Stagepiano Kauftips

von yoanesse, 06.11.07.

  1. yoanesse

    yoanesse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #1
    1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    400 bis 700 € (am besten Preis zwischen 500-600)
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Zu hause – muss nicht bewegt werden

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Klavierersatz – will wieder das spielen anfangen (hatte vor zehn jahren 3 jahre lang unterricht)

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Klassik, Popballaden

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    Klavierton am wichtigsten – Spielereien wären ganz lustig, sind aber nicht notwendig

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage? Keine Ahnung
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [ x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ___Metronom, Kopfhöreranschluss

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage? Möglichst Klavierähnlich
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    eigentlich egal - Wohzimmertauglich

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Der Sound muss gut genug sein, dass ich auch noch länger meine Freude daran habe und nicht nach einem halben Jahr wieder neu kaufen muss


    Ich hab ja mittlerweile schon rausgelesen, dass ein Stagepiano wohl die beste Lösung für mich wäre, nur bin ich noch ziemlich unschlüssig, für welches ich mich entscheiden soll und wäre deshalb sehr dankbar, wenn ihr mich beraten könntet.

    Eine Klavierlehrerin hat mir geschrieben:
    Wenn die Wahl doch Richtung Digitalpiano gehen sollte, wäre es wichtig, darauf zu achten, dass eine gewichtete Klaviatur mit richtiger Anschlagdynamik vorhanden ist.
    Außerdem dürfen die Pedale nicht fehlen und das ganze Konstrukt sollte stabil stehen, um auch schwungvollen Bewegungen stand zu halten, die man im Unterricht auf einem
    akustischen Klavier lernt.


    Stoße ich da bei Stagepianos bald an meine Grenzen?

    Merci im vorraus, Johannes :great:
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 06.11.07   #2
    Hi und Willkommen im Forum! :)

    Nein - definitiv nicht! Schau dir mal an, wie manche ihre Geräte behandeln... allerdings stößt du bei nem Billigständer schnell an die Grenzen.

    Asonsten möcht ich dich mal freundlich auf die Suchfunktion hinweisen - oder einfach mal auf Seite 2 oder 3 dieses Unterforums schauen. Anfragen wie deine gibt es wie Sand am Meer!

    MfG, livebox
     
  3. yoanesse

    yoanesse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #3
    Wie sieht's mit dem Ständer beim "Korg SP 250" aus?
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 07.11.07   #4
    Der ist in Ordnung. Besonders gut daran ist aber, dass das Pedal an seinem Platz fixiert ist und dir nicht wegrutscht!
     
  5. yoanesse

    yoanesse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #5
    Hab jetzt das Korg SP-250 auf ebay bestellt und werde dann posten, wie's mir zusagt.
     
  6. yoanesse

    yoanesse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #6
    Also, ich kann das Korg SP250 wirklich nur empfehlen. Hab es nun seit gut ner Woche im Wohnzimmer und wills nicht mehr hergeben!

    Tolle Klangqualität, guter Halt, am Pedal rutscht gar nicht und das Spielgefühl ist super. Für mich wars glaub ich die richtige Entscheidung. Wenn das gute Ding jetzt noch hält is alles super.

    Das einzige, was ich zu bemängel habe, ist der Notenständer. Der könnte a bisl stabiler sein. Aber wir wollen ja mal nicht so sein. :D
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 26.11.07   #7
Die Seite wird geladen...

mapping