Stagg

von mr.toology, 17.03.04.

  1. mr.toology

    mr.toology Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    5.07.04
    Beiträge:
    12
    Ort:
    schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #1
    hallo da draußen,ich hab da wieder eine frage,ich denke daran mir neue felle(doppellagig und mit öl beschichtet) zu kaufen und neue becken(z.b.18''crash).ich wollte nun wissen ist stagg nur billigqualitäten hersteller oder sind die produkte hochwertig?????
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.03.04   #2
    stagg macht durch und durch nur billigware. die becken sollen preis/leistungs-verhältnismäßig sehr gut ausfallen, vom rest würde ich die finger lassen.
     
  3. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #3
    Gibt es von Stagg mit Öl beschichtete Felle ?Ich dachte die gibts nur bei Evans !Belehrt mich eines besseren !!!
     
  4. mr.toology

    mr.toology Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    5.07.04
    Beiträge:
    12
    Ort:
    schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #4
    welchen hersteller kann man mir für neue felle empfehlen???die preis mäßig"bezahlbar"aber trotzdem qualitativ hochwertig sind????
     
  5. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.03.04   #5
    @war das jetzt ironie oder ernst?...egal ich beantworte einfach die frage.....eigentlich sind doch alle felle nicht "so" teuer...ich hab die encore byremo ...sind gut und auch "bezahlbar"
     
  6. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.03.04   #6
    kann ich ohne gedanken DICK unterstreichen! 8)
     
  7. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #7
    Ich auch. Meine Meinung zu Stagg kenn ihr ja sicher, weil ich das schon oft gepostet hab
     
  8. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 18.03.04   #8
    Hab mal einen Beckenständer von Stagg gekauft, bei Ebay.
    Finger weg! Echt suuuuuperstabil! (welch Ironie)
     
  9. =]Tevion[=

    =]Tevion[= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #9
    Also das Stagg ausschließlich Müll produziert ist eigentlich bekannt (abgesehen von mir vielleicht nicht bekannten Ausnahmen!)
    Zu dem Fällen: Ich schwöre auf Powerstroke!!!
     
  10. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 18.03.04   #10
    Ich finde die Pinstripe besser.
     
  11. =]Tevion[=

    =]Tevion[= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #11
    Hatte ich bisher aber die Powerstroke haben halt auch was und für die Bass nehm ich eh seither Powerstroke!!!
    Aber nix gegen Pinstripe!!! Halten länger (zumindest habe sie bei mir)
     
  12. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.03.04   #12
    Die Splash-Becken von Stagg sind aber wirklich klasee.

    Und zu den Mini-Chinas gab es auch positive Resonanz, glaube ich.
     
  13. mr.toology

    mr.toology Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    5.07.04
    Beiträge:
    12
    Ort:
    schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #13
    danke schön für die teilnahme,aber was würdet ihr mir für becken emphelen(ja ich weiß zildijan,meinl,paiste...etc.)aber ich meine becken,die qualitativ mithalten kann,aber ein wenig preiswerter sind,bin ja nur schüla...und danmn wollte ich wissen,was man mir für felle empfehlen kann(doppellagig und mit öl beschichtete)...danke
     
  14. zapp3n

    zapp3n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    27.03.04
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 19.03.04   #14
    ich weiss ja nicht was du dir so vorgestellt hast, preislage?!
    ich glaube die 502 serie von paiste ist ganz ok für anfang! ansonsten paiste 802/alpha aber die kosten auch schon wieder happen mehr!

    hab schon von vielen leuten gehört das zultan echt spitze ist! musst du da mal schaun!

    aber alles ohne gewähr, warte mal ab was die anderen schreiben :D
     
  15. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 19.03.04   #15
    Die würde ich sowieso nichtmal meinem schlimmsten Feind empfehlen.

    Außerdem sind die nicht mit Öl beschichtet, sondern gefüllt. Heißen Hydraulics, gibt's von Evans in blau und schwarz. Sind erste Wahl, wenn deine Kessel klingen sollen, wie volle Regentonnen.
     
  16. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #16
    Langsam Frag ich mich wozu es drummerforen überhaupt gibt. Wenn einer eine Frage wie diese hier stellt ist er danach wohl kaum in der Lage zu beurteilen wer hier, die der obzitierte, müll postet und wer versucht ihm zu helfen und auch weiß wovon er spricht.
    Sorry Tevion, aber wenn du sowas horrend sinnloses schreibst, dann frag ich mich wirklich wieviel du von Stagg angetestet hast um sowas behaupten zu können...

    @Threadautor
    Wie Princc schon sagte sind von Stagg die Splashes, Chinas und Minichinas auf jeden Fall empfehlenswert (ich mein die der teureren Serien und auch hier gilt: antesten, antesten, antesten, da Staggs von Becken zu Becken sehr unterschiedlich klingen). Crashes sind mir persönlich zu "trashig"...aber du solltest mal alles antesten und schauen was dir gefällt. Ansonsten sind z.B. Zildjian Zxt (ex ZBT+), Paiste 802 und Alpha und die entsprechenden Serien von Meinl und Sabian in der Preisklasse recht stabile Einsteigerbecken mit akzeptablem Sound. Becken wie die obgenannten 502er und tiefer von Paiste oder ZBT von Zildjian usw. sind bessere Topfdeckel und deshalb ist von denen nur abzuraten. Als alternative winkt der Gebrauchtmarkt...
    Pinstripes, Powerstrokes usw. sind keine Ölfelle..wenn du Ölfelle suchst, dann gibts, soweit mir bekannt, nur die EVANS hydraulic (glass, black, blue) die ich, für Liebhaber des typischen Ölfellsounds, uneingeschränkt empfehlen kann. Sie gehören zwar nicht gerade zu den billigsten Fellen, sind aber auf jeden Fall bezahlbar.
    So, gut nacht!
     
  17. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #17
    Angetestet pm? Ich darf die Frage mal selbst beantworten? NEIN! Wenn man sie typischer Weise tief stimmt, dann magst du Recht behalten. Widmet man dem Stimmen der Toms einige Stündchen kann man daraus recht akzeptable Sounds rausholen...vor allem bei nicht-top-sets machen die sich gut...nicht jeder ist son Boneznkind wie du! 8)
     
  18. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 19.03.04   #18
    Übersetzt also: Nach stundenlangem Geschraube, der Verzweiflung nah und dem Suizid noch näher, resigniert der dicke Italiener und gibt sich mit dem plumpen 'Omph'-Sound seiner Kessel zufrieden. Mensch, so scheiße ist das Rockstar doch gar nicht. Mit Ambassadors klingt das bestimmt ganz gut...

    Dein Set wird dich hassen, aber jeder Toning in ganz Bologna will bestimmt ein Kind von dir.
     
  19. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #19
    ey pm, wünsch mir jetzt keine kinder...die kann ich im moment gar nicht gebrauchen...weder von meinem weibchen noch von ner anderen... :shock:
    im gegensatz zu dir bin ich zwar auf der uni, muss aber nicht jeden abend auf ne andere party (wenn man dafür zahlt sein diplom zu kriegen, dann gibts wohl nur parties...gelle?) und hab deshalb zeit zum stimmen...
    hab auch nen satz ambassadors da, da man mit hydraulics wohl wirklich keinen jazz spielen kann...aber für den rest gehnse gut...gehasst hat mich mein armes kleines nur, als ich mal vor ein paar jährchen (ja, ich war jung und dumm) die pinstripes draufgespannt hab...das war wirklich hammerschlecht...und powerstrokes sind auch ziemlich übel...die kann man höchstens verwenden um die rockstarsnare etwas zu zähmen, da die sonst nicht in den griff zu kriegen ist....
    aber hydraulics sind nicht so übel...also komm mal vorbei, dann sprechen wir weiter...
     
  20. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 19.03.04   #20
    Ey Alter, was geht ey...
    Du weißt so gut wie ich, dass an Privathochschulen das Gegenteil der Fall ist. Außerdem offtopic und persönlich.
    Pins sind scheiße, aber nicht so scheiße. Ich hatte die auch mal. Zack, klang mein Set nach Oasis. Den Sound hatte ich damals (auch schon so sieben Jahre her) gesucht.
    Wir sehen und beim 5.0.
     
Die Seite wird geladen...

mapping