie z.B. Nickelback oder auch Linkin Park spielen zu können?
    Wie heisst dieser Effekt, wenn man die Gitarre verzerrt?
    Was muss ich an dem AMP einstellen?
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #2
    sorry, aber das wirst du mit dem ding net schaffen. dazu brauchst du ganz andere amps, die sehr teuer sind ( mesa rectifier )
    linkin park hat im studio nen alten marshall benutzt, der auch recht teuer ist

    du könntest mal versuchen: zerre nach geschmack, aber bitte net zuuu viel, mitten n bissl rausdrehen.

    ausserdem müsstest du um die bands nachzuspielen noch deine gitarre tiefer stimmen!!
     
  3. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #3
    Was spielt ihr denn so damit nach?
    Ich würde gerne "in the end" von Linkin Park spielen!

    Was muss ich z.B. einstellen?
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #4
    mhm ...also da brauchst du wirklich andere Amps um einen annähreneden
    Sound hinzubekommen .. falls du den Sund von Linkin park auf den CD´s
    meinst ,.. dann kannst es erst recht vergessen .. diese fast zu klaren
    Distortion Sounds sind live ienfach nicht möglich ..und die Gitarren,..
    die bei Linkin Park zu hören sind hören sich sehr künstlich/digital an ..
    da wird immer sehr viel im Studio nachbearbeitet .. und mit diversen
    Studiotricks geboostet usw.

    Versuch dir einfach selber irgendwie ein geiles "Distortion (so heißt der "Effekt") hinzubekommen ..

    Tip: Treble :8 Mid: 0 Bass:10 :idea: (presence:10)

    probiers mal aus ;)
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #5
    hehe.. wir spielen damit garnix nach, weil wir den amp net haben!!

    ich hab mir den link mal angesehen. du müsstest den preampmode US einstellen. dann lead gain...weiß net...vielleicht auf 1/2 oder 3/4 des reglerweges, boost switch aktivieren, bässe nach geschmack, itten ein bißchen rausdrehen. der rest nach geschmack. so könntest du einen sound hinbekommen, der für deinen musikstil passt, es ist jedoch nicht DER sound.

    aber wie schon gesagt. kann sein, daß ich grad komplette scheiße erzähl, weil ich das ding halt net kenn. aber so grob wie oben beschrieben, dürfte das eigentlich auf sehr viele amps zutreffen
     
  6. 46AND2

    46AND2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.10.03   #6
    Mitten = 0??? :D ähhm :shock:

    Wie schon gesagt wurde: Du kriegst den Sound nicht hin. Und so, wie das InFlame beschrieben hat erst recht nicht!
     
  7. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #7
    Was müsste ich denn einstellen, um Smells like Teen Spirit von Nirvana spielen zu können?
    Das müsste doch aber klappen?
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #8
    nein. du kannst die sounds von bekannten bands nur nachspielen, wenn du haargenau die gleichen amps und gitarren besitzt, wie sie. und selbst dann wirds schwer, weil ein großteil des sounds aus den fingern des spielers kommt. du kannst mit deinem equipment nur einen ähnlichen sound hinbekommen, aber nicht DEN sound. das ist unmöglich!!
     
  9. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #9
    das stimmt ... aber folgendes:

    Der Distortion Sound bei Metallica - Sad but true is doch saugeil..
    und bei Kidrock - American Badass (cover des riffs von Sad but true)is es genau der selbe ..haben die sich jetzt die selben Amps,GItarren,Racks ,Spieltechnik ( :D )
    benutzt (kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..)
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #10
    wurd auch nicht. ich bin mir da relativ sicher, daß von sad but true von metallica, das eingangsriff gesampelt wurde. ist ja schließlich auch die gleiche geschwindigkeit.
     
  11. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.10.03   #11
    Ich glaube ihm ging es in erster Linie darum "überhaupt" das zu spielen.
    Geh doch mal auf www.mxtabs.net und hol dir die tabs..."In The End" ist eigentlcih für ein Anfänger zu schaffen...der Refrain zu mindest.

    MfG
     
  12. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #12
    aver ich habs auch schon live von Kidrock gehört (summer sanitarium Tour) da war der Sound genau so wie der fette Metallica sound .. obwohl der eine GItarrist mit ner Telecaster spielte ...


    PS: habs natürlich nur im fernsehen gesehen/gehört :(
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #13
    live genau so...hmm....sei mir net böse, aber das glaub ich net. live klingen metallica ja auch ganz anders als auf ihren platten
     
  14. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 17.10.03   #14
    Boah Leute, ihr nervt. Hört mal auf mit euren blöden Disskusionen und verwirrt die Leute, die hier im Forum frage nicht.

    Ihm is bestimmt selber klar das das nicht Haargenauso klingen wird. Er will halt nur grundsoudnmäßig dabei sein.

    Und wenner Smells like teen spirit nachspielen will dann brauch er dafür nen Grundge Sound.
    Bei solchen Sachen spiel ich dann meist mit bissl weniger Gain und mehr Mitten und Höhen. Ist natürlich geschmackssache. Einfach mal bissl knobeln bis es dir gefällt :)

    Viel Spaß und Erfolg beim üben. mit Teen Spirit hast da nen gutes Lied, was mir persönlihc auhc viel spaß gemacht hat :)
     
  15. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #15
    ja ich meinte dass das Distortion bei "sad but true" sehr ident zu
    dem Metallica sound klang (den Livesound natürlich)
     
  16. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #16
    hast du ein gutes lied ?! was meinst du damit ..??!
    das Lied is vom Niveou her zu vergleichen mit "alle meine entlein"
    die paar Powerchrds sind ja nicht sehr anspruchsvoll.. vielleihct
    gefallen sie dir .. aber das heißt noch lange nicht dass CrepeZ
    ein gutes lied hat..
    Also wenn man GItarre spielt ..sollte man scho kreativere Songs Spielen ..
    die nicht nur aus 4 Powerchords bestehen .. ;)
     
  17. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.10.03   #17
    wenn es CrepeZ nachspielen will, scheint es ihm wohl auch zu gefallen. und wenn man sich mal seinen thread ansieht, merkt man, daß er auf der e-git anfänger ist. dann kann man nicht gleich mit steve vai loslegen. wenn du das konntest: fein!! echt toll!! ich konnts jedenfalls net!!
     
  18. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #18
    wie kommst du darauf dass ich das konnte ?!?!
    mhm ..also bitte unterstell mir keine mehr als fragwürdigen
    Fakten die du nicht nachweisen kannst... :twisted:
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.10.03   #19
    Schon mal ne Tele an einem H&K TriAmp gespielt? Oder einem Mesa Rectifier?

    Man wundert sich, wie die Klischees flöten gehen.

    Eine Tele kann heftigst rocken. :-)
     
  20. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #20
    Also ich möchte nicht den haargenauen Sound der Lieder haben, das ist mir schon klar, dass ich dafür nicht das nötige Equipment besitze! :D

    Nur, da ich leider noch ein Anfänger bin, wäre es nicht schlecht, wenn ich diese ganzen Fachbegriffe, die an dem Verstärker drann stehen mal erläutert bekomme. Kann leider noch nicht so viel damit anfangen. :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping